Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Keimung in der Frucht (Viviparie)

+9
nikko
wolfgang10
Echinopsis
jupp999
TobyasQ
kaktusbruno
kaktussnake
Prof.Muthandi
Bandida
13 verfasser

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Keimung in der Frucht (Viviparie) Empty Keimung in der Frucht (Viviparie)

Beitrag  Bandida Sa 21 Jul 2012, 20:54

So, heute hat sich die Frucht von meinem G. horridispinum gelöst. Ich hab das Fruchtfleisch auf ein Küchentuch gestrichen und dabei sind mir so 5 bis 10 grüne 'Teilchen' aufgefallen, größer als die dunkelbraunen Samen. Jetzt hab ich grad nochmal nachgesehen - alle grünen 'Teilchen' verschwunden, eingeschrumpelt.

Hatte das schon mal jemand bei einem Gymno?


Grüße  *Wink*
Bandida
Bandida
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 63
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ascleps

Nach oben Nach unten

Keimung in der Frucht (Viviparie) Empty Re: Keimung in der Frucht (Viviparie)

Beitrag  Prof.Muthandi So 05 Aug 2012, 10:59

Hallo Bandida,

mach doch mal bitte ein Foto von Deinen 5 bis 10 grünen 'Teilchen' *Foto*
Das macht die Identifikation dann evt. etwas leichter Idea

Grüsse an die Gymnofreunde
Prof.Muthandi
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1046
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

Keimung in der Frucht (Viviparie) Empty Re: Keimung in der Frucht (Viviparie)

Beitrag  Bandida So 05 Aug 2012, 14:56

Hallo Prof.

Eine Identifikation ist nicht nötig. Da sind ein paar Samen bereits in der Frucht gekeimt. (Und innerhalb weniger Stunden weggeschrumpelt.)

Die Frage war, ist das wohl ungewöhnlich oder doch alltäglich bei bestimmten Gymnocalycium-Arten.
Zugegeben, die Frucht war sehr durchscheinend. Hätte ich evtl. eher ernten sollen?

Viele Grüße
Bandida
Bandida
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 63
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ascleps

Nach oben Nach unten

Keimung in der Frucht (Viviparie) Empty Re: Keimung in der Frucht (Viviparie)

Beitrag  kaktussnake Di 07 Aug 2012, 15:33

ich hatte das schon bei coryphantha undneoporteria -warum sollte das bei gamnocalycium nicht möglich sein?



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
das ganze war im dezember -die kleinen haben überlebt

kaktussnake
kaktussnake
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1881
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Keimung in der Frucht (Viviparie) Empty Re: Keimung in der Frucht (Viviparie)

Beitrag  Bandida Di 07 Aug 2012, 20:43

Toll! Wie groß waren die Kleinen bei der Ernte? Sind sie auf dem Foto schon gewachsen?
Beim Gymno waren sie nur circa einen Millimeter groß. Ich weiß nicht, wie ich sie hätte retten können.

Grüße
Bandida
Bandida
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 63
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ascleps

Nach oben Nach unten

Keimung in der Frucht (Viviparie) Empty Re: Keimung in der Frucht (Viviparie)

Beitrag  kaktussnake Di 07 Aug 2012, 22:01

auf dem bild sind die frisch aus der frucht!
kaktussnake
kaktussnake
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1881
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Keimung in der Frucht (Viviparie) Empty Keimung in der Frucht (Viviparie)

Beitrag  nikko Mo 28 Mai 2018, 11:57

Moin,
meine Exemplare des Rimacactus lauii (Eriosyce lauii) haben im letzten Jahr geblüht, hier nochmal eins davon:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Um sicher zu gehen, dass die Samen auch wirklich reif sind, habe ich die ersten Früchte bis gestern an den Mutterpflanzen gelassen.
Dann also geerntet, wobei die Früchte sich nicht leicht lösen liessen, was ja eigentlich ein schlechtes Zeichen ist. Gut 20 kleinen Früchte konnte ich so ernten.
Im Inneren viele kleine, schwarze Samen und  dies:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Teilweise habe ich in den Früchten bis zu 4 Sämlinge gefunden, insgesamt ca. 18 Stück !

Ok, was macht man nun damit? Ich habe 3 gepfropft, die Restlichen in einen Aussaattopf geschüttet und nur leicht mit feinem Substrat bedeckt.

Bleibt die Frage, was führt zu so einem Effekt? Waren die Früchte zu lange an der Pflanze oder liegt das in der Natur dieser Art?
Mich interessiert, wie sind Eure Erfahrungen zu diesem Thema?

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4374
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Keimung in der Frucht (Viviparie) Empty Re: Keimung in der Frucht (Viviparie)

Beitrag  Gast Mo 28 Mai 2018, 12:20

Hi Nils,

zu der Thematik gibt´s schon mindestens zwei andere Threads. Hab nur eben auf die Schnelle keinen gefunden, für eine eingehende Suche fehlt mir grad etwas die Zeit.

Nicht umsonst heißt die Escobaria vivipara beispielsweise vivipara... Wink
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Keimung in der Frucht (Viviparie) Empty Re: Keimung in der Frucht (Viviparie)

Beitrag  nikko Mo 28 Mai 2018, 12:22

Moin Matthias,
hast recht, ich erinnere mich dunkel, das da mal war war. Allerdings habe ich das Thema leider auch nicht wieder-gefunden.

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4374
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Keimung in der Frucht (Viviparie) Empty Keimung von Samen schon in der Samennfrucht

Beitrag  kaktusbruno Do 05 Jul 2018, 11:22

Hallo zusammen,   Hallo
habe Heute Samen von Trichc. Flying Saucer gewonnen dabei habe ich zum ersten mal gekeimte Sämlinge in den frischen
Samen gesehen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hat schon jemand eine gleiche Beobachtung gemacht?
Grüsse von Bruno   *Wink*
kaktusbruno
kaktusbruno
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 713
Lieblings-Gattungen : Tricho und Hildewintera und Echinops. Hyb.

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten