Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lithops

+59
Dornenwolf
hugo3
yang945
Hardy_whv
Mintom
Echinocactus777
kieselstein
libolev
rabauke
Stachelforum
Aspasia
gerd1
Silberkotelett
Tabatabea
steirer-in-steyr
lithopz
benni
Kotschoubey
KarMa
Kakteenfreek
Dorina
nikko
Josef17
Kaktusboy
komtom
cactuskurt
Kaktuskumpel
Mäuschen
Matches
bagamani
apfelsinenschale
Joshie1
Sabine1109
pinselsuse
k.oli
ubobe
mythe
Plainer3
Lutek
deedee11
bigottoo
soufian870
Rocksocke
succulent lover
Alex H.
Fred Zimt
Jenner
Thorsten T.
Adriana
Antonia99
Barbara
Mexikaner
mjt999
Bimskiesel
Ralle
Wüstenwolli
Pieks
Echinopsis
ConnyNRW
63 posters

Seite 5 von 100 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 52 ... 100  Weiter

Nach unten

Lithops - Seite 5 Empty Re: Lithops

Beitrag  Wüstenwolli Fr 21 Feb 2014, 23:21

Schön Antje;
deine Steinchen leben nun langsam wieder los  Very Happy 
nach der Winterpause .
So wieder die " lydiae" im Neutrieb sehen auch viele meiner Steinchen aus; die neuen Loben lugen heraus. Gestört 
Mit meiner Aussaat vom 9.2. bin ich auch zufrieden;
44 von 50 Körnchen sind gekeimt;
habe 10 Samen aus " Eigenernte "  einer  frostfesten Epithelantha ( aus Erfurt bekommmen ) dazu gemischt, von denen die ersten 2 weißen Minis auch aus ihrer Schale kriechen ( Pfeile )
Ohne Kunstlicht auf der Fensterbank ohne direkte Sonneneinwirkung.
Temperaturen mit Mini-Maximal - Thermometer täglich im Auge behalten und aufgezeichnet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

@ Tim: Das läuft doch prima bei Dir - schöne Steinchen - Truppe!  Rolling Eyes

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5213
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Lithops - Seite 5 Empty Re: Lithops

Beitrag  Pieks Sa 22 Feb 2014, 15:44

Hi,

danke für die netten Bemerkungen! Das "nix Aufregendes" bezog sich vor allem auf die Art und Qualität der Aufnahmen. Wenn ich die D7100 erstmal im Griff habe, kann ich bestimmt auch so schöne Aufnahmen machen, gerade von den Pflanzenkörpern. Denn speziell die Babies oder Kinder wie von Antje und Wolli finde ich besonders reizvoll. Frei nach dem Motto:
"Noch sooo klein, und schon ein Lithops!" *schmelz*

A propos schmelzen: in welchem Alter gehen Dir denn die Sämlinge ein, Antonia? Gleich in den ersten 2-3 Monaten? Oder nach dem Pikieren? Nach dem ersten Winter?

Ach, und die Abstreuerei mit weißem Aquarienkies würde ich mir gut überlegen. Ist nicht preisneutral, macht einen Haufen Arbeit (vor allem, wenn man mit der Pinzette die dunklen Beimischungen auspopelt) und ist nicht besonders stabil, selbst wenn man noch so kalkarmes Wasser verwendet. Nach spätestens 3 Jahren ist die Oberfläche erkennbar dunkler.

So, und während ich das hier schreibe, ist schon die Bestellung von Uwe von Mittwoch angekommen. Kann man sich eigentlich beschweren, wenn eine Lieferung ZU schnell kommt?
 grinsen 
Also doch eintopfen am WE. Naja, sind ja bloß 53... *seufz*

Ein schönes Selbiges euch allen!

Liebe Grüße,
Tim
 Cool 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pieks
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3624
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Lithops - Seite 5 Empty Re: Lithops

Beitrag  Echinopsis Sa 22 Feb 2014, 16:44

Von Uwe bekam ich heute auch Post lol!
Die Rose of Texas ist heute gekommen  *Sabber* 

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15342
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Lithops - Seite 5 Empty Re: Lithops

Beitrag  Ralle Sa 22 Feb 2014, 17:22

Uwe hatte mir auch schon Bescheid gegeben das die Sendung abgeschickt wurde, aber anscheinend haben wir hier wieder die gewohnte Schneckenpost unterwegs. Crying or Very sad 

Viele Grüße

Ralf

P.S.
Ein bzw. Umtopfen kann auch was meditatives an sich haben. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2639
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Lithops - Seite 5 Empty Lithops

Beitrag  Antonia99 Sa 22 Feb 2014, 18:34

Wann meine Lithopse eingehen?
Da kann ich mir eigentlich nie sicher sein. Im letzten Jahr hatte ich zum ersten Mal ausgesät, und die zweite Charge kam auch mit einem netten Trüppchen durch den Sommer, so zwischen 1/2 und 1cm groß. Dann fingen sie im Herbst an, zu verschwinden, da standen sie im Wintergarten und wurden gelegentlich gewässert. Darauf habe ich sie trocknen lassen und auf den kühlen, hellen Dachboden gestellt. Daraufhin verschwand der Rest, bis auf einen einzigen.
Diejenigen, die ich vor zwei Monaten ausgesät habe, sehen eigentlich proper aus, aber wenn ich die Häupter meiner Lieben mal zähle, dann werden sie doch so langsam weniger.
Unsicher bin ich mir einfach beim Wässern. Sollte man sie die ersten drei Monate lang feucht halten, oder können sie da auch schon mal abtrocknen?
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1348

Nach oben Nach unten

Lithops - Seite 5 Empty Re: Lithops

Beitrag  Pieks Sa 22 Feb 2014, 19:30

Mit der Ferndiagnose issas immer so 'ne Sache... Zu viel, was da eine Rolle spielen könnte.
Ich kann da leider nicht auf eigene Erfahrungen zurückgreifen, da meine erst immer erst knapp 1 1/2 Jahre aus der Retorte (im ersten Winter durchkultiviert) ins GWH umziehen, bis dahin stehen sie im Brutschrank.

As far as I remember stehen sie z.B. bei F. Hoes im zweiten Monat nach der Aussaat genau wie die erwachsenen Pflanzen, jedoch leicht schattiert.

RSA-Lithops

Und hier noch seine Aussaatbeschreibung

Ich bin stets bemüht, selbst die Kleinsten so schnell wie möglich an zumindest Oberflächen-Trockenheit zu gewöhnen (zwecks Verhinderung von Aussaat-Champignons, Gemose und Algerien...). Darum empfinde ich Lebensmonat 2 & 3 immer als die Anstrengendsten. Da nehme ich mehrmals (zweidreimal) täglich von den Anzucht-GWH die Deckel ab (so 'n Stündchen) und über Nacht komplett, damit zudem die tiefstmögliche Temperatur erreicht wird.

Es ist ein generelles Phänomen, dass mit der Zeit Sämlinge verschwinden. Von am 16.03.2013 ursprünglich 3745 Samen sind nach zwei Wochen 1249 gekeimt (33.35%), genau drei Monate später waren davon insgesamt noch 1043 (27,85%) übrig. Aktuell habe ich keine Volkszählungsdaten zur Hand (es sind sicher signifikant weniger als am 1.7.13), aber Du siehst zumindest, dass in den ersten drei Monaten gemittelt und gemessen an den ursprünglich Gekeimten knapp ein Sechstel die Hufe hochgerissen hat. Das bringt mich, durch die angesprochene Mittelung, zum nächsten Aspekt. Es gibt einfach Spezies oder Varietäten, bei denen dieser Umstand deutlich stärker ausgeprägt ist als bei anderen. Vielleicht ist es ausschließlich den Kulturmöglichkeiten in unseren Breiten geschuldet, vielleicht aber auch außerdem dem jeweiligen Entwicklungsstand der betroffenen Knollensorte.

Luftfeuchtigkeit und -bewegung, vor allem in der Ruhephase, spielt eine nicht zu verachtende Rolle. Substratzusammensetzung und damit verbundener pH-Wert verdienen auch ausreichende Beachtung. Sollten die Kleinen nicht ZU winzig sein (ich sag' mal ganz vorsichtig "nicht wesentlich unter einem Zentimeter"), können sie mit den Großen überwintern. Wasser und vor allem Licht spielen dann eine völlig untergeordnete Rolle. Und es gibt nur ganz wenige, bei denen man sich Sorgen unter 5°C machen muss. Ein ganzer Sack voll erträgt auch schon mal was zwischen -2 und -12°C. Temperaturen, die ich in Deinem Wintergarten nicht befürchte...
 lol! 

Liebe Grüße,
und toi-toi-toi!
 Cool 

P.S.:
Om mani padme hum!
 Schlafen
Pieks
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3624
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Lithops - Seite 5 Empty Re: Lithops

Beitrag  Adriana Sa 22 Feb 2014, 19:42

Wer ist denn Uwe ??  * Aufhorch *   Very Happy 

Donnerstag frisch eingezogen bei mir .  grinsen 
Liege ich mit der Bestimmung richtig ??

und ist dieses Exemplar von Lithops leicht zu pflegen ?? Question  Question 
Niedliche kleine Kerlchen !!! Very Happy 

Lithops karasmontana ??  Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Adriana
Adriana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 337
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten allgemein

Nach oben Nach unten

Lithops - Seite 5 Empty Re: Lithops

Beitrag  Wüstenwolli Sa 22 Feb 2014, 19:46

Hallo,
...blättere mal zurück zum Beitrag 984; hoffe, man kann das Etikett gut lesen  Cool 

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5213
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Lithops - Seite 5 Empty Re: Lithops

Beitrag  Pieks Sa 22 Feb 2014, 20:00

Daniel, isses Werbung, hier den Dealer seiner Wahl preiszugeben?

Oder passiert so etwas gefälligst per PN?

Liebe Grüße,
Tim
 Cool 
Pieks
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3624
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Lithops - Seite 5 Empty Re: Lithops

Beitrag  Adriana Sa 22 Feb 2014, 20:04

Danke Wolli !!  *knutsch* 

Sorte : "Top Red".

......ist das als Anfänger empfehlenswert auf Kies etc. umzustellen.....wenn ich die jetzt zu hoch oder zu niedrig wieder einpflanze......*kopfkratz*  scratch 

Allerdings mag ich rein optisch keinen weißen Kies.....gibts nicht auch ein braunes Granulat , was ich verwenden könnte ?? Question Question
Weißer Kies hat zwar einen schönen Kontrast....aber es wirkt so "kalt" auf mich. Crying or Very sad 


Zuletzt von Adriana am Sa 22 Feb 2014, 20:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Adriana
Adriana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 337
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten allgemein

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 100 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 52 ... 100  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten