Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas rote Blüte

Seite 6 von 36 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 21 ... 36  Weiter

Nach unten

Re: Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas rote Blüte

Beitrag  Wüstenwolli am Mi 02 Jan 2013, 17:42

Hallo Jens, hallo Daniel, hallo alle!

Gibt es neues zu berichten oder sind die Samen immer noch bockig und wollen nicht auflaufen? Brutal
Das wäre sehr schade; allerdings steckt man da nicht drin - hoffe, dass die Körnchen keine "tauben" sind.
Sowas gibt es schon mal - wäre aber bedauerlich.
Vielleicht nehme ich meine Portion am Sonntag vor der Aussaat mit in die Kirche Idea und borge mir etwas Weihwasser aus -
offensichtlich muß man hier alle Register ziehen...
Drücke weiter die Daumen - vielleich geht doch was in euren Schalen!

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4806
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas rote Blüte

Beitrag  Echinopsis am Mi 02 Jan 2013, 17:44

Hallo Wolli!

Bei mir ist der Status leider unverändert!

Noch steht die Saatschale auf dem Fenster. Wenn nicht bald was aufläuft könnt Ihr mich aus der Liste streichen und ich schnorre bei Euch dann Sämlinge. grinsen

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15110
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas rote Blüte

Beitrag  Lorraine am Mi 02 Jan 2013, 17:47

Wolli, das ist ja mal eine ganz andere Methode lol! meinst Du, das könnte helfen?
Ich habe meine noch nicht ausgesät. Das mache ich in 8 oder 9 Wochen.
avatar
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 798
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas rote Blüte

Beitrag  Wüstenwolli am Mi 02 Jan 2013, 17:50



@ Lorraine :
Habe das noch nie versucht - aber wenn keine Hilfe " von oben" kommt, wächst es unten auch nicht. Very Happy

@ Daniel :
Wenn bei allen nichts keimt, teste ich , ob es nicht weiße Pfefferkörner sind Wink Very Happy Teufel
Aber bei der zuverlässigen Quelle dürfte das auszuschließen sein.
Allerdings vorher in die Samen schauen - das kann auch der beste Lieferant nicht!


LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4806
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas rote Blüte

Beitrag  davissi am Mi 02 Jan 2013, 18:16

Hallo zusammen,


könnte jemand einen oder mehrere Samen opfern und überprüfen ob ein Embryo im Samen existiert?
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas rote Blüte

Beitrag  Wüstenwolli am Mi 02 Jan 2013, 18:23

Da ist ein Mikroskop einzusetzen und eine Rasierklinge, David.

Mit bloßem Auge und 2facher Lupe - das wird schwierig!

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4806
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas rote Blüte

Beitrag  Magenta am Mi 02 Jan 2013, 18:28

Auf meinen „Erfolgsbericht“ müsst ihr auch noch warten, denn vor März werde ich die Sensibelchen wohl nicht ausäen – und wer weiß, vielleicht gefällt ihnen die Jahrezeit dann auch besser Rolling Eyes.

avatar
Magenta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 602

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas rote Blüte

Beitrag  soufian870 am Mi 02 Jan 2013, 19:42

Ich kann auch noch nichts dazu sagen, meine sind wohl noch überm Atlantik Very Happy
Aussäen werde ich die 20 Samen aber wie Lorraine erst im März Smile
Wolli, bring mal vorsichtshalber bissel Weihwasser für den Rest der "Rose of Texas - Gemeinde" mit lol!
avatar
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3896

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas rote Blüte

Beitrag  Wüstenwolli am Mi 02 Jan 2013, 19:55

...mach ich gerne...
wenn dann im Februar in der Presse zu lesen ist: " Kirchenbesucher mit Schraubenschlüssel und Taufbecken auf der Flucht",
bitte ich um Diskretion und keinerlei polizeiliche Hinweise.
Sonst wird es auch mit meiner Aussaat Ende Februar nichts...

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4806
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat-Challenge Lithops verruculosa cv. Rose of Texas rote Blüte

Beitrag  Lorraine am Mi 02 Jan 2013, 19:58

Ok, ich mache morgen eine Aussaatprobe.
avatar
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 798
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 36 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 21 ... 36  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten