Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bepflanzter Stein

+19
Shamrock
Kaktusfreund81
Manfrid
lesacreduprintemps
Mc Alex
Dietmar
Bimskiesel
Lutek
KarMa
roli
davissi
fips
Wüstenwolli
kamama
soufian870
Fred Zimt
zipfelkaktus
boophane
Echinopsis
23 verfasser

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Bepflanzter Stein - Seite 4 Empty Re: Bepflanzter Stein

Beitrag  Echinopsis Fr 29 März 2019, 21:52

Hallo Dietmar,

Der Stein steht ganzjährig im Gewächshaus.
Vielleicht magst du uns mal dein Projekt vorstellen wenn es fertig ist?

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15069
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Bepflanzter Stein - Seite 4 Empty Re: Bepflanzter Stein

Beitrag  Dietmar Fr 28 Jun 2019, 19:24

Ich habe an der Nordseeküste Hühnergötter gesammelt und dabei auch einige Steine mit Vertiefungen mitgenommen. Darin habe ich versuchsweise einige Pflanzen gesetzt. Da die Steine im Garten verbleiben sollen, habe ich winterharte Arten ausgewählt. Die Opuntia fragilis ist bisher immer wieder geflüchtet, bevor sie festwurzeln konnte, wahrscheinlich mit Hilfe von Vögeln oder Katzen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß

Dietmar
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1615

Nach oben Nach unten

Bepflanzter Stein - Seite 4 Empty Re: Bepflanzter Stein

Beitrag  Echinopsis Fr 28 Jun 2019, 19:56

Das sieht sehr schön aus Dietmar!
Bin gespannt wie der Stein in 1-2 Jahre aussieht!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15069
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Bepflanzter Stein - Seite 4 Empty Re: Bepflanzter Stein

Beitrag  Echinopsis Fr 19 Jul 2019, 07:31

Die erste Geohintonia mexicana ist blühfähig geworden auf dem Stein Smile

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15069
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Bepflanzter Stein - Seite 4 Empty Re: Bepflanzter Stein

Beitrag  Dietmar Fr 19 Jul 2019, 07:46

Klasse!
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1615

Nach oben Nach unten

Bepflanzter Stein - Seite 4 Empty Bepflanzter Stein

Beitrag  lesacreduprintemps Fr 19 Jul 2019, 10:07

SUPER!!!
lesacreduprintemps
lesacreduprintemps
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Arten (Astrophytum, Ariocarpus, Pelecyphora), Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Bepflanzter Stein - Seite 4 Empty Re: Bepflanzter Stein

Beitrag  Echinopsis Sa 20 Jul 2019, 06:53

Danke euch!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15069
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Bepflanzter Stein - Seite 4 Empty Re: Bepflanzter Stein

Beitrag  Manfrid Fr 26 Jul 2019, 08:57

Die (Unechte) Rose von Jericho (Selaginella lepidophylla) auf dem Stein von Daniel hat es offenbar nicht gepackt. Hat irgendwer Erfahrung bei der mit dauerhafter Kultur? Sie gehört ja zu den (zumindest mexikanischen) felsbewohnenden Kakteen quasi dazu, als charakteristischer, häufiger Begleiter. Eine sehr interessante Pflanze, aber anscheinend nicht so ganz einfach.

Manfrid
Manfrid
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 719

Nach oben Nach unten

Bepflanzter Stein - Seite 4 Empty Re: Bepflanzter Stein

Beitrag  Kaktusfreund81 Fr 26 Jul 2019, 10:31

Hallo Manfrid,

bei mir steht die "Rose" mittlerweile seit fast einem Jahr im Küchenschrank und wird ab und zu rausgeholt ans indirekte Licht, 2 Tage in Wasser getränkt und kommt nach dem Abtrocknen wieder fein in den Schrank zurück... habe aber schon länger nicht mehr nach ihr gesehen, kann mich auch nicht mehr an den Zeitpunkt des letzten Gießen erinnern - da ich ihr die monatelange Dunkelhaft jedoch schon mehrmals aufgedröselt habe, glaube ich (wieder), dass ich sie beim nächsten Nachschauen noch lebend vorfinde. Wink

Ich weiß, dass diese Pflege sicher ein bissel gewöhnungsbedürftig klingen mag, aber ich geh bei solchen sonderbaren Pflanzen gerne mal etwas stiefmütterlich ran, um zu testen was die so alles aushalten. Und es ist wirklich jedes Mal von neuem erstaunlich, wie gut die sich durchschlägt.
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2385
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Bepflanzter Stein - Seite 4 Empty Re: Bepflanzter Stein

Beitrag  Echinopsis Fr 26 Jul 2019, 10:38

Manfrid ich habe die Rose bereits tot drauf gesetzt.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15069
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten