Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Dünger

+88
Henning
Adrian22
Cossart
plantsman
FCN
Tarias
plejadengucker
emaier
larshermanns
adtgawert324
MeinKleinerGrünerKaktus
thommy
Andi-H
Cristatahunter
FishermanXL
AngP
Klaus aus Leingarten
jupp999
Poco
chrisg
Kaktussonne32
biker4870
OPUNTIO
Buchmann
Dogma
Litho
konsilia2014
Quäxhausgärtner
Dietmar
Nopal
Dreckbuddler
felbi
papstcarl
Richard
Blizzardnight
Msenilis
Coni
Chronic
Stachelforum
Aldama
Torro
RalfS
Phil-98
innocent
Alex H.
have nice day
reneeclapton
Roland150
Stachelkumpel
derbuhman
Jürgen_Kakteen
william-sii
boophane
Adriana
Astrophytum Fan
sclerofeldiacarpus
Schildi99
Exoten Sammler
Liet Kynes
BernhardA
Fred Zimt
sensei66
Hendrik
Kakteenfreund67
simsa
Wüstenwolli
Blackdeadlyangel
Ralle
schafi
davissi
Tim
Hardy_whv
Jehan
Amur
Rainer11283
wikado
Losthighway
Dominik
cool-oma-renate
Travelbear
Echinopsis
volker
karlchen
Egger
kaktussnake
Waldfreund
ferox
xDiamondGirlx
92 verfasser

Seite 35 von 38 Zurück  1 ... 19 ... 34, 35, 36, 37, 38  Weiter

Nach unten

Dünger - Seite 35 Empty Re: Dünger

Beitrag  Cristatahunter So 17 Jan 2021, 22:56

FCN schrieb:Super, nutzt du die Nadel? Oder das normale Kunstoffteil?

Nur das Kunststoffteil. Damit kann ich direkt in die Saat oder am Rand beträufeln.

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20555
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Dünger - Seite 35 Empty Re: Dünger

Beitrag  Cossart Do 04 Feb 2021, 09:23

Hallo…

Fred Zimt schrieb:- Die NPK-Angaben sind -soweit ich weiß- Gewichtsprozent, bei deiner Rechnung düften keine Milliliter (tolles Wort, wenn man's mal ausschreibt) rauskommen.

Genau, Düngerprozente sind konventionsgemäß immer Gewichts-/Gewichtsprozente, also x Gramm Dünger in y Gramm Düngelösung. Das kann durchaus was ausmachen, der hier öfter genannte WUXAL Super besitzt eine Dichte von 1,24 g/l. 1 % Wuxal sind also nicht 10 Milliter auf 1 l Wasser aufgießen, sondern 10 Gramm, entsprechend 8 Milliliter auf 1000 Gramm Gesamtdüngelösung aufgießen. Der Unterschied ist zwar eher akademisch, aber vorhanden.

Wie anderswo geschrieben, setze ich meine Dünger selber an und zwar so, daß ich nichts abmessen oder abwiegen muß. Ich wähle die Konzentrationen so, daß ich einen ganzen Meßbecher pro Gießkanne benötige, also den Meßbecher immer vollfüllen kann, ohne etwas ablesen zu müssen.

Sorry für die Besserwisserei…
Cossart
Cossart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Dünger - Seite 35 Empty Re: Dünger

Beitrag  sensei66 Do 04 Feb 2021, 13:10

Cossart schrieb:...WUXAL Super besitzt eine Dichte von 1,24 g/l. 1 % Wuxal sind also nicht 10 Milliter auf 1 l Wasser aufgießen, sondern 10 Gramm, entsprechend 8 Milliliter auf 1000 Gramm Gesamtdüngelösung aufgießen. Der Unterschied ist zwar eher akademisch, aber vorhanden.
Nö...
Die Herstellerempfehlungen für die angewendeten Konzentrationen sind immer Volumen-%. Kein Mensch wird aus der Herstellerempfehlung über die Dichte ein anderes Volumen berechnen als angegeben. Hat ja auch nicht unmittelbar mit den in der Zusammensetzung angegebenen Gewichts-% zu tun.
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1683

Nach oben Nach unten

Dünger - Seite 35 Empty Re: Dünger

Beitrag  Cossart Do 04 Feb 2021, 14:12

sensei66 schrieb:Die Herstellerempfehlungen für die angewendeten Konzentrationen sind immer Volumen-%.

Falsch. Düngeprozente sind konventionsgemäß immer Gewichtsprozente. Beim Abwiegen braucht man sich auch nicht mit irgendwelchen Dichten rumzuschlagen.

Auch andere Konzentrationsangaben sind, wenn nicht ausdrücklich vermerkt, Gewichtsprozente. 60-%ige Schwefelsäure bspw. enthält 600 g SO4 in einem Kilo Lösung, die dann ein Volumen von 667 Millilitern einnimmt.
Cossart
Cossart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Dünger - Seite 35 Empty Re: Dünger

Beitrag  sensei66 Di 09 Feb 2021, 15:13

Cossart schrieb:
sensei66 schrieb:Die Herstellerempfehlungen für die angewendeten Konzentrationen sind immer Volumen-%.

Falsch. Düngeprozente sind konventionsgemäß immer Gewichtsprozente.

Was die NPK-Werte betrifft hast du recht. Ich sprach aber von den Hersteller- bzw. Anwendungsempfehlungen*, die auf jeder (Flüssig-)düngerflasche stehen. Wie z.B. hier: https://www.duenger-shop.de/Duenger/Wuxal/Wuxal-Universal-1-Liter.html
Da steht 1 ml/1 l Wasser. Das sind, so hab ich es mal gelernt, keine Gewichtsprozente.

*Edit: jetzt ist mir das Wort wieder eingefallen...: Dosierungsempfehlungen
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1683

Nach oben Nach unten

Dünger - Seite 35 Empty Re: Dünger

Beitrag  Cossart Di 09 Feb 2021, 15:43

sensei66 schrieb:Da steht 1 ml/1 l Wasser.

Ist ja auch richtig. Da steht aber nicht "0,1 %". Denn das wären, wenn nicht explizit anders vermerkt, Gewichtsprozente. Das beste habe ich vor ein paar Tagen irgendwo gesehen. Da stand was von "0,4 (w/w) Vol %". War, glaube ich, auf duengershop24.com. Kann's gerade nicht verifizieren, die Seite ist down. Da darf sich's der Anwender dann selber aussuchen, ob Gewichts- (w/w) oder Volumen- (v/v) Prozent gemeint sind.

Konventionsgemäß sind aber Düngerangaben, wenn nicht ausdrücklich anders vermerkt, immer Gewichtsprozent. Auch bei Flüssigdüngern.

Edit: Bleiben wir beim Schwefelsäurebeispiel von weiter oben, da sieht man schön, was das ausmacht. Unser Anwender hat 60-%ige Schwefelsäure. Er will jetzt 30-%ige daraus machen. Unbedarft, wie er ist, kippt er 500 ml seiner 60-%igen in 500 ml Wasser, denn das hat er sich noch vom Chemieunterricht gemerkt: "Erst das Wasser, dann die Säure, sonst geschieht das Ungeheure." Was er dann bekommt, ist aber nicht etwa 1000 ml 30-%ige, sondern 985 ml 36-%ige.
Cossart
Cossart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Dünger - Seite 35 Empty Re: Dünger

Beitrag  sensei66 Di 09 Feb 2021, 17:45

Zum Teil steht da dann auch 0,1%, hab ich wohl das falsche Beispiel gesucht....
Ist zwar jetzt reine Haarspalterei, aber wenn ich nur ml und l als Angabe habe, kann ohne Waage und Taschenrechner nur Vol-% rauskommen. Für Haus- und Kleingarten ist die Näherung Vol-% = Gew.-% auch hinreichend genau. Beim Landwirt mag das anders aussehen.

Pah, Schwefelsäure. Nimm als Beispiel Schnaps, da kannst du noch das Finanzamt bescheißen. Laughing
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1683

Nach oben Nach unten

Dünger - Seite 35 Empty Re: Dünger

Beitrag  Cossart Di 09 Feb 2021, 18:20

Ich bin da komplett bei Dir und bitte auch darum, nicht falsch verstanden zu werden. Für den Heimgebrauch ist es vollkommen egal, das juckt auch keine Pflanze, ob man jetzt mit Gewichts- oder Volumenprozenten rechnet.

Aber wenn man's genau nimmt…

Ich weiß nicht, ob Schnaps so ein gutes Beispiel ist. Wenn ich Wasser mit Ethanol mische, besitzt das Gemisch ein geringeres Volumen als die Summe der Einzelvolumina. Darum muß der Alkoholgehalt konventionsgemäß auch als Volumen/Volumen-Prozent angegeben werden.
Cossart
Cossart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Dünger - Seite 35 Empty Re: Dünger

Beitrag  Adrian22 Do 14 Apr 2022, 21:24

Ich hab mal eine Frage bezüglich Dünger, die ich möglicherweise schon in einem anderen Thread gestellt hab und gedacht hab es wäre dieser hier. Embarassed
Wenn man eine Brennnessel in Wasser gibt und da halt für eine Ewigkeit drin lässt, funktioniert das als Kakteendünger? Hab das aus einem Buch über Permakultur (also das Gegenteil von dem was wir hier machen).
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 510
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Dünger - Seite 35 Empty Re: Dünger

Beitrag  Gast Do 14 Apr 2022, 21:37

Aus irgendeinem Grund bist du gestern mit dieser Frage hier gelandet: https://www.kakteenforum.com/t13083p70-kakteen-als-schadpflanzen#525874
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 35 von 38 Zurück  1 ... 19 ... 34, 35, 36, 37, 38  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten