Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Raubmilben?

+30
Nopal
Kees
Andreas
Eriokaktus
ernesto42
Thomas G.
Akka von Kebnekajse
RalfS
AndiAn
Plainer3
cactuskurt
Bimskiesel
Didi
Jogler
Peter-Paul
karlchen
succulent lover
chico
plantsman
Cristatahunter
Sand
Wüstenwolli
OPUNTIO
Pieks
komtom
Msenilis
Shamrock
Der Kaktusfreund
abax
Ralle
34 verfasser

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Raubmilben? - Seite 4 Empty Re: Raubmilben?

Beitrag  Bimskiesel Mi 11 Mai 2016, 15:40

Bloß nicht!

Die kleinen Helferlein sind Raubmilben und stellen z.B. Spinnmilben nach. Ich freue mich, wenn ich die Horden durch meine Pflanzen ziehen sehe:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße von Antje
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1655
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Raubmilben? - Seite 4 Empty Re: Raubmilben?

Beitrag  Jogler Mi 11 Mai 2016, 15:59

Antje hat vollkommen recht! Die kleinen Raubmilben sind super Nützlinge.
Jogler
Jogler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 175

Nach oben Nach unten

Raubmilben? - Seite 4 Empty Re: Raubmilben?

Beitrag  Pieks Mi 11 Mai 2016, 16:11

Wenn ich könnte, würde ich jedes einzelne Vieh anzünden.
Wenn sie keine Spinnmilben oder andere Beute finden, fangen sie an, den Blütenstaub zu fressen.
Mag ja sein, dass sie nützlich sind, für artreine Bestäubungen sind sie gänzlich kontraproduktiv.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pieks
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3434
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Raubmilben? - Seite 4 Empty Re: Raubmilben?

Beitrag  cactuskurt Mi 11 Mai 2016, 19:37

Für Art reine Bestäubung entnehme ich meine Pflanzen aus dem Glashaus werden ins Südseitige Wohnungsfenster gestellt und mit Confiteor gespritzt und hoffe das ich so Art reine Samen bekomme.
LG Kurt
cactuskurt
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3333
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Raubmilben? - Seite 4 Empty Re: Raubmilben?

Beitrag  Didi Mi 11 Mai 2016, 20:32

Danke, dann kann die Keule im Schrank bleiben. Very Happy

Gruß Didi
Didi
Didi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 304
Lieblings-Gattungen : Arios, Gymnos uva.

Nach oben Nach unten

Raubmilben? - Seite 4 Empty Re: Raubmilben?

Beitrag  chico Mi 11 Mai 2016, 22:40

Die Nützlinge müßten zu Tausenden über unsere Kakteen und andere
Grünpflanzen herfallen um die Spinnmilben zu bekämpfen.
Es gibt doch nichts besseres das das Gift im Schrank bleibt.
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2778

Nach oben Nach unten

Raubmilben? - Seite 4 Empty Re: Raubmilben?

Beitrag  Plainer3 Fr 13 Mai 2016, 11:17

Habe sie auch schon sind im ganzen Glashaus verteilt!
Plainer3
Plainer3
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 254
Lieblings-Gattungen : Ariocarpen, Echinocactus Horiz., Astropyten

Nach oben Nach unten

Raubmilben? - Seite 4 Empty Re: Raubmilben?

Beitrag  AndiAn Fr 20 Mai 2016, 14:39

Auch Raubmilbe?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
AndiAn
AndiAn
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammillaria, verschiedene Kakteen

Nach oben Nach unten

Raubmilben? - Seite 4 Empty Re: Raubmilben?

Beitrag  RalfS Fr 20 Mai 2016, 15:27

AndiAn schrieb:Auch Raubmilbe?

Ja!
Ist das rote im Substrat Kieselgur, oder Katzenstreu?
Sieht so aus, als ob sich die Kleine nicht in den Topf traut. Very Happy

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3270

Nach oben Nach unten

Raubmilben? - Seite 4 Empty Re: Raubmilben?

Beitrag  AndiAn Fr 20 Mai 2016, 15:32

Sowohl Seramis als auch Kieselgur Smile Jetzt ist sie im Topf drin Very Happy
AndiAn
AndiAn
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammillaria, verschiedene Kakteen

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten