Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Raubmilben?

+30
Nopal
Kees
Andreas
Eriokaktus
ernesto42
Thomas G.
Akka von Kebnekajse
RalfS
AndiAn
Plainer3
cactuskurt
Bimskiesel
Didi
Jogler
Peter-Paul
karlchen
succulent lover
chico
plantsman
Cristatahunter
Sand
Wüstenwolli
OPUNTIO
Pieks
komtom
Msenilis
Shamrock
Der Kaktusfreund
abax
Ralle
34 verfasser

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach unten

Raubmilben? - Seite 7 Empty Nützling, Die Raubmilbe

Beitrag  Nopal So 26 Apr 2020, 17:45

Die Raubmilbe,
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

frisst Spinnmilben, die ähnlich aussehen aber viel kleiner sind siehe link:
https://www.kakteenforum.com/t15838p440-was-hilft-am-besten-gegen-spinnmilben#403208

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3054
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Raubmilben? - Seite 7 Empty Was ist das. rote Milbe?

Beitrag  Stekel Mo 28 Jun 2021, 08:39

Hallo zusammen

Habe gestern ein paar Bilder gemacht und bin auf diese rote Insekten gestoßen. auf den Blumen von Notocactus und Gymnocalycium
Können die schaden?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

L.G. Han
Stekel
Stekel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 231
Lieblings-Gattungen : Frostharte Freilandkakteen

Nach oben Nach unten

Raubmilben? - Seite 7 Empty Re: Raubmilben?

Beitrag  thommy Mo 28 Jun 2021, 09:23

Das schaut eher nach Raubmilben aus und die sind nützlich.

Viele Grüße
Thomas
thommy
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 776
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Raubmilben? - Seite 7 Empty Re: Raubmilben?

Beitrag  Stekel Mo 28 Jun 2021, 09:41

thommy schrieb:Das schaut eher nach Raubmilben aus und die sind nützlich.

Viele Grüße
Thomas
Danke für die Hilfe
Ich muss mir keine Sorgen machen wenn es Raubmilben sein.

Stekel
Stekel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 231
Lieblings-Gattungen : Frostharte Freilandkakteen

Nach oben Nach unten

Raubmilben? - Seite 7 Empty Re: Raubmilben?

Beitrag  Andreas75 Mo 28 Jun 2021, 09:54

Fakt ist: Seit ich meine Kakteen mit ständigem Raubmilbenkontakt halte, also am Boden stehend auf sonnig- steiniger Fläche, habe ich trotz quasi emsiger Ameisen- Aktivität nicht mal mehr Wollläuse. Keine einzige mehr, und die waren bei mir Stammgast, solange ich in Berlin nur Fenster- bzw. Balkonkultur betreiben konnte. Ich würde also sagen, dass die Raubmilben nicht nur Spinnmilben mögen, sondern auch zumindest junge Läuse.

Sind rundweg ein guter Deal, die kleinen Quecksilber, denen etwas Pollen dann und wann von Herzen gegönnt sei. Viel hungriger sind da die Schwebfliegen oder eine kleine Wildbiene, die kürzlich in den Pollen meiner Mammillarien regelrecht badete, was sicher lustige Hybriden ergäbe, wenn man die Samen mal aussäen würde. Denen es aber ebenso gegönnt sei- muss man halt schneller sein, wenn man Pollen einer Pflanze will Wink.
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 396
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Notocactus, nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Raubmilben? - Seite 7 Empty Re: Raubmilben?

Beitrag  TobyasQ Mo 28 Jun 2021, 16:40

Wenn man nach Grasmilben googelt, bekommt man auch so rotes Getier gezeigt. Aber selbst Zecken werden unter dem Stichwort bildlich geboten.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3953
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten