Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

San-Pedro-Kaktus

+18
Kaktusfreund81
Spickerer
Lexi
papamatzi
coolwini
lautaro
Timm Willem
ClimberWÜ
Nopal
Mc Alex
Stachelforum
sulco-willi
Totto
Cristatahunter
chico
Exoten Sammler
Gryphus
turbini1
22 verfasser

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

San-Pedro-Kaktus - Seite 7 Empty Re: San-Pedro-Kaktus

Beitrag  Lexi Di 11 Jul 2023, 17:52

Super Manfred Very Happy

Grüße Lexi
Lexi
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1330
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

San-Pedro-Kaktus - Seite 7 Empty Re: San-Pedro-Kaktus

Beitrag  Orchidsorchid Di 11 Jul 2023, 22:46

Hallo

Die 3. Blüte ist offen .

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Grüße Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3697
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

San-Pedro-Kaktus - Seite 7 Empty Re: San-Pedro-Kaktus

Beitrag  migo Di 11 Jul 2023, 22:48

@Manfred
Da hat sich das wachbleiben ja gelohnt.*daumen* Danke für's Zeigen.
migo
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 669

Nach oben Nach unten

San-Pedro-Kaktus - Seite 7 Empty Re: San-Pedro-Kaktus

Beitrag  Orchidsorchid Di 11 Jul 2023, 22:51

migo schrieb:@Manfred
Da hat sich das wachbleiben ja gelohnt.*daumen*  Danke für's Zeigen.

Hallo migo

Das lohnt sich immer ,und mit den Hühnern ins Bett ist nicht mein Fall auch wenn ich früh wieder raus muss .


Grüße Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3697
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

San-Pedro-Kaktus - Seite 7 Empty Re: San-Pedro-Kaktus

Beitrag  Orchidsorchid Di 11 Jul 2023, 22:56

Lexi schrieb:Super Manfred Very Happy

Grüße Lexi


Hallo Lexi

Die Pflanze macht erfreut mich fast jährlich mit ein paar Blüten. Ich werde sie dieses Jahr köpfen da sie sonst nicht mehr ins Gewächshaus passt .
Dann habe ich schon 2 pachanois .

Grüße Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3697
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

San-Pedro-Kaktus - Seite 7 Empty San-Pedro-Kaktus

Beitrag  Spickerer Mi 12 Jul 2023, 10:36

Hallo Lexi,
du hast vermutlich Recht. Den hatte ich erst 2021 in einen größeren Topf gesetzt. Aber in der Zwischenzeit ist er um einen halben
Meter nach oben gewachsen und hat wohl deswegen das Gleichgewicht verloren. Wasser braucht der momentan recht viel. Ich
werde ihn wohl in eine Art Alterskübel mit Griffen setzten. So kann ich ihn hin und her schieben. Nur raustragen geht dann leider
nicht mehr, wegen Treppe hoch und runter.  Rolling Eyes

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6019
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

San-Pedro-Kaktus - Seite 7 Empty Trichocereus macrogonus var pachanoi

Beitrag  SunPedro Di 23 Jan 2024, 14:55

Mein Neuzugang für die Klonarmee. Ich habe die Pflanze gerade eingetopft, ich kenne deren Wurzeln und weiß jetzt warum die Haupttriebe so dünne Rippen haben, weil die Wurzeln in extrem kompakter verdichteter Erde ein faustgroßer Ballen sind und sonst nichts und einfach nicht die ganze Pflanze versorgen können.

Deswegen zeige ich euch die jetzt noch mal, bevor ich die zerlege zwecks Vermehrung. Habe diesen Ballen noch versucht so gut wie möglich erstmal zu lockern.

Die sieht super schön verwachsen aus, aber die hat nicht umsonst die ganzen Schadstellen, das kommt glaube ich alles von der Wurzel.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
SunPedro
SunPedro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : Trichocereus

Nach oben Nach unten

San-Pedro-Kaktus - Seite 7 Empty Re: San-Pedro-Kaktus

Beitrag  SunPedro Di 23 Jan 2024, 14:58

Die drei Kindle wurden eine Woche vor dem Transport schon entfernt, die arme Pflanze dass die die noch mitversorgt hat, der Wurzelballen ist wirklich maximal zwei Fäuste groß wirklich nutzbar für die Pflanze

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
SunPedro
SunPedro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : Trichocereus

Beate mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

San-Pedro-Kaktus - Seite 7 Empty Re: San-Pedro-Kaktus

Beitrag  SunPedro Di 23 Jan 2024, 14:59

Fünf...
SunPedro
SunPedro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : Trichocereus

Nach oben Nach unten

San-Pedro-Kaktus - Seite 7 Empty Re: San-Pedro-Kaktus

Beitrag  SunPedro Mi 24 Jan 2024, 11:17

Zwei Trichocereus macrogonus var pachanoi Kopfstecklinge in 17l gesetzt nachdem erste Wurzeln sichtbar. Das sollen mal Mutterpflanzen werden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
SunPedro
SunPedro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : Trichocereus

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten