Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Sonnenbrand?

+50
Renfree
marcusdd86
Gymnocalycium-Fan
Msenilis
Norbat
ray12
K-S-K
plantsman
Tarias
Kaktus_Pflaume_
matucana
Kaktusfreund81
Nickda
sensei66
angius
Welfur
nordlicht
Mc Alex
Tofterigen
wolfgang dietz
zipfelkaktus
Bombax
Ralle
kaktusbruno
Matches
KarMa
Beetlebaby
tks
Aldama
Echinopsis
G.A.S.
Coni
Torro
OPUNTIO
Patricj
Kotschoubey
chico
Litho
Liet Kynes
Odessit
Dietmar
michaelj
Riechfuss
RalfS
Cristatahunter
Wüstenwolli
SiegfriedS
bluephoenix
Christa
schlupp
54 verfasser

Seite 5 von 17 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11 ... 17  Weiter

Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 5 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  G.A.S. Sa 10 Sep 2016, 14:14

das ist der Ariocarpus, der am nächsten zur Glasscheibe stand.
Den Anderen daneben, ist nichts anzusehen.

Sollte man es mal mit Sonnencreme versuchen ? Wink

Grüße Günter
G.A.S.
G.A.S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 112
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Turbinicarpus und sonstige Mexikaner. Frostharte

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 5 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Echinopsis So 11 Sep 2016, 19:13

Keine Sonnencreme, aber Mehl könnte tatsächlich helfen.
Schau mal hier.

Direkt hinter der Scheibe ist es normal dass sich ein Hitzestau entwickelt, aber da gibt es leicht Abhilfe, siehe Link.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 11662
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 5 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Aldama So 11 Sep 2016, 19:38

Glas verstärkt das Sonnenlicht je nach Einfallswinkel des gelben Planeten stark. Also auf Sonnenbrand würde ich da auch tippen.
Aldama
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 634
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 5 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Dietmar So 11 Sep 2016, 21:05

Hallo Günter,

wo steht denn Deine Pflanze, auf der Fensterbank, im Gewächshaus? Wie wurde sie bisher kultiviert? Sieht für mich eher nach Überhitzung aus. Das kann gerade bei so kleinen (schwarzen) Töpfen passieren, insbesondere nach dem Gießen.

Gruß

Dietmar
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1249

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 5 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  tks So 11 Sep 2016, 21:30

Aldama schrieb:Glas verstärkt das Sonnenlicht je nach Einfallswinkel des gelben Planeten stark.
Aha, und wie funktioniert das? So rein physikalisch... scratch
tks
tks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 112

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 5 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  G.A.S. So 11 Sep 2016, 22:44

z.Z. stehen meine Kakteen in einem Terrarium, das bei starker Sonneneinstrahlung mit einem Schattiergewebe abgedeckt wird.
Zusätzlich läuft ein 125mm Ventilator mit.
Vorn in der Ecke, hat es diesen Ariocarpus retusus  mit dem Sonnenbrand erwischt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
G.A.S.
G.A.S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 112
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Turbinicarpus und sonstige Mexikaner. Frostharte

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 5 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Dietmar Mo 12 Sep 2016, 06:14

Ich würde mal an verschiedenen Stellen den Temperaturverlauf messen.

Gruß

Dietmar
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1249

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 5 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  G.A.S. Mo 12 Sep 2016, 13:13

Hallo Dietmar,

gerade habe ich in der Mitte und 25 cm von der Seitenwand 36°C gemessen.
In der vorderen Ecke, wo der Ariocarpus mit Sonnenbrand stand waren es 39C, mit laufendem Ventilator gemessen.
G.A.S.
G.A.S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 112
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Turbinicarpus und sonstige Mexikaner. Frostharte

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 5 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Dietmar Mo 12 Sep 2016, 13:46

Hallo Günter,

das hatte ich befürchtet. Der Ariocarpus steht in der Ecke "geschützt" vor dem Ventilator, so dass die Temperatur irgendwann zu hoch war. Diese kleinen Töpfe haben ein geringes Erdvolumen und können sich extrem aufheizen, insbesondere wenn sie feucht sind. Die schwarze Farbe tut ihr übriges.

Gruß

Dietmar
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1249

Nach oben Nach unten

Sonnenbrand? - Seite 5 Empty Re: Sonnenbrand?

Beitrag  Aldama Mo 12 Sep 2016, 18:45

@ TKS : Wo durch entstehen denn manches mal Waldbrände. Klar durch weggeworfene Zigarettenkippen, Blitzschlag usw. Aber auch bei manchen Trinkgelage wo dann einfach
in der freien Natur die leeren Flaschen zerdeppert werden. Die dabei entstehen Scherben können bei richtiger Sonneneinstrahlung einen Brand auslösen. ( Brennglas)
Aber bei Dietmar ist es ja Gott sei dank nicht dazu gekommen, aber vergleiche mal seine Temperaturen und Günthers Einschätzung da zu, die ich so meinte. lol!
Aldama
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 634
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 17 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11 ... 17  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten