Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Akersia Otto Schultz

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Akersia Otto Schultz

Beitrag  Torro am Di 30 Sep 2014, 15:03

Hallo Jürgen,

überhaupt kein Problem.
Ist schon spannend, mit wem die HWH sich so kreuzen lassen.


_________________
LG Torro
(Falls Bilder in meinen Beiträgen fehlen: Ich arbeite dran... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] )
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6484
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Akersia Otto Schultz

Beitrag  nikko am Mo 10 Jul 2017, 08:23

Moin,
umgetopft und immer gut gefüttert gibt die Akersia jetzt alles:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Blüten sind echt der Hammer! Allerdings wird mir die Gute nun doch langsam zu hoch. Muß ich wohl bald mal einkürzen... ich traue mich allerdings nicht so recht!

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4287
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Akersia Otto Schultz

Beitrag  Nopal am Mo 10 Jul 2017, 12:41

Hallo nikko,

eine schöne Akersia hast du da stehen.
Wie hoch ist dein Exemplar?
Berichte mal bitte wie das kürzen gelaufen ist wenn du es mal in Angriff nimmst.
Meine Akersia wird vermutlich morgen soweit sein und ihre Blüten zeigen.

Beste Grüße
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1075
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Akersia Otto Schultz

Beitrag  Thomas G. am Mo 10 Jul 2017, 13:03

Hallo Nils,

das sind wirklich eindrucksvolle Bilder, meine Gratulation zu dieser wunderschönen Hybride.

Das Kürzen sollte eigentlich unproblematisch sein, aber um auf Nummer sicher zu gehen könntest du ja mal direkt den Klaus Rippe von cactusandaluz anschreiben und ihn fragen.

Wäre sicher toll, wenn du dann einen blühfähigen Kopfsteckling und auch noch einen Vermehrungsstumpf hättest Smile

Viele Grüße

Thomas
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 697
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Akersia Otto Schultz

Beitrag  nikko am Di 11 Jul 2017, 07:33

Moin,
vielen Dank!
Ich habe jetzt mal nachgemessen: Höhe 90cm - das ist schon ganz schön viel! Den Herrn Rippe habe ich angeschrieben, hier seine Antwort:
Im Topf wird die Otto Schultz eigenartiger Weise wesentlich länger als ausgepflanzt. Ich würde die Pflanze im Herbst irgendwo mittig schneiden, dann kann das Kopfstück über Winter  bewurzeln. Vom anderen Teil, der dann austreibt können Sie ja dann Vermehrung machen. Sie sollten die Pflanze keinesfalls schneiden wenn sie noch Blüten treibt.

MfG K. Rippe

Klingt ja schon mal gut, oder? Ich würde den unteren Teil des Kopfstückes etwas anspitzen und dann trocken lassen. Anschliessend z.B. im Wohnzimmer am Westfenster in Vulkatec Bims setzen und die Pflanze immer mal übersprühen. Was meint ihr, klingt das richtig?

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4287
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Akersia Otto Schultz

Beitrag  Torro am Di 11 Jul 2017, 09:04

Moin Nils,

nö - klingt nicht richtig. Zumindest für unser Klima. Die Pflanze wurzelt in der Wachstumszeit. Sicher nicht im Winter.
Dann noch sprühen ist ein Risiko.
Besser gar nicht schneiden. Das ist doch ein richtiges Schaustück!

Höchstens im Frühjahr vor der Blüte schneiden. Dann wurzelt das Teil in 1-2 Wochen.

Hast Du denn Bienchen gespielt?

_________________
LG Torro
(Falls Bilder in meinen Beiträgen fehlen: Ich arbeite dran... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] )
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6484
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Akersia Otto Schultz

Beitrag  nikko am Di 11 Jul 2017, 10:03

Moin Frank,
vielen Dank für den Hinweis, dann warte ich besser bis zum Frühjahr.
Ja, ich habe Pollen verschiedener Kakteen aufgetragen (Von Echinopsis, Lobivia über Cleistocactus und Humkes Röschen). Bin mal gespannt, ob das eine Frucht gibt!

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4287
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Akersia Otto Schultz

Beitrag  Torro am Di 11 Jul 2017, 11:35

Moin Nils,

da bin ich mal gespannt ob was wird mit den Früchten. Kannst ja vielleicht mal berichten.

Mir bricht im Frühjahr immer wieder was von der Akersia Hybride Weixdorf
ab. Die wurzelt dann recht schnell und problemlos.

_________________
LG Torro
(Falls Bilder in meinen Beiträgen fehlen: Ich arbeite dran... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] )
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6484
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Akersia Otto Schultz

Beitrag  KarMa am Di 11 Jul 2017, 13:36

Hallo Nils,
Glückwunsch zu dem Blütentraum Deiner Akersia Otto Schulz. king
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2572
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Akersia Otto Schultz

Beitrag  nikko am Di 11 Jul 2017, 14:04

Vielen Dank Karin!

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4287
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten