Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

MiniTinis Kulturfragen

Seite 2 von 14 Zurück  1, 2, 3 ... 8 ... 14  Weiter

Nach unten

Re: MiniTinis Kulturfragen

Beitrag  Eriokaktus am Mo 29 Aug 2016, 16:18

Hallo Christinchen ...

traurig Umstände wie Du zu deinen ersten (?) Kakteen gekommen bist ...

hier ein bisschen Hilfe zu Bestimmung ...

1) Austrocylindropuntia subulata
2) Astrophytum myriostigma cv. Huboki ; eine sehr schöne Pflanze
3) Mammillaria (?)
4) Hildewintera aureispina
5) In der Mitte sicherlich kein Kaktus, links vielleicht Selenicereus, recht eine Aloe ...

Auf alle Fälle tut umtopfen Not ...
avatar
Eriokaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 903

Nach oben Nach unten

Was sind das für Kakteen ?

Beitrag  MiniTini73 am Mo 29 Aug 2016, 19:12

Hallo Joachim!
Vielen Dank für die Bestimmung. Ans Umtopfen hab ich auch schon gedacht, wollte aber erstmal wissen, was das ist, damit ich die richtige Erde nehme. Meine allerersten Kakteen sind es nicht, ein paar hab ich schon von meiner Mama. Aber die hat genauso viel Ahnung von Kakteen wie ich und konnte mir nicht helfen. Und ich interessiere mich erst seit kurzem so richtig für Kakteen. Aber schon allein für die Kakteen meiner Omama und Mama lohnt es sich, tiefer in das Thema einzusteigen. Hab vielen Dank.

LG Christinchen
avatar
MiniTini73
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 75
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: MiniTinis Kulturfragen

Beitrag  Didi52 am Di 30 Aug 2016, 03:53

Hallo MiniTini73,
vor allen Dingen solltest Du unbedingt den Horn-Sauerklee restlos entfernen und über den Hausmüll entsorgen. Der ist eine echte Plage und nimmt dem Kaktus nur Nährstoffe weg. Auf dem Bild mit der Mammillaria ist zu sehen, dass sich schon reife Samenkapseln gebildet haben. Wenn die platzen, werden die Samen meterweit weggeschleudert.
avatar
Didi52
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 576
Lieblings-Gattungen : Schwerpunkt Gymnocalycium, aber auch viele andere Arten.

Nach oben Nach unten

Was sind das für Kakteen ?

Beitrag  MiniTini73 am Di 30 Aug 2016, 11:54

Hallo !
Kann ich eigentlich die handelsübliche Kakteenerde verwenden ? Ich hab nicht soviel Platz, um zig verschiedene Sorten von Kakteenerde zu lagern.

LG Christine
avatar
MiniTini73
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 75
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: MiniTinis Kulturfragen

Beitrag  Grandiflorus am Di 30 Aug 2016, 12:56

Hallo Christinchen,

die Erde aus dem Baumarkt - falls Du die meinst - ist meist langfristig nicht so gut für unsere Pflanzen, auch wenn sie kurzfristig den Anschein erweckt. Im Laufe der Jahre verdichtet sie sich zu sehr und hält oft die Feuchtigkeit zu lange. Du kannst sie aber mit etwas gröberem mineralischen Material (Bims, kleine Lavasteinchen, Kies) mischen.
Einfacher ist es natürlich, ein Substrat beim Kakteengärtner zu bestellen (Uhlig, Haage ...)
Bei der Austrocylindropuntia bin ich nicht sicher, ob es wirklich eine A. subulata ist, denn die ist meines Erachtens größer und gröber in ihrer Gestalt. Aber ich kenne mich damit nicht aus! Vielleicht weiß hier jemand besser bescheid, und kann sie erneut bestimmen bzw. erklären, warum es sich doch um eine subulata handelt.

Viele Grüße.
Ingochen Very Happy
avatar
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 656
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Re: MiniTinis Kulturfragen

Beitrag  sensei66 am Di 30 Aug 2016, 14:37

Die Opuntia ist schon eine subulata, allerdings die monströse Form. Somit sollte der korrekte Name "Austrocylindropuntia subulata fa. monstrosa" sein.
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2213

Nach oben Nach unten

Das Alter einer Echinopsis bestimmen

Beitrag  MiniTini73 am Mo 26 Sep 2016, 12:29

Hallo zusammen !
Ich habe meine Echinopsis auseinandergenommen und einige Ableger samt Mutterpflanze behalten. Diese Ableger hab ich separat eingepflanzt. Die Mutterpflanze hat jetzt zwei (anscheinend) Blüten gebildet. Toll ! Die hab ich aber auch schon länger. Kann ich bei den Ablegern eigentlich festellen, wie alt die sind ? Drei sind ganz klein. Aber einer ist schon größer. Der hing schon länger an der Mutterpflanze. Ich hab irgendwo gelesen, dass die erst ab einem Alter von 3 Jahren das Blühen anfangen. Würde mich mal interssieren, ob sowas geht.


LG MiniTini73
avatar
MiniTini73
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 75
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: MiniTinis Kulturfragen

Beitrag  Shamrock am Mo 26 Sep 2016, 12:50

Moin Mini-Tini,

Altersbestimmung anhand Größe und Habitus liefert prinzipiell nur vage Ergebnisse. Da nehmen die Kulturmethoden viel zu viel Einfluss, als das man hier etwas pauschalisieren könnte.

Viele Grüße, Matthias

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11456
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Das Alter einer Echinopsis bestimmen

Beitrag  MiniTini73 am Mo 26 Sep 2016, 13:10

Okay. Dann heißt es also abwarten. Gut. aber besten Dank für deine Antwort
avatar
MiniTini73
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 75
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: MiniTinis Kulturfragen

Beitrag  OPUNTIO am Mo 26 Sep 2016, 16:59

Ableger von bereits blühfähigen Mutterpflanzen sind allerdings sehr viel eher blühfähig als ausgesäte Pflanzen.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2094
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 14 Zurück  1, 2, 3 ... 8 ... 14  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten