Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kakteen als Schadpflanzen ?????

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Kakteen als Schadpflanzen ????? Empty Kakteen als Schadpflanzen ?????

Beitrag  thorwi am Sa 19 Okt 2013, 13:18

Hallo liebe Kakteen-Freunde,

Ich hoffe, dass Ihr als Experten mir weiterhelfen könnt.
Meine Tochter muß ein Referat für die Schule erstellen. Dabei soll sie an einem konkretem Beispiel nachweisen, dass Kakteen in der Natur Schäden anrichten können. Wir haben schon "Onkel Google" befragt, aber sind leider nicht fündig geworden. Ihr seid also meine/unsere letzte Rettung.

Bin für jeden Hinweis dankbar, kann aber leider keine "Belohnung" zahlen ;-)

Vielen Dank

Thorsten
thorwi
thorwi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1

Nach oben Nach unten

Kakteen als Schadpflanzen ????? Empty Re: Kakteen als Schadpflanzen ?????

Beitrag  Astrophytum Fan am Sa 19 Okt 2013, 13:30

Ich denke mit Schäden in der Natur können nur die invasiven Opuntien gemeint sein (mittelmeerraum, Australien), ob diese allerdings soo viele dort einheimische Arten verdrängen das es als schaden gesehen werden muss? scratch
MfG Michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 839
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Kakteen als Schadpflanzen ????? Empty Re: Kakteen als Schadpflanzen ?????

Beitrag  mythe am Sa 19 Okt 2013, 13:43

Wahrscheinlich sind tatsächlich Opuntien gemeint. Die werden wohl an einigen Stellen schon als invasive Neophyten / Unkraut bekämpft. Schau mal hier. Da steht einiges unter "Opuntien als Unkraut"
Das ebenfalls als invasiver Neophyt geltende Kaktusmoos gehört übrigens nicht zu den Kakteen sondern zu den Laubmosen. Smile

Liebe Grüße
Anne
mythe
mythe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 493
Lieblings-Gattungen : nicht-gelb blühende Opuntien und Opuntienartige, Agaven, lebende Steine, alles mit schönen und/oder wohlriechenden Blüten

Nach oben Nach unten

Kakteen als Schadpflanzen ????? Empty Re: Kakteen als Schadpflanzen ?????

Beitrag  jupp999 am Sa 19 Okt 2013, 13:54

Vielleicht einmal in Zusammenhang mit "Australien" suchen.

Dort gab/gibt es (mindestens) drei große ökologische Katastophen.
Das erste waren/sind Kaninchen, die zweite: eingeschleppte und verwilderte Opuntien, und die dritte ausgesetzen Agakröten ... .

(z. B. http://www.opuntien.de/Unkraut.htm)
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3098

Nach oben Nach unten

Kakteen als Schadpflanzen ????? Empty Re: Kakteen als Schadpflanzen ?????

Beitrag  Torro am Sa 19 Okt 2013, 14:06

Thorsten:

Ja, Stichwort Australian Invasive Cacti

Es Gibt sogar eine passende Webseite. Unterstützt von der Regierung Queensland: http://www.aicn.org.au/

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6862
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Kakteen als Schadpflanzen ????? Empty Re: Kakteen als Schadpflanzen ?????

Beitrag  boophane am So 20 Okt 2013, 13:12

Hi,

oder mal nach Pereskia googlen, Stichwort "Leaf cactus", die Australier und Südafrikaner können ein Liedchen davon singen. Insbesondere auf diversen südafrikanischen Seiten findet man, daß die äußerst schwer zu bekämpfen sind.

Viele Grüße,

Elmar.
boophane
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1595
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Kakteen als Schadpflanzen ????? Empty Re: Kakteen als Schadpflanzen ?????

Beitrag  boophane am So 20 Okt 2013, 13:13

Noch ein Nachtrag: Hier im Forum findet man den ein oder anderen, der eine Peres bei sich zu Hause verhätschelt llachen 
boophane
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1595
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Kakteen als Schadpflanzen ????? Empty Re: Kakteen als Schadpflanzen ?????

Beitrag  kakt-O-pus am So 20 Okt 2013, 14:53

Noch ein Nachtrag: Hier im Forum findet man den ein oder anderen, der eine Peres bei sich zu Hause verhätschelt
was - bitte schön - ist dagegen einzuwänden?

schliesslich sind das die Ur-Kakteen...
kakt-O-pus
kakt-O-pus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15

Nach oben Nach unten

Kakteen als Schadpflanzen ????? Empty Re: Kakteen als Schadpflanzen ?????

Beitrag  Torro am So 20 Okt 2013, 15:08

Ein Glück, das ich keine Pereskia habe.

Evil or Very Mad

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6862
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Kakteen als Schadpflanzen ????? Empty Re: Kakteen als Schadpflanzen ?????

Beitrag  boophane am So 20 Okt 2013, 15:20

kakt-O-pus schrieb:
Noch ein Nachtrag: Hier im Forum findet man den ein oder anderen, der eine Peres bei sich zu Hause verhätschelt
was - bitte schön - ist dagegen einzuwänden?

schliesslich sind das die Ur-Kakteen...
Nix, ich bin einer von denen Smile
boophane
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1595
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten