Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Seite 17 von 17 Zurück  1 ... 10 ... 15, 16, 17

Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr - Seite 17 Empty Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Doodelchen am So 13 Jan 2019, 11:49

Ich hab natürlich auch vier Pflänzlis, in meinen Anfangszeiten im Forum war das Auchhabenwollenvirus sehr heftig am wüten bei mir Very Happy
Schönes Blütenfoto gesehen und zack, mußte ich so was auch haben. Dabei wirds im Zimmer wahrscheinlich sowieso nicht blühen.
Ich hab nun Pereskia diaz-romeroana , Pereskia grandifolia, Pereskia sacharosa und Pereskia aculeata var. godseffiana
Die waren trotz warmen und hellem Stand und Wasser geschlossen in eine Art Winterruhe gegangen und hatten im November alle die Blätter abgeworfen.
Jetzt treiben sie aber wieder neu aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Trotz teilweise 7cm langer Dornen hab ich mich an denen noch nie gepiekst Very Happy
Doodelchen
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 453
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Ascleps, Mammillaria, Hildewintera, Chamacereus, Echinopsis und alles, was "wuschelig" aussieht

Nach oben Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr - Seite 17 Empty Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Litho am So 13 Jan 2019, 15:06

Shamrock schrieb:...Mike, bereits einen Tag nach dem Umstellen kannst du schon eine Zunahme des Blattwachstums erkennen? Gut, ich weiß, dass es bei der Pereskia grandifolia schnell mit den Blättern gehen kann - aber so schnell?

Ich habe mich nicht ganz korrekt ausgedrückt. Das dankbare Wachstum dauert schon ca. 1 Woche an. Es begann, nachdem ich den blattlosen Steckling gegossen hatte.
Dann dachte ich, dass er es etwas heller haben sollte und hab ihn unter die Lampe(n) gestellt und noch etwas öfter gegossen.

Der Topf ist bis unten durchwurzelt - hatte ich schon so bekommen. Umtopfen werde ich aber erst gegen Winterende. Oder besser gleich? scratch
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7944
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr - Seite 17 Empty Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Shamrock am So 13 Jan 2019, 21:14

Angela, sehr hübsch! Du wirst sie sicherlich noch viel mehr mögen, wenn sie dir mal Blüten schenken... Very Happy

Mike, ich würde zum Winterende umtopfen und sie dann im Frühling richtig durchstarten lassen. Aber sei gewarnt, auch der neue Topf wird ruckzuck durchwurzelt sein.
Binnen einer Woche kann ich mir bei den Blättern schon deutlich besser vorstellen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14826
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr - Seite 17 Empty Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Litho am Mo 14 Jan 2019, 17:40

Shamrock schrieb:Angela, sehr hübsch! Du wirst sie sicherlich noch viel mehr mögen, wenn sie dir mal Blüten schenken... Very Happy

Mike, ich würde zum Winterende umtopfen und sie dann im Frühling richtig durchstarten lassen. Aber sei gewarnt, auch der neue Topf wird ruckzuck durchwurzelt sein.
Binnen einer Woche kann ich mir bei den Blättern schon deutlich besser vorstellen.

Ich danke Dir!
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7944
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr - Seite 17 Empty Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Doodelchen am Sa 16 Feb 2019, 10:28

Shamrock schrieb:Angela, sehr hübsch! Du wirst sie sicherlich noch viel mehr mögen, wenn sie dir mal Blüten schenken... Very Happy


Das mag sein, aber eigenlich passen sie gar nicht wirklich in meine Sammlung.
Ich bin grade mal dabei, Ordnung zu schaffen, bisher war ja nur kaufen was gefällt angesagt.
Daher werd ich einiges wieder abgeben, darunter auch die Pereskias oder Pereskien oder wie auch immer die Mehrzahl heisst.
Falls also jemand noch welche sucht....
Doodelchen
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 453
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Ascleps, Mammillaria, Hildewintera, Chamacereus, Echinopsis und alles, was "wuschelig" aussieht

Nach oben Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr - Seite 17 Empty Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Shamrock am Sa 16 Feb 2019, 10:38

Ein schwerer Fehler!
Aber so eine Pereskia diaz-romeroana würde mir hier schon auch gefallen...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14826
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr - Seite 17 Empty Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Doodelchen am Sa 16 Feb 2019, 10:53

Dann sag an, wo ich sie hinschicken soll. Very Happy Bei dir blüht sie garantiert schneller als bei mir und die besseren Bilder machst du auch Very Happy

Es kommen auch noch mehr wie Monvillea haageana, der "nackige Spargel" zwischen den weisshaarigen Säulen ist auch nicht so das wahre, nächste Woche stell ich mal eine Liste ein.
Doodelchen
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 453
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Ascleps, Mammillaria, Hildewintera, Chamacereus, Echinopsis und alles, was "wuschelig" aussieht

Nach oben Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr - Seite 17 Empty Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Shamrock am Sa 16 Feb 2019, 21:51

Uih, jetzt fühl ich mich aber sehr geehrt! Embarassed


Doodelchen schrieb:Es kommen auch noch mehr wie Monvillea haageana, der "nackige Spargel" zwischen den weisshaarigen Säulen ist auch nicht so das wahre, nächste Woche stell ich mal eine Liste ein.
Das hässliche Gestrüpp aus Paraguay mit den wunderschönen, riesen Blüten? Hmh, wäre ja auch nicht so unattraktiv... Ich glaub, ich warte erstmal die Liste ab, damit sich dann das Porto lohnt. Normalerweise bin ich da ja aus Platzgründen sehr diszipliniert, aber mir bekommt offenbar der Frühling nicht so sonderlich gut.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14826
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr - Seite 17 Empty Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  TobyasQ am Mo 18 Feb 2019, 12:05

Doodelchen schrieb:Es kommen auch noch mehr wie Monvillea haageana, ...

Sind die Anwärter in der Liste alles Einzelgänger oder gibt es z. B. von den schon genannten Pereskien und der Monvillea mehrere Exemplare?

Einkaufen -Saison ist eröffnet.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2306
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr - Seite 17 Empty Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Doodelchen am Mo 18 Feb 2019, 12:42

Das sind Einzelgänger, ich wollte ja nie "Zuchtpärchen" Very Happy
Doodelchen
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 453
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Ascleps, Mammillaria, Hildewintera, Chamacereus, Echinopsis und alles, was "wuschelig" aussieht

Nach oben Nach unten

Seite 17 von 17 Zurück  1 ... 10 ... 15, 16, 17

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten