Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht - Seite 2 Empty Re: Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht

Beitrag  nikko am Mo 09 Apr 2012, 16:22

Hallo Hendrik,
wenn Deine Konstruktion fertig ist, dann zeig' sie doch mal !

Ein Problem hatte ich noch, denn die Vorschaltgeräte für die Röhren fand ich extrem teuer. (Man braucht eins für jede Röhre)
Also bin ich den Baumarkt um die Ecke und habe eine handelübliche Röhre mit Vorschaltgerät für 9,99€ gekauft. Die Leistung war 18W, 15W brauchte ich nur, also OK. Problem war nur, das die Länge nicht stimmt. Also habe ich die Baumarktlampe auseinandergenommen (ist alles nur zusammengeclippt), die Metallschiene, auf der Alles sitzt entsprechend gekürzt und wieder zusammengesetzt.

Das funktioniert prima, ist aber zugegeben etwas mühsam. Zumindest kommt man so preiswert an eine Fassung samt Vorschaltgerät. Very Happy

Noch ein schönes Restwochenende,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4694
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht - Seite 2 Empty Re: Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht

Beitrag  Jehan am Mo 09 Apr 2012, 16:38

Zu den EVG ... die bekommt man günstig online bei leuchtmittelmarkt. Die haben EVG von Osram die auch mehrere Röhren betreiben können, bestimmte Typen können sogar automatisch die verwendete Röhre erkennen. Da ist man ziemlich flexibel ... Meins kostete 16 Euro für zwei Röhren.

LG
Jehan


Zuletzt von Jehan am Mo 09 Apr 2012, 20:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Jehan
Jehan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 374

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht - Seite 2 Empty Re: Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht

Beitrag  nikko am Mo 09 Apr 2012, 16:52

Hallo Jehan,
Danke für den Tipp !
Die Fassungen braucht man dann aber auch noch, oder ist das eine Kombination ?
Viele Grüße,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4694
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht - Seite 2 Empty Re: Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht

Beitrag  Jehan am Mo 09 Apr 2012, 17:25

Nein, die EVG gibts nur einzeln. Andere Komponenten wie Röhrenfassungen, Reflektoren, wie auch Röhren selbst muss man extra dazu kaufen. Ist also nur für Eigenbau interesant. Man muss allerdings etwas suchen im Netz wo diese Teile am günstigsten zu bekommen sind. Da gibts gewaltige Preisunterschiede für ein und dieselbe Komponente ...

Anmerkung : Ich wäre aber trotzdem etwas vorsichtig da einfach eine andere Röhre (Länge,Watt) gegenüber der ursprünglichen Version rein zu machen. Jede Röhre benötigt ihr passende EVG. Es ist eher unwahrscheinlich dass in Standard-Leuchten intelligente (flexible) EVG verbaut sind ... Kann sein dass deine Röhren dadurch nicht so lange halten.

Wollte aber nicht vom eigentllichem Thema abkommen

LG
Jehan
Jehan
Jehan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 374

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht - Seite 2 Empty Re: Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht

Beitrag  nikko am Mo 09 Apr 2012, 18:01

@Jehan: Das wäre möglich, aber die altern so oder so. Werde für den nächsten Kasten mal so ein Osram Vorschaltgerät verwenden. Vielleicht gibt es ja einen Unterschied.
LG, Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4694
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht - Seite 2 Empty Re: Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht

Beitrag  Hendrik am Mo 09 Apr 2012, 23:40

@Nils:
Wenn alles fertig ist, gibts natürlich Bilder. Ist doch Ehrensache. Cool
Hendrik
Hendrik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 527
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht - Seite 2 Empty Re: Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht

Beitrag  Fred Zimt am Sa 21 Apr 2012, 22:19

Hallo Nils,
mit deinen gekürzten Leuchten überlastest Du die Röhren tatsächlich ein bisschen, die halten dann wahrscheinlich nicht ganz so lange.
Ist da überhaupt ein EVG drin? Bei neunfuffzich könnte man ja noch ein magnetisches Vorschaltgerät erwarten. Rolling Eyes

Ich kauf' Leuchtenbauteile beim ebay-Verkäufer heller*wahnsinn
(mit dem ich weder verwandt noch befreundet bin... )
der hat Allerhand und hilft auch fix am Telephon.
15W Leuchtstoffröhren, Lichtfarbe 865, kosten unter 4 Euro und
die kannst Du benutzen bis sie nimmer gehen, regelmäßig austauschen bringts nicht.

Wenn Du gscheite Reflektoren montierst hast Du schätzomativ die doppelte Beleuchtungsstärke auf den Pflänzlein.

Zwei Links zur großartigen Seite von Robert Miehle:
http://www.hereinspaziert.de/Lampen/Leuchtstoff.htm
http://www.hereinspaziert.de/Lampen/Reflektor.htm


Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7297

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht - Seite 2 Empty Re: Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht

Beitrag  nikko am So 22 Apr 2012, 15:01

Hallo Fred,
das ist ein guten Hinweis ! Bisher habe ich noch gar keinen Reflektor verwendet, das hole ich schnellstens nach !
Ein EVG ist denke ich schon drin... (es ist klein, schmal, leicht)

Die EBay Adresse habe ich mir gemerkt, da schaue ich auf jeden Fall mal hin.

Viele Grüße,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4694
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht - Seite 2 Empty Re: Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht

Beitrag  Jehan am Mo 23 Apr 2012, 04:21

Hier auch noch ein Tip : Schwalbenschwanzreflektoren von Ati oder Giesemann. Ich habe meine von coral-garden bezogen. Ich habe 2x28 W LSR damit ausgestattet und 30 cm Entfernung ist für Sämlinge noch zuviel. Sie werden knallrot ... da wird schon ziemlich viel gebündelt an Licht.

Lg
Jehan
Jehan
Jehan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 374

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht - Seite 2 Empty Re: Meine Aussaat 2012 unter Kunstlicht

Beitrag  Fred Zimt am Mo 23 Apr 2012, 18:28

Hallo Jehan,
soweit ich informiert bin gibts die ATI Superreflektoren nur für T5-Leuchten
wie Du sie verwendest.

Reflektoren mit der W-oder M-Form, für T5- und T8-Röhren, gibts aber auch von anderen
Herstellern aus dem Aquariensektor, z.B. Dennerle, Juwel, JBL und wie die alle heißen.

Der Haken ist, daß man zur optimalen Montage immer einen gewissen Abstand zur Röhre braucht.
Im Falle von Niels' Baumarktprodukt seh' da Schwierigkeiten die sich eventuell nur mit Blechmetzgerei lösen lassen.

Grüßlein

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7297

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten