Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

San-Pedro-Kaktus

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: San-Pedro-Kaktus

Beitrag  Exoten Sammler am Di 09 Dez 2014, 20:29

Der hat sich ja prächtig entwickelt, schade dass du ihn abgeben musst!

Wird er dir zu groß?
avatar
Exoten Sammler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 293

Nach oben Nach unten

Re: San-Pedro-Kaktus

Beitrag  Totto am Di 09 Dez 2014, 22:09

Gryphus schrieb:Scheint so!

Heftig... Frage mich wie so ein Teil nach 5 Jahren nicht schneiden aussieht Shocked

Werde mir dann wohl auch mal einen zulegen die nächsten Tage Very Happy
Schreibe dem Gryphus aus Dortmund doch eine PN, der wollte doch so einen.
avatar
Totto
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 165

Nach oben Nach unten

Re: San-Pedro-Kaktus

Beitrag  migo am Mi 10 Dez 2014, 17:42

Exoten Sammler schrieb:Der hat sich ja prächtig entwickelt, schade dass du ihn abgeben musst!

Wird er dir zu groß?
Schau mal hier: https://www.kakteenforum.com/t17439-echinopsis-pachanoi
avatar
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 448

Nach oben Nach unten

Re: San-Pedro-Kaktus

Beitrag  migo am Do 03 Nov 2016, 19:04

Edit:

Nachdem ich eben entdeckt habe, dass der zuletzt angezeigte Link nicht mehr funktioniert (warum auch immer?), kurz hier noch ein paar Worte.
Wir sind umgezogen - größere Wohnung, aber ohne Garten. Nur noch Balkon ...außer der Sitzecke sind da noch die Kaninchen der Tochter, die Blumenkästen der Frau, die Bonsai (eigentlich mein Haupthobby) von mir und deshalb eben nur noch kleine Kakteen - natürlich aber auch wieder mit einem San Pedro dabei... Very Happy
avatar
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 448

Nach oben Nach unten

Pachanoi

Beitrag  sulco-willi am Sa 05 Nov 2016, 11:24

Hallo Freunde,

seit 2 Jahren weiß ich, dass es sich lohnt solche Säulen auch mal wachsen zu lassen. Mein Pachanoi ist ca. 1m hoch und blüht seit dem letzten Jahr ganz herrlich.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Beste Grüße
Willi

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
besuch mich auch bei www.sulcorebutia.de
avatar
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 637
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Re: San-Pedro-Kaktus

Beitrag  migo am Sa 05 Nov 2016, 23:03

Hallo Willi,

wenn man den Platz hat ist das eine schöne Sache. Glückwunsch zur Blüte!
Vor 10 oder 12 Jahren ca. ist mir das auch mal geglückt, da standen meine Kakteen aber übergangsweise bei einem Bekannten im Gewächshaus.

Wünsche weiterhin viel Spaß an den Säulen. Cool
avatar
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 448

Nach oben Nach unten

Re: San-Pedro-Kaktus

Beitrag  Stachelforum am So 24 Sep 2017, 17:06

avatar
Stachelforum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 293
Lieblings-Gattungen : Astrophytum Mammillaria

Nach oben Nach unten

Mescalin

Beitrag  sulco-willi am So 24 Sep 2017, 17:17

Hallo zusammen,

das ist sicher ein ganz interssanter Link. Trotzdem - wir haben gerade während unseres Urlaubs an der Nordsee nahe Wesselburen, Kohlrezepte ausprobiert, aber meinen Pachanoi werde ich trotz der guten Rezeptur verschonen. Da trinke ich lieber auf den Wahlsieg von Martin Schulz Laughing Razz  später eine Flaschen guten Riesling....................

Schönen Wahlsonntag noch

Willi

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
besuch mich auch bei www.sulcorebutia.de
avatar
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 637
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Re: San-Pedro-Kaktus

Beitrag  migo am So 24 Sep 2017, 17:42

Stachelforum schrieb:
Esst bitte jetzt nicht eure San Pedros auf. Shocked
Also zumindest für mich ein alter Hut, weiß ich, solange ich die Sorte pflege (über 20 Jahre).
Bemerkenswert war immer, dass meine Schnittstücke, die ich dann bei Ebay eingestellt hatte, immer reißenden Absatz fanden ...ob die wirklich neu angesetzt wurden? Gestört Die Pflanz.- u. Pflegeanleitung habe ich jedenfalls jedes mal mit dazu gegeben. Wink
avatar
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 448

Nach oben Nach unten

Re: San-Pedro-Kaktus

Beitrag  Shamrock am So 24 Sep 2017, 19:42

Stachelforum schrieb:Esst bitte jetzt nicht eure San Pedros auf.
Was denkst du, warum sich hier im verlässlichen Abstand von rund zwei Wochen Neulinge anmelden, welche fragen, wie man Lophophora und Trichocereus pachanoi pflegt? https://www.kakteenforum.com/t28104-krankheitsbild-lophophora-williamsii-echinopsis-pachanoi-bitte-um-hilfe Zufall, dass man ausgerechnet diese beiden Arten als Kakteen zuhause hat? Sicher...!

Aber es gibt ja auch noch andere Kakteen, welche hierzu verwendbare Inhaltsstoffe haben - nur sind die deutlich weniger bekannt. Ich verrat nix. Auch nicht, dass die mitteleuropäische Sonne sowieso nie reichen wird, um annähernd ausreichend Meskalin und Co. zu bilden. Da müsste man das Zeug schon kiloweise verzehren, um wenigstens ein bissl Bauchgrummeln zu bekommen. Höchstwahrscheinlich scheitert man da aber lang vorher am Geschmack.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9250
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten