Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine Aussaat 2014 mit LED-Licht und Tageslicht

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Meine Aussaat 2014 mit LED-Licht und Tageslicht

Beitrag  Matches am Do 17 Jul 2014, 09:12

Aktueller Stand der Saat von Ende Februar

Turbinicarpus lauii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus polaskii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus alonsoi
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die spätere Bedornung ist noch nicht zu erkennen.
Ich hoffe, dass es prächtige Pflanzen werden - zu mindestens die Stärksten.
Werde sie wahrscheinlich erst nach dem nächsten Winter pikieren.
Da ich sie nicht bei Kunstlicht durchkultiviere, will ich sie lieber in Ruhe lassen.
Durch die Sonne haben sie diese etwas rötliche Färbung bekommen, aber die Dornen schützen sie ja vor dem ärgsten Sonnestich.

Heute wird es heiß.
Die Sonne brennt jetzt schon - tiefblauer HImmel ohne ein einzige Wolke.
Kakteenwetter!!!

Freundliche Grüße aus Floh-Seligenthal
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2677
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014 mit LED-Licht und Tageslicht

Beitrag  nikko am Do 17 Jul 2014, 09:21

Moin Matthias,
die sehen prächtig aus! Bist Du sicher, dass Du dies Jahr noch pikieren willst? Ich denke, Du könnstest glatt noch bis zur nächsten Saison warten.

LG,
Nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4646
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014 mit LED-Licht und Tageslicht

Beitrag  Matches am Do 17 Jul 2014, 09:40

nikko schrieb:Moin Matthias,
die sehen prächtig aus! Bist Du sicher, dass Du dies Jahr noch pikieren willst? Ich denke, Du könnstest glatt noch bis zur nächsten Saison warten.

LG,
Nils

Hallo Nils,
ich schrieb, dass ich wahrscheinlich erst nach dem Winter pikiere.
werde höchsten mal 2-3 Pflanzen zu den ALTEN in die Schale setzen.
Da leben sie die volle Härte der ALTEN, aber manchmal habe die das überlebt, habe so was immer mal probiert.

LG Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2677
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014 mit LED-Licht und Tageslicht

Beitrag  nikko am Do 17 Jul 2014, 09:47

Oh,
da habe ich mich wohl verlesen, sorry!  Embarassed 
Ja, nach dem Winter ist bestimmt richtig. So ein paar Probeexemplare zum Experimentieren zu nehmen ist doch spannend. Vielleicht pfropfst Du auch mal welche?

LG,
Nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4646
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014 mit LED-Licht und Tageslicht

Beitrag  Matches am Do 17 Jul 2014, 09:52

nikko schrieb:Oh,
da habe ich mich wohl verlesen, sorry!  Embarassed 
Ja, nach dem Winter ist bestimmt richtig. So ein paar Probeexemplare zum Experimentieren zu nehmen ist doch spannend. Vielleicht pfropfst Du auch mal welche?

LG,
Nils

Hallo Nils,
mir fehlen die Pfropfunterlagen.
Meine meisten Pereskiopsis haben die Schnecken zur Schnecke gemacht.
Die restlichen habe ich für diverse Aztekium verwendet und eingigen Not-Pfropfungen.
Außerdem mag ich gepfropfte Turbinicarpus garnicht. Ich bin doch froh, dass sie klein bleiben, langsam wachsen und doch reich blühen.

LG Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2677
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014 mit LED-Licht und Tageslicht

Beitrag  nikko am Do 17 Jul 2014, 10:34

Moin Matthias,
ja die blöden Schnecken, ich kontrolliere inzwischen mehrmals pro Tag!
Tim (Liet Kynes) hat empfohlen 'Opferpflanzen' (Tagetes, Salat etc.) an strategischen Stellen zu plazieren, so sieht man schnell, dass die Plagegeister anwesend sind ohne dass die Kakteen gleich angefressen werden.

An Pfropfungen scheiden sich ja bekanntlich die Geister, aber man kann doch erst pfropfen, und später herunterschneiden und wiederbewurzeln.
So kommt man schneller zu blühfähigen Pflanzen. Zumindest auch ein schönes Experiment.  Natürlich, wenn die Unterlagen im Schneckenmagen gelandet sind...

LG,
Nils


Zuletzt von nikko am Do 17 Jul 2014, 16:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4646
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014 mit LED-Licht und Tageslicht

Beitrag  Astrophytum Fan am Do 17 Jul 2014, 14:45

Die sehen sehr gut aus!! Glückwunsch!!

MfG Michael

Ps: pereskiopsis und hylos könntest du von mir bekommen...
avatar
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 852
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014 mit LED-Licht und Tageslicht

Beitrag  Gymnocalycium am Do 17 Jul 2014, 16:28

Hallo

von dieser Aussaat ist sogar ein Gymnofan begeistert

VG
Gymnocalycium
avatar
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1151
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014 mit LED-Licht und Tageslicht

Beitrag  Cristatahunter am Do 17 Jul 2014, 17:28

Toller Erfolg. Sieht sehr gut aus. Schön ist, dass alle fast gleich weit sind.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15222
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014 mit LED-Licht und Tageslicht

Beitrag  Matches am Di 26 Aug 2014, 13:42

Hallo,
wollte wieder mal zeigen wie die E. horizonthalonius jetzt aussehen.
Habe echt gedacht, dass sie mehr an Wachstum zunehmen.
Standen den ganzen Sommer über am Westfenster und vielleicht fehlte da die Wärme eines Gewachshauses.
Pikieren werde ich sie erst im Frühjahr und hoffe, dass sie bei einem hoffentlich warmen Herbst nochmal einen Wachstumsschub bekommen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hat jemand Vergleichsbilder zu zeigen? Aussaat war bei mir Ende Februar 2014.
Freundliche Grüße Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2677
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten