Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sonnenbrand?

+59
marcusdd86
Gymnocalycium-Fan
Msenilis
Norbat
Dennis. R
ray12
K-S-K
CharlotteKL
Shamrock
plantsman
Tarias
Kaktus_Pflaume_
Wühlmaus
matucana
Kaktusfreund81
Nickda
sensei66
angius
Welfur
nordlicht
Mc Alex
Tofterigen
wolfgang dietz
zipfelkaktus
Bombax
Ralle
kaktusbruno
Matches
KarMa
Beetlebaby
tks
Aldama
G.A.S.
Coni
Torro
OPUNTIO
Patricj
Kotschoubey
chico
Litho
Liet Kynes
Odessit
Dietmar
michaelj
Riechfuss
RalfS
Cristatahunter
Wüstenwolli
SiegfriedS
soufian870
Echinopsis
Balkonien
bluephoenix
Christa
schlupp
Travelbear
111tina111
ferox
bianca
63 verfasser

Seite 6 von 17 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 11 ... 17  Weiter

Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 6 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Shamrock Di 28 Jun 2016, 21:57

Wobei über kurz oder lang das Ziel schon die volle Sonne für den Fero sein sollte.
Dem Schild nach kam dein Ferocactus von einem renommierten Kakteenhändler. Dort ist er in GWHern aufgewachsen und hat nun bei dir wohl erstmals die volle UV-Dröhnung abbekommen. Das war wohl etwas zuviel auf einmal.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28504
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 6 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Coni Sa 02 Jul 2016, 10:57

Nach dem regenreichen Frühsommer hatten wir hier 3 Tage Vollsonne. Das hat gereicht um 3 Feros, die seit Jahren am gleichen Ort im Gewächshaus stehen, ebenfalls zu verbrennen. Es scheint mir, dass diese irgendwie "heikler" betreffend Sonnenbrand sind? Die Kakteen ringsum hatten jedenfalls keinen Schaden genommen. Daher vielleicht auch bei extremen Wetterverhältnissen an Schattierung denken.

Ich würde den Kaktus stehen lassen wo er ist und mit einem Fliegengitter schattieren. Das müsste eigentlich ausreichen um den Unterschied von Gewächshaus zu Openair auszugleichen.

Grüsse Coni
Coni
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 514
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 6 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Patricj Sa 02 Jul 2016, 21:33

Ich habe ihn jetzt ein bisschen mehr in den Schatten gestellt, was bei dem Wetter im Moment halt eigentlich nicht wirklich notwendig ist da die Sonne ja nicht kontinuierlich scheint... Die anderen Pflanzen (auch andere Feros) haben zum Glück nichts abbekommen Very Happy
Patricj
Patricj
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 114

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 6 Empty Ariocarpus retusus, Sonnenbrand

Beitrag  G.A.S. Fr 09 Sep 2016, 21:03

Hallo,

hat sich mein Ariocarpus retusus da einen Sonnenbrand eingefangen?

Grüße Günter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
G.A.S.
G.A.S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 117
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Turbinicarpus und sonstige Mexikaner. Frostharte

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 6 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Echinopsis Sa 10 Sep 2016, 00:13

Hallo Günter,

das sieht tatsächlich nach Sonnenbrand aus!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 14139
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 6 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  G.A.S. Sa 10 Sep 2016, 14:14

das ist der Ariocarpus, der am nächsten zur Glasscheibe stand.
Den Anderen daneben, ist nichts anzusehen.

Sollte man es mal mit Sonnencreme versuchen ? Wink

Grüße Günter
G.A.S.
G.A.S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 117
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Turbinicarpus und sonstige Mexikaner. Frostharte

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 6 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Echinopsis So 11 Sep 2016, 19:13

Keine Sonnencreme, aber Mehl könnte tatsächlich helfen.
Schau mal hier.

Direkt hinter der Scheibe ist es normal dass sich ein Hitzestau entwickelt, aber da gibt es leicht Abhilfe, siehe Link.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 14139
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 6 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Aldama So 11 Sep 2016, 19:38

Glas verstärkt das Sonnenlicht je nach Einfallswinkel des gelben Planeten stark. Also auf Sonnenbrand würde ich da auch tippen.
Aldama
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 878
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 6 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Dietmar So 11 Sep 2016, 21:05

Hallo Günter,

wo steht denn Deine Pflanze, auf der Fensterbank, im Gewächshaus? Wie wurde sie bisher kultiviert? Sieht für mich eher nach Überhitzung aus. Das kann gerade bei so kleinen (schwarzen) Töpfen passieren, insbesondere nach dem Gießen.

Gruß

Dietmar
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1601

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 6 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  tks So 11 Sep 2016, 21:30

Aldama schrieb:Glas verstärkt das Sonnenlicht je nach Einfallswinkel des gelben Planeten stark.
Aha, und wie funktioniert das? So rein physikalisch... scratch
tks
tks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 139

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 17 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 11 ... 17  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten