Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Hylocereus undatus Unterlagenzucht

+6
davissi
kaktussnake
Travelbear
Echinopsis
Arzberger
Astrophytum
10 verfasser

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Hylocereus undatus Unterlagenzucht Empty Hylocereus undatus Unterlagenzucht

Beitrag  Astrophytum Fr 26 März 2010, 09:12

Hallo,
ich hab mir mal ne Drachenfrucht aus dem Supermarkt besorgt und die Samen daraus gewonnen um mir Hylocereen zuzulegen. Ich experimentier ja mir verschieden Unterlagen und jetzt ist der Hylocereus undatus drann. Ziel ist möglicht einfach Unterlgen zu züchten die ich dann auch so schnell wie möglich zum Pfrofen verwenden kann. Ich werde hier immer wieder was zur Aussaat einstellen. Bilder spare ich mir mal da man sowieso noch nix sehen kann. Sobald die Sämlinge aufgelaufen sind kommen Bilder. Substrat besteht aus 25% Blumenerde der Rest ist Bims und Seramis. Das Substrat ist gleich ordentlich gedüngt worden um die Sämlinge so schnell wie möglich Ppropfertig zu machen. Ich erhoffe mir von dieser Unterlage eine einfache Aufzucht schnellen Wuchs des Pfröpflings und unkomplizierten Umgang mit der Unterlage. Die Pflänzchen sollen nur zur Sämlingspfropfung verwendet werden und bei geeigneter Grösse wird der Pfröpfling umgepfropft auf Trichocereus oder ähnlichen. Versuche werde ich mit der Unterlage im Winter durchführen um eine eventuelle kühle überwinterrung zu testen diese Testpflanzen werd ich mir asterias Sämlingen bestücken da hab ich noch jede Menge Samen, da meine Asterias die ich auf selenicereus gepfropft habe jede Menge Blüten bringen und somit auch eine sehr ausreichende Menge an Samen. Ausserdem wollte ich das Verhalten des Pfröpflings mit der Unterlage begutachten da ich vorhabe nächstes Jahr eine grössere Menge astrias cv`s auszusähen. Ich erhoffe mir ausserdem von dieser Unterlage das sie nicht so ausgezehrt wird wie bei z.B. Selenicereus.
Ergebnisse stelle ich hier immer wieder mal ein.
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2327

Nach oben Nach unten

Hylocereus undatus Unterlagenzucht Empty Re: Hylocereus undatus Unterlagenzucht

Beitrag  Arzberger Fr 26 März 2010, 11:27

Toll, dass man bei Euch die Pithayas einfach im Supermarkt kaufen kann!
Da die Samen sehr gross sind, sollten diese vorher einen Tag lang eingeweicht werden.

Auf die Ergebnisse bin ich gespannt...

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 917

Nach oben Nach unten

Hylocereus undatus Unterlagenzucht Empty Re: Hylocereus undatus Unterlagenzucht

Beitrag  Astrophytum Sa 27 März 2010, 09:47

Hallo Leute,
das Samen des Hylos beginnt zum Keimen etwas 24 Std. nach der Aussaat! Hat schonmal jemand versucht Hylos auszusähen? Evtl hängt das damit zusammen das ich erst Donnerstag die Samen aus der Frucht geholt habe und er somit sehr frisch sein musste. Trotzdem bin ich etwas verwirrt das Samen so schnell keimt. Ich bins ja gewöhnt das die Astros inerhalb 3-8 Tagen keimen aber 24Std. so schnell keimt ja nicht mal Kresse. Bilder kommen heute Nachmittag, hoffentlich sieht man das auch da meine Kamera nicht die Beste ist.
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2327

Nach oben Nach unten

Hylocereus undatus Unterlagenzucht Empty Re: Hylocereus undatus Unterlagenzucht

Beitrag  Arzberger Sa 27 März 2010, 11:21

24 Std. ist schon Rekordzeit! Ich hatte einmal undatus gesät, aber da kamen nach 3 Wochen nur
2 Keimlinge. Anscheinend war der Samen schon zu alt.

Kommerziell werden ja die Hylos sehr stark verwendet, besondern in Asien werden damit Millionen
von Kakteen für den Verkauf produziert.

Wie schon woanders erwähnt, habe ich H. undatus frei ausgepflanzt gesehen, wo die dort auch schon
mal kurz etwas Frost abbekamen. Am gleichen Ort sind z.B. Blätter von Bananenstauden erfroren.

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 917

Nach oben Nach unten

Hylocereus undatus Unterlagenzucht Empty Re: Hylocereus undatus Unterlagenzucht

Beitrag  Astrophytum Sa 27 März 2010, 12:16

Ja der undatus soll Temperaturen um die 0 Grad aushalten. Ich glaube der schlechte Ruf dieser Unterlage kommt davon weil die Pflanze in den Gewächshausern sehr gertieben werden und danach einfach viele zuhause eingehen. Die schnelle Keimung kann nur darauf zurückzuführen sein weil der Samen frisch ist. Zudem hab ich meine Aussaaten auf Wärmematten gestellt evtl tut ihnen die Zusatzwärme gut? Vor einigen Jahren hatte ich einmal einen Hylo wo der Pfröpflig einging die Unterlage aber bei mir noch einige Jahre gut gewachsen. Leider hab ich die Pflanze irgenwann mal entsorgt. Das tut mir heute noch leid. Damals hatte ich die Meinung das der Hylo als Unterlage nicht taugt und ich hatte ihn einfach nicht beachtet. So ändert sich das manchmal.
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2327

Nach oben Nach unten

Hylocereus undatus Unterlagenzucht Empty Re: Hylocereus undatus Unterlagenzucht

Beitrag  Astrophytum Sa 27 März 2010, 13:11

Suchbild wer findet die Sämlinge? Fast nich zu erkennen aber sind 3 die Keimen. Ich seh sie mir durch die Lupe an da gehts dann leichter. Ich bin mir sicher die nächsten Tage werden sie schon gut zu sehen sein.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2327

Nach oben Nach unten

Hylocereus undatus Unterlagenzucht Empty Re: Hylocereus undatus Unterlagenzucht

Beitrag  Astrophytum Mo 29 März 2010, 17:55

Ein aktueller Bild der Hylosämlinge Very Happy .
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2327

Nach oben Nach unten

Hylocereus undatus Unterlagenzucht Empty Re: Hylocereus undatus Unterlagenzucht

Beitrag  Echinopsis Mo 29 März 2010, 18:01

Hallo Heinz,

na, die sehen doch wirklich sehr gut aus!! Bin schon auf weitere Updates gespannt.

Grüße,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 11630
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Hylocereus undatus Unterlagenzucht Empty Re: Hylocereus undatus Unterlagenzucht

Beitrag  Astrophytum Mo 29 März 2010, 18:06

Kommt regelmässig hier rein, der Beitrag ist für länger angelegt. Hier kommt erstmal das Sämlingswachstum, Überwinterrung, Pfropferhalten usw was mir eben noch dazu einfällt und die Leute wissen wollen.
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2327

Nach oben Nach unten

Hylocereus undatus Unterlagenzucht Empty Re: Hylocereus undatus Unterlagenzucht

Beitrag  Astrophytum Fr 02 Apr 2010, 10:51

So sieht die Aussaat jetzt schon aus. Ich bin erstaunt über die rasche Entwicklung der Sämlinge.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mfg.Heinz


Zuletzt von Astrophytum am Fr 02 Apr 2010, 12:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2327

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten