Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lophophora Aussaat

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Lophophora Aussaat Empty lophophora williamsii samen frisch geerntet, wann aussäen?

Beitrag  Watson79 am So 26 Aug 2012, 12:41

Liebe Alle,

heute habe ich zum ersten mal von meinem Lophophora Williamsii Samen geerntet! Ich weiss, dass einige Sukkulentensamen am besten "frisch" keimen, während andere erst nach einer Weile. Was sind eure Erfahrungen? Wann sollte ich die neuen Samen aussäen?

Danke!

Helena
Watson79
Watson79
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37

Nach oben Nach unten

Lophophora Aussaat Empty Re: Lophophora Aussaat

Beitrag  davissi am So 26 Aug 2012, 13:23

Hallo Helena,


Lophohpora-Samen dürften am Besten frisch keimen.
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4065
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Lophophora Aussaat Empty Re: Lophophora Aussaat

Beitrag  Pulsar am So 26 Aug 2012, 16:31

Ich überwintere meine lophosamen dies jahr erstmalig im kühlschrank, wobei ich da wohl einige keimausfälle in kauf nehmen muß...
Pulsar
Pulsar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 381
Lieblings-Gattungen : Astrophyten, Echinopsen, Lophos

Nach oben Nach unten

Lophophora Aussaat Empty Re: Lophophora Aussaat

Beitrag  nikko am So 26 Aug 2012, 18:01

Hallo,
ich habe beste Erfahrungen mit frischer Aussaat in einem Lichtkasten. Da haben die Kleinen dann schon einen prima Start für's nächste Frühjahr.

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4683
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Lophophora Aussaat Empty Re: Lophophora Aussaat

Beitrag  Astrophytum Fan am Mo 27 Aug 2012, 09:14

Sorry, wenn ich mich hier mal mit dran hänge, aber mir geht es ähnlich: Ich habe von Prof. Muthandi so ca. 80 Korn Lophophora williamsii gekauft und weis jetzt nicht ob ich die jetzt noch säen kann. Leider habe ich im Winter keinen Lichtkasten o.Ä. Was meint ihr, hat jmd. Erfahrungen mit soetwas?
Mfg Michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 844
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Lophophora Aussaat Empty Re: Lophophora Aussaat

Beitrag  nikko am Mo 27 Aug 2012, 09:31

@Astrophytum Fan:
Also ohne technische Hilfsmittel würde ich im Herbst nicht mehr aussääen. Da wartest Du besser bis zum Frühjahr 2013. Aufbewahrung der Samen kühl und trocken. Kühlschrank würde ich nicht nehmen, da die Luftfeuchte und Keimanzahl dort eher hoch ist.

Ich kann Dir allerdings sehr zu so einem Lichtkasten raten, ein paar 10mm Spanplatten, ein Vorschaltgerät für 2 Leuchstoffröhren + 2 Röhren, eine Zeitschaltuhr, das kostet zusammen so ca. 40 Euro. Paßt in jedes Zimmer und nimmt keinen Platz an der Fensterbank weg. Durch die Abwärme der Röhren hast Du auch gleich die benötigte Wärme. Damit kannst Du über viele Jahre Deine Ausaat unter kontrollierten Bedingungen vornehmen.

Bauvorschläge gibt es reichlich im Forum oder im Web.

LG,
Nils

nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4683
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Lophophora Aussaat Empty Re: Lophophora Aussaat

Beitrag  Watson79 am Mi 29 Aug 2012, 11:26

Liebe alle,

Danke für die Antworte, also ich werde sie jetzt aussäen.

@Astrophytum Fan: noch ein Paar Gedanken, um Nikko zu unterstützen, dass ein Litchkasten kein grosses Investment sein muss.

Letztes Jahr habe ich Mammillaria Plumosa und ein Rebutia Mix in August ausgesäet. Ich nahm dazu:

-ein altes Pappkarton, was ich drinnen mit aluminium Folie beschichtet habe
-eine alte Tischlampe, wozu ich eine Fullspektrum Glühbirne kaufte
-und kaufte eine Zeitschaltuhr (es gibt ganz billige)

Das Ganze kostete weniger als 30 Euro. Mein Pappkarton stand in einer warmen Ecke im Wohnzimmer. Es ist nicht so profi, wie das Arrangement mit den Lichtröhren, und sah auch ziemlich komisch aus, aber es hat super funktioniert. Natürlich ging es nur, weil ich wenige Sorten ausgesäet habe, also alle haben genug Licht bekommen. Wenn Du mehr aussäen willst, geht es wahrscheinlich nicht ohne Lichtröhre.

helena

Watson79
Watson79
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37

Nach oben Nach unten

Lophophora Aussaat Empty Re: Lophophora Aussaat

Beitrag  zwiesel am Mo 11 März 2013, 15:14

Hey Watson79,

wie geht es deiner Aussaat von Lophophora williamsii, hat es funktioniert?

Gruß Marcus
zwiesel
zwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 532
Lieblings-Gattungen : Esco, Lopho, Mammi, Steno,Turbini alles was klein bleibt große Blüten hat gern auch frosthart und bevorzugt große lila/magenta/fliederfarbende Blüten, seit kurzem auch Echinocereus und Ferocactus!

Nach oben Nach unten

Lophophora Aussaat Empty Re: Lophophora Aussaat

Beitrag  Watson79 am Mo 11 März 2013, 15:23

Hey Marcus,

VIELEN DANK für die Nachfrage. Leider geht es dem Aussaat nicht gut Sad Die Hälfte der Samen hat gekeimt und dann kam irgendwelche Pilze und hat die Aussaatschale vernichtet. Der Witz ist, dass ich diesmal die Aussaatschale und Substrat sogar mit Chinosol vorbehandelt habe.

Also, ich freue mich doppelt auf die Blütezeit meiner Lopophora. Vielleicht gibt es wieder Samen und ich kann es im Herbst wieder probieren.

Danke, nochmal für die Nachfrage, aber leider lief der Aussaat nicht gut.

Hast Du Erfahrungen mit dieser Sorte? Kannst Du mir vielleicht Tipps geben?

Viele Grüße,
helena
Watson79
Watson79
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37

Nach oben Nach unten

Lophophora Aussaat Empty Re: Lophophora Aussaat

Beitrag  Prof.Muthandi am Mo 11 März 2013, 15:24

@ Astrophytum Fan: lt. Aussaatkalender nach M.Thun ist heute ein perfekter Tag zur Aussat von Kakteensamen. Nächster Zeitraum 18. - 21.3.
> aber selbst wenn man keine spezielle Aussaatkalendermethode benutzt ist die Zeit Anfang März doch sehr günstig. Auch und gerade für Fensterbrettprojekte.

> meiner Erfahrung nach kann man Lophosamen durchaus über mehrere Jahre lagern wenn man das kühl, trocken und dunkel macht.
Wünsche viel Erfolg und Spass bei der Aussaat.

@ Watson79: Schachtelhalmextrakt schon probiert Question

Grüsse an die Lophophorafreunde sunny
Prof.Muthandi
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1197
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten