Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Setiechinopsis mirabilis

+38
Darkandy1969
Elisonne
OPUNTIO
WaizeBear
Tapeloop
Krabbel
Lexi
shirina
kihru@web.de
Spickerer
Kaktussonne32
Henning
Die Dicke
Karin
Doodelchen
Avicularia
Torro
papamatzi
TobyasQ
jstix
Bimskiesel
Ada
phu-Melo
sleepwalker
Joshie1
nikko
kakteen und mehr
Fred Zimt
Hardy_whv
mythe
Morbid
wikado
Cristatahunter
Wüstenwolli
davissi
kaktussnake
sensei66
Echinopsis
42 verfasser

Seite 16 von 16 Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16

Nach unten

Setiechinopsis mirabilis - Seite 16 Empty Re: Setiechinopsis mirabilis

Beitrag  Gast Sa 19 Aug 2023, 11:52

Ich schliesse mich an, sehr interessanter Link, danke Gerhard.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Setiechinopsis mirabilis - Seite 16 Empty Re: Setiechinopsis mirabilis

Beitrag  gerwag So 07 Apr 2024, 17:25

Manch einer wird sich noch an Versuch mit den gesalzenen S. mirabilis erinnern.
So wohl die mit Salz als auch ohne haben den Winter überlebt. Sie sind nur etwas dünn geworden, weil es dank der zu früh zu hohen Temperaturen auch im Winterquartier zu warm war,
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
haben aber nach dem Angießen sofort damit begonnen, wieder zuzulegen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zusätzlich habe ich noch beschlossen, einige weiter Exemplare testweise als Sumpfpflanzen zu behandeln.

Diese beiden standen letzten Herbst für 4 Wochen bis zur Mitte des Pflanzenkörpers in Brackwasser und haben jetzt seit 2 Wochen  nasse Wurzen. Mal sehen, was weiter passiert.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Und den habe ich gestern in den Wurzelstock meiner indischen Schwertlilie gepflanzt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 634
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Kaktusfreund81, Christine Heymann und Thea mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Setiechinopsis mirabilis - Seite 16 Empty Re: Setiechinopsis mirabilis

Beitrag  OPUNTIO So 07 Apr 2024, 20:17

Ich liebe solche Versuche. Bitte unbedingt weiterberichten.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4117
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Setiechinopsis mirabilis - Seite 16 Empty Re: Setiechinopsis mirabilis

Beitrag  Kaktusfreund81 So 07 Apr 2024, 21:47

Spannend, Gerhard.
Diese Setiechinopsis scheint wohl unverwüstlich zu sein, bzw. deutet es darauf hin, dass sie eine hohe Toleranz bzgl. ihrer Umweltbedingungen aufweist. Auch ich freue mich auf die Fortsetzung Deines Berichts.

_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2229
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Setiechinopsis mirabilis - Seite 16 Empty Re: Setiechinopsis mirabilis

Beitrag  gerwag Mi 22 Mai 2024, 21:41

Bei meine Experimenten entwickeln gerade alle Pflanzen Blütenknospen

Die Pflanzen mit etwas Meersalz (rechts) sind inzwischen sichtbar größer, als die ohne. Eventuell sind im Meersalz einige Mineralien udn Spurenelemente, die beim Wachstum helfen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Versuchspflanzen, bei denen ich im Herbst und Frühjahr eine Überschwemmung simuliert habe und die seit dem nasse Wurzeln haben (Wasserstand 2-4 cm unterhalb der Erdoberfläche sind deutlich breiter als die anderen (die ich auch viel stärker gegossen habe als normale Kakteen) und kommen dem Habitus in freier Natur schon deutlich näher als meine bisherigen Versuche.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Exemplare, die ich in den Wurzelstock meiner indischen Schwertlilie gepflanzt habe, halten sich auch ganz gut. Ich glaube jedoch, dass dieses Substrat zu sauer und zu kalkarm ist.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mal sehen, was ein Gymnocalycium im Vergleich dazu macht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich bin mir inzwischen sicher, dass wir diese Kakteenart bisher VIEL zu trocken gehalten haben.

Ich werde demnächst noch mit einem Substrat, das dem in freier Natur zumindest optisch ähnelt ein kleines Habitat bauen, in dem ich auch Überschwemmungen simulieren kann. Mal sehen, wie nahe ich an den Habitus der (Seti-)Echinopsis mirabilis in der freien Natur kommen kann.

PS: Ich habe absolut nichts dagegen, wenn Ihr eigene Experimente anstellt. Im Gegenteil, je mehr Versuche, desto mehr Informationen.
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 634
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Kaktussonne32 und Dennis.R mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Setiechinopsis mirabilis - Seite 16 Empty Re: Setiechinopsis mirabilis

Beitrag  Krabbel Mi 22 Mai 2024, 22:00

Ohne Experimente, einige Blüten. Es gibt heuer noch sehr viele Knospen. Die ersten Blüten vor 4 Wochen habe ich versäumt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Krabbel
Krabbel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 630
Lieblings-Gattungen : keine

Kaktussonne32, Susanne und Thea mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Seite 16 von 16 Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten