Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae

Beitrag  Fred Zimt am Mi 22 Jun 2016, 12:13

Dine schrieb:die Züchtung nennt sich "Schweizerfahne" und hatte tatsächlich so ein weisses Kreuz auf rotem Grund.
Schaut jetzt verdächtig aus wie dieDänische Flagge aus Beitrag 5. scratch

Ich werd noch mohnsinnig. Gestört
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6786

Nach oben Nach unten

Re: Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae

Beitrag  Shamrock am Do 23 Jun 2016, 07:51

Fred Zimt schrieb:Schaut jetzt verdächtig aus wie dieDänische Flagge aus Beitrag 5. scratch
Sitze entspannt im Mohnzimmer und überlege: "Wer hat´s erfunden?"

Wobei, wir wurden ja schon gerügt, dass wir diesen Thread nicht so verballhornisieren sollen - aber es macht halt auch so mohnsinnig viel Spaß!

Hier eine Mohnblüte mit der albanischen Flagge im Regen - leider hat aber nur der Blütenblattrand aufs Foto gepasst:


Kennt ihr eigentlich schon den seltenen Mohnschreck?


Verwunderlich, dass noch nicht der allseits beliebte Stevie-Wonder-Joke mit den Mohnbrötchen kam...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13340
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae

Beitrag  Rouge am So 07 Aug 2016, 16:35

Cool

Papaver rhoeas in Weiß:


Papaver nudicaule 'Pulchinella Orange':


Papaver nudicaule in Gelb:

in Orange:

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4377
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Wann aussäen?

Beitrag  Litho am Sa 10 Sep 2016, 18:43

Ich habe Samen von lila gekräuseltem, hohen Papaver (somniferum?). Wann sät man die aus? Diesen Spätsommer oder nächstes Frühjahr?
Letzten Herbst hatte ich etliche Samen (von einem eBay-VK) ausgesät, von denen aber fast nichts aufgegangen ist.
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7011
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae

Beitrag  Pandora am So 11 Sep 2016, 08:49

Hallo,

der Anbau von Papaver somniferum (Schlafmohn) ist in Deutschland nicht erlaubt. Der Besitz und Kauf vom Samen dageben schon.
Bitte erkundige Dich genau darüber, bevor Du etwas aussäst und es Ärger gibt.

Falls Du einen lilabühende Mohnsorte möchtest, gibt es die Sorte "Patty Plum" (Papaver oriental). Ist winterhart, blüht wunderschön, braucht aber Platz.

LG Pandora



avatar
Pandora
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 55

Nach oben Nach unten

Re: Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae

Beitrag  Rouge am So 11 Sep 2016, 12:39

Leider ...

Der Anbau von Schlafmohn war (und ist) in vielen Staaten verboten.
Die Einbeziehung des Mohnanbaus in das Betäubungsmittelrecht
bedeutete in Deutschland das jähe Ende des erwerbsmäßigen Mohnanbaus, der vor dem
2. Weltkrieg, in der DDR sogar bis zur Wiedervereinigung, weit verbreitet war. Der
Anbau von Schlafmohn ist in Deutschland nicht erlaubt, auch nicht
als Zierpflanze, und stellt einen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz
(BtMG) dar. Dieser kann mit bis zu 5 Jahren Haft und/oder Geldstrafe geahndet werden.
Die Zulassung für die morphinarme Sorte "Przemko", die seit 1996 erhältlich war,
wurde inzwischen wieder zurückgezogen, wie die Bundesopiumstelle mitteilte. Die Regelung,
nach der Privatpersonen mit Sondergenehmigung 10 m² Mohn anbauen dürfen, findet keine
Anwendung. Dieser Text wurde von www.suchtmittel.de entnommen.
http://www.suchtmittel.de/info/opium/001380.php

(wobei ich mir ziemlich sicher bin, daß es in den vielen Bauerngärten noch den ein oder anderen Schlafmohn zu sehen gibt ... Rolling Eyes )

Wikipedia schrieb:Die Einbeziehung des Mohnanbaus in das Betäubungsmittelrecht bedeutete in Deutschland das Ende des erwerbsmäßigen Mohnanbaus, der vor dem Zweiten Weltkrieg, in der DDR bis zur Wiedervereinigung, weit verbreitet war. Der Anbau von Schlafmohn ist in Deutschland genehmigungspflichtig, auch als Zierpflanze, und stellt bei nicht vorhandener Genehmigung einen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz (BtMG) dar. Dieser kann mit bis zu fünf Jahren Haft oder Geldstrafe geahndet werden. Auch der private Anbau auf Kleinstflächen fällt unter diese Genehmigungspflicht.

Die Zulassung für die morphinarme Sorte „Przemko“, die seit 1996 erhältlich war, wurde inzwischen wieder zurückgezogen, wie die Bundesopiumstelle mitteilte. Aktuell verfügen die ebenfalls morphinarmen Sorten „Mieszko“ sowie „Zeno Morphex“ über eine Zulassung für den deutschen Anbau. Die Genehmigung kostet für wissenschaftliche und landwirtschaftliche Einrichtungen 190 Euro, für Privatpersonen 75 Euro, wobei für letztere eine Erlaubnis nur für maximal zehn Quadratmeter und drei Jahre erteilt wird

(und hier bezweifel ich bei den genannten Bauerngärten sehr stark, daß da eine Genehmigung vorliegt!)

Fakt ist aber: Es ist verboten, erlaubt mit Genehmigung für 75 Euronen für 3 Jahre ... und das ist mir persönlich für eine Pflanze dann doch zu teuer Rolling Eyes (auch wenn der Opiumanbau in einem Hausgarten ja eh kaum ertragreich wäre, aber über Sinn und Unsinn von Gesetzen brauchen wir nicht zu diskutieren Wink )

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4377
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae

Beitrag  Litho am So 11 Sep 2016, 21:50

Danke für die Info. Dann habe ich sicher "Patty Plum". Very Happy
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7011
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae

Beitrag  mayer_65 am Mo 31 Okt 2016, 18:10

tolle Farben
avatar
mayer_65
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21
Lieblings-Gattungen : Lithops

Nach oben Nach unten

Re: Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae

Beitrag  Stachelsusi am Mo 10 Apr 2017, 12:20



Hab ich mir heute in der Gärtnerei mitgenommen,konnte nicht wiederstehen. Und die duften sogar Smile
avatar
Stachelsusi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 849
Lieblings-Gattungen : Säulenkakteen, Hoya, Exoten

Nach oben Nach unten

Re: Mohn - Mohngewächse - Papaveraceae

Beitrag  Litho am Di 06 Jun 2017, 19:55

Mein Klatschmohn blüht gerade so schön. Ich hab ihn morgens im Gegenlicht fotografiert.
Zwei Pflanzen sind in der Mitte nicht schwarz sondern weiß oder nur rot. Ist mir noch nie aufgefallen.

avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7011
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten