Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Schlüpfer der Woche

+14
jupp999
Vespasian
Matches
Yucca Augsburg
RalfS
FEANOR
Mexcacti
KarMa
Cactophil
Dietz
Mexikaner
Konni
Sabine1109
Dietmar
18 verfasser

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Nach unten

Schlüpfer der Woche - Seite 10 Empty Re: Schlüpfer der Woche

Beitrag  bilbost Mi 13 Jul 2022, 15:51

RalfS schrieb:
Verwendet habe ich :
10 x Samsung LM301B auf Square 10, 6500 K
3  x Samsung LM301B auf Square 10, 2700 K
4  x Osram Oslon SSL 80, Hyper Red und
2  x Osram Oslon SSL 80, royal-blau.
Der Anteil des roten Lichts soll 3 bis 8-mal größer seit als der blaue.

Ralf

Hallo Ralf,

da ich nun auch ein LED-Aussaatleuchtenexperiment starte, habe ich eine Frage an dich.
Soweit ich weiß, werden die reinen Disco-Rot-Blau Leuchten in erster Linie benutzt, um Energie zu sparen, indem man nur die von der Pflanze verwertbaren Wellenlänge verwendet. Hast du aus einem bestimmten Grund die Kombination mit weißen LEDs gewählt?
Bis jetzt verwende ich LSR T5 865. Da die LEDs mit 6500 K ebenfalls einen Farbwiedergabeindex von 80(+) haben, müsste es auch nur damit funktionieren. Die Farbspektren der LEDs kann man bei Led-Tech sehen, es gibt keine auffälligen Aussetzer in der Kurve.
Die Leuchte ist bei mir im Wohnzimmer zu sehen - lila kommt nicht so gut.
Und woher stammt die Angabe "Anteil des roten Lichts 3 bis 8-mal größer..."? Meiner Meinung nach verwendet man für Sämlinge das kalte, also eher blaue Licht, damit diese kompakt bleiben.
Weiter würde mich natürlich auch deine Erfahrung nach einem reichlichen Jahr interessieren.

Gruß
Thomas
bilbost
bilbost
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 93
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Pelecyphora

Nach oben Nach unten

Schlüpfer der Woche - Seite 10 Empty Re: Schlüpfer der Woche

Beitrag  RalfS Fr 15 Jul 2022, 08:31

Moin Thomas,

bilbost schrieb:Und woher stammt die Angabe "Anteil des roten Lichts 3 bis 8-mal größer..."?
Das hatte ich verlinkt. Lese den Artikel doch mal durch.

Ich würde da unterscheiden.
Wenn du die Sämlinge von Dezember bis Mai bringen willst und sie dann langsam an das Tageslicht gewöhnst, reicht irgend eine Billigleuchte.
Bei längeren Beleuchtungszeiträumen im Zimmer musst du dir halt Gedanken um die Qualität der Beleuchtung machen, weil dir deine Sämlinge sonst recht schnell zeigen, dass da was nicht stimmt.
Mittlerweile habe ich übrigens noch eine Leuchte dazu gehängt.
Wenn ich Zeit habe, stelle ich die mal vor.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3189

Nach oben Nach unten

Schlüpfer der Woche - Seite 10 Empty Re: Schlüpfer der Woche

Beitrag  bilbost Fr 15 Jul 2022, 10:13

Hallo Ralf,
danke für deine Antwort.
RalfS schrieb:

bilbost schrieb:Und woher stammt die Angabe "Anteil des roten Lichts 3 bis 8-mal größer..."?
Das hatte ich verlinkt. Lese den Artikel doch mal durch.
Oha, hatte ich überlesen. Den Artikel hatte ich dann schon selbst gefunden, danke.

Wenn du die Sämlinge von Dezember bis Mai bringen willst und sie dann langsam an das Tageslicht gewöhnst, reicht irgend eine Billigleuchte.
Ich säe ganzjährig, wenn es mir halt in den Sinn kommt, an einem dunklen Nordostfenster aus. LSR T5 865 sind dafür lange bewährt - ob nun billig oder nicht.  Wink

Bei längeren Beleuchtungszeiträumen im Zimmer musst du dir halt Gedanken um die Qualität der Beleuchtung machen...

Genau, deshalb ging meine Frage dahin, warum die Kombination weiß, rot, blau. Laut Spektrum vom Datenblatt der LEDs und dem angegebenen Farbwiedergabeindex von 80, decken weiße, meinetwegen kalt- und warmweiß kombiniert, alle verwertbaren Wellenlängen ab. Und sehen im Wohnzimmer vertretbar aus (auch die Pflänzchen darunter).
Wenn es um größtmögliche Effizienz geht, kommt meiner Meinung nach Rot/Blau ins Spiel, in verschiedenen Verhältnissen, teilweise auch mit Infrarot und UV.
Darum meine Frage, wie du auf diese Kombination gekommen bist. Wobei "Bauchgefühl" ja auch oft ein guter Grund ist. *daumen*

Danke und Gruß
Thomas
bilbost
bilbost
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 93
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Pelecyphora

Nach oben Nach unten

Schlüpfer der Woche - Seite 10 Empty Re: Schlüpfer der Woche

Beitrag  RalfS Fr 15 Jul 2022, 10:36

Hallo Thomas,

lies den Artikel.
In Profigärtnereien werden die rot-/blauen Leuchten halt genutzt.
Da braucht es kein Bauchgefühl.
Die Lichtfarbe 6500 K ist recht blaustichig.
Ich schalte die allerhöchstens noch für den Sonnenaufgang dazu. Wink
Ist nur eine Spielerei.
Wenn du deine Sämlinge tatsächlich über einen längeren Zeitraum drin pflegst, würde ich dir die rot/blauen Leuchten sehr empfehlen.
Du findest das vielleicht nicht schön, aber deine Pflanzen gedeihen besser.
Das ist meine Erfahrung.
Ob das Pufflicht jetzt im Wohnzimmer stört, oder nicht, ist deinen Pflanzen egal.
Die haben dazu wahrscheinlich eine andere Meinung. Very Happy
Meine Aussaatstation steht in meinem Arbeitszimmer.
Da stört es meine Frau nicht. Very Happy

Grüße

Ralf

RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3189

Nach oben Nach unten

Schlüpfer der Woche - Seite 10 Empty Re: Schlüpfer der Woche

Beitrag  bilbost Fr 15 Jul 2022, 13:51

RalfS schrieb:Hallo Thomas,

lies den Artikel.

Jawoll! Hab' ich gemacht! Bevor ich obiges postete.

Daher meine Gedanken, als ich von ENTWEDER Weis - ODER Rot-Blau schrieb, begründet mit den jeweiligen Vorteilen.
Der Artikel ist ja von 2012, seitdem hat sich bei der Lichtausbeute von LEDs auch viel getan. Als Ersatz für LSR dürften mittlerweile auch die weißen LEDs sowohl in Sachen Lichtausbeute, als auch in Energieverbrauch taugen.

bilbost schrieb:... meine Frage, wie du auf diese Kombination gekommen bist

...bleibt so leider unbeantwortet. Ist nicht so schlimm; wie ich eingangs (allerdings nicht ganz eindeutig Embarassed ) schrieb, geht es auch bei mir um Selbstbauleuchten. Daher der Bezug zu deinem Post. Und dafür sammle ich erstmal so viele Infos, wie ich kriegen kann.

RalfS schrieb:In Profigärtnereien werden die rot-/blauen Leuchten halt genutzt.
Da braucht es kein Bauchgefühl.
Die Lichtfarbe 6500 K ist recht blaustichig.
Ich schalte die allerhöchstens noch für den Sonnenaufgang dazu. Wink
Ist nur eine Spielerei.
Wenn du deine Sämlinge tatsächlich über einen längeren Zeitraum drin pflegst, würde ich dir die rot/blauen Leuchten sehr empfehlen.
Du findest das vielleicht nicht schön, aber deine Pflanzen gedeihen besser.
Das ist meine Erfahrung.
Ob das Pufflicht jetzt im Wohnzimmer stört, oder nicht, ist deinen Pflanzen egal.
Die haben dazu wahrscheinlich eine andere Meinung. Very Happy
Meine Aussaatstation steht in meinem Arbeitszimmer.
Da stört es meine Frau nicht. Very Happy

Deshalb danke auch für die vielen zusätzlichen...

Gruß
Thomas
bilbost
bilbost
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 93
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Pelecyphora

Nach oben Nach unten

Schlüpfer der Woche - Seite 10 Empty Re: Schlüpfer der Woche

Beitrag  RalfS Fr 15 Jul 2022, 15:57

Hallo Thomas,

extra für dich.
Da steht das mit dem Verhältnis.
Das hatte ich weiter vorne auch schon verlinkt. Rolling Eyes
Mittlerweile habe ich eine zusätzliche Leuchte gebastelt.
Mit einem solchen Streifen und zwei von denen. Einer mit 2700 K und einer mit 6500 K.
Wird ganz schön heiß, deshalb mit Kühlrippen oben drauf betreiben.
Nach einiger Zeit neigen sich alle Sämlinge zur Mitte, wo ich diese Leuchte positioniert habe.
Für ganz kleine Sämlinge noch zu stark, also erst nach ein paar Wochen dazu schalten.

Wenn das rote Licht stört nimm doch sowas.
Da ist von allem was drin.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3189

Nach oben Nach unten

Schlüpfer der Woche - Seite 10 Empty Re: Schlüpfer der Woche

Beitrag  bilbost Fr 15 Jul 2022, 16:34

Hallo Ralf,

ach, da gibt man sich eine Mühe mit zitierten Textpassagen und möglichst genau formulierten Überlegungen und EINER Frage und dann antwortest du wieder auf ganz andere. Crying or Very sad
Auch deinen Lieblingsartikel habe ich, wie mehrfach erwähnt, natürlich gelesen und verstanden. Und noch einige Andere, auch aktuellere und ausführlichere zu dem gleichen Thema. Ein bisschen ist Google auch mein Freund.
Ich wollte eigentlich nur wissen, wo du den Vorteil deiner KOMBINATION der Rot-Blauen LEDs mit Weißen siehst, die du ja auch bei deiner neuen Lichtleiste verwendest.
Denn nochmal kurz und knapp: ich denke, AUSSCHLIESSLICH weiß, wenn's hell UND schön sein soll (wie bei den Aquarianern, von denen die Anleitung ja stammt), oder AUSSCHLIESSLICH Rot-Blau wenn's möglichst viel pflanzenverwertbares Licht für wenig Strom, also möglichst effizient sein soll.
Aber ich fürchte, wir drehen uns im Kreis.

Danke und ein schönes Wochenende
Gruß Thomas
bilbost
bilbost
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 93
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Pelecyphora

Nach oben Nach unten

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten