Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pelargonium - Pelargonien - alle nichtsukkulenten Arten und Sorten - Aussaat - Stecklinge

Seite 1 von 21 1, 2, 3 ... 11 ... 21  Weiter

Nach unten

Geranien

Beitrag  wikado am Sa 09 Feb 2013, 12:58

Hallo Leute,
ich habe neben meinen Kakteen auch die normalen Grünpflanzen im Sommer wie z. B. Geranien. Letztes Jahr haben sich wohl einige der Geranien durch Bienen bestäubt und ich bin mir nicht sicher ob sich da auch Samen gebildet habe, Jedenfalls konnte ich sowas hier an dem langen verblühten Stengel entdecken und ernten.


Für mich sieht das wie eine Art Flugsamen aus?? Ich hoffe ihr könnt das erkennen.

Könnte das nun eine keimfähiger Samen sein? Ich möchten den mal aussähen, weiß aber nicht wie ich das genau machen soll. Wie würdet ihr das machen?
avatar
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2368
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Re: Pelargonium - Pelargonien - alle nichtsukkulenten Arten und Sorten - Aussaat - Stecklinge

Beitrag  Rouge am Sa 09 Feb 2013, 13:01

scratch Samen von Pelargonien habe ich zwar schonmal gekauft, daß das Flugsamen sind, ist mir aber auch neu ... die sehen nichtsdestotrotz jedoch keimfähig aus ... wenn man mal nur die Dicke der eigentlichen Samen anguckt ...

Probier es einfach aus grinsen

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4309
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Pelargonium - Pelargonien - alle nichtsukkulenten Arten und Sorten - Aussaat - Stecklinge

Beitrag  Fred Zimt am Sa 09 Feb 2013, 14:28

Hola,
ich würde die jetzt gleich aussähen und zwar auf Perlite in einer Fleischsalatdose,
und unter einer Lampe bei ca. 25 Grad aufstellen.

Hilft das?

Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6585

Nach oben Nach unten

Re: Pelargonium - Pelargonien - alle nichtsukkulenten Arten und Sorten - Aussaat - Stecklinge

Beitrag  Shamrock am Sa 09 Feb 2013, 22:18

Und du bist dir wirklich sicher, dass es sicher hierbei um Geranien-Samen handelt? Für mich sieht es sehr verdächtig nach Asclep-Samen aus - aber wahrscheinlich haben mich diese KuaS schon völlig "Botanikblind" gemacht.
Eindeutig Flugsamen. Einsetzen und Abwarten.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12675
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Pelargonium - Pelargonien - alle nichtsukkulenten Arten und Sorten - Aussaat - Stecklinge

Beitrag  wikado am So 10 Feb 2013, 15:18

Ascleps habe ich gar nicht , also ist das schon mal ausgeschlossen. Ich hatte mich auch echt gewundert sowas vor zu finden, denn hatte mir Geraniensamen irgendwie anders vorstestellt.
Gut, Perlite habe ich da, Heizung auch lol! dann werde ich es einfach mal ausprobieren und sehen was draus wird und ich hoffe das etwas draus wird.

Ich werde dann weiter berichten.
avatar
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2368
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Re: Pelargonium - Pelargonien - alle nichtsukkulenten Arten und Sorten - Aussaat - Stecklinge

Beitrag  Rouge am So 10 Feb 2013, 15:44

Ich habe - weil einfach neugierig lol! - da mal ein wenig gegockelt ... es gibt sehr wohl Pelargoniensamen mit "Flügeln", sprich, diesen "Fallschirmchen" ... die meisten der Pelargonien-Samen allerdings sind mit einem recht langen Sporn versehen (eben typisch Storchschnabelgewächs!!)

Viel Erfolg, Wikado Wink

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4309
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Pelargonium - Pelargonien - alle nichtsukkulenten Arten und Sorten - Aussaat - Stecklinge

Beitrag  Ralla am So 10 Feb 2013, 16:23

Definitiv Pelargonium-Samen.

Wenn die Dinger nass werden, sollten sich die 'Korkenzieher' entdrehen und somit den Samen in die letzte Ritze des Untergrunds schieben, um der Pflanze besseren Halt zu bieten.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
avatar
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4303

Nach oben Nach unten

Re: Pelargonium - Pelargonien - alle nichtsukkulenten Arten und Sorten - Aussaat - Stecklinge

Beitrag  Alex H. am So 10 Feb 2013, 18:55

Hallo,

ich pflege mehrere ( sukkulente ) Wildpelargonien, und alle setzen Samen mit diese "Fallschirmchen" an.


Pelargonium quinquelobatum, Samen;

Grüße
Alex
avatar
Alex H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 584
Lieblings-Gattungen : caudiciforme und pachycaule Pflanzen, Knollen- und Zwiebelgewächse, sukkulente Kleinsträucher, südafrikanische Zwergsukkulenten ...

Nach oben Nach unten

Re: Pelargonium - Pelargonien - alle nichtsukkulenten Arten und Sorten - Aussaat - Stecklinge

Beitrag  wikado am Sa 16 Feb 2013, 12:44

Sehr interessant sieht das aus. Bisher tut sich bei mir noch nix. Die sind aber auch erst seit Dienstag unter der Haube....
Weiß einer wie lange die zum keimen brauchen?
avatar
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2368
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Re: Pelargonium - Pelargonien - alle nichtsukkulenten Arten und Sorten - Aussaat - Stecklinge

Beitrag  Rouge am Sa 16 Feb 2013, 13:02

Bei mir hatte es ca. 3-4 Wochen gedauert ... ich denke, es kommt immer darauf an, wie schnell sich der Empbryo vollgesogen hat und die Samenschale sprengen kann scratch

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4309
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 21 1, 2, 3 ... 11 ... 21  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten