Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Vogelmamapetras Kulturfragen

+70
Kaktusfee
papamatzi
orkel2012
Dropselmops
J-K
chrisg
Kaktusfreund81
airabocse
Gast..
jupp999
Palmbach
Thomas G.
Spike-Girl
Rebutzki
Matches
Hendrik
Mc Alex
Bimskiesel
Hardy_whv
Pantalaimon
P.occulta
Eriokaktus
pisanius
Litho
misching
Nopal
Mexikaner
Konni
tepexicensis
Aldama
phu-Melo
Tarias
Echinopsis
Lutek
kaktusfreundin01
Beetlebaby
turbini1
jodocuskwack
Soulfire
Shamrock
Wüstenwolli
komtom
abax
Ralle
Frühlingserwachen
chico
Hansi
Blume
Cactophil
Kakteenfreek
ble
Aless
pablo
Datensatz
OPUNTIO
Kotschoubey
zwiesel
Fred Zimt
RalfS
Stachelsusi
Gast;
Wühlmaus
Pieks
Dietmar
Sabine1109
Cristatahunter
Ebi
kaktussnake
Torro
vogelmamapetra
74 verfasser

Seite 51 von 54 Zurück  1 ... 27 ... 50, 51, 52, 53, 54  Weiter

Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 51 Empty Aggressive Sonne

Beitrag  vogelmamapetra Di 10 Mai 2022, 20:46

Hallo zusammen,

ich werde dieses Jahr konsequent die Sonne bei meinen Pflanzen aussperren. Ich decke sie in der heissen Zeit mittags ab, und zwar mit Vlies. Ich hab soviele Pflanzen in letzter Zeit verloren. Vielleicht hab ich auch bei heissem Wetter anstatt einmal wöchentlich nur alle zwei Wochen gegossen, aber sowas müssen die Pflanzen doch eigentlich vertragen. Sogar eine Euphobia, die ja sonst unempfindlich gegenüber Sonne sind, hat Flecken bekommen.

Anbei Bilder, wie das aussieht.

Viele Grüsse
vogelmamaptra

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 553
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 51 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  Cristatahunter Mi 11 Mai 2022, 08:18

Frühes auswintern hilft den Pflanzen, sich an die Sonne zu gewöhnen.

Altes Hausmitten. Die Kakteen mit Bebepuder bestäuben. Das ist Talkum und bietet Sonnenschutz. Mit der Zeit geht der Puderstaub weg. So kann sich die Pflanze an die Sonne gewöhnen. Nach ungefähr einen Monat sieht man kein Puder mehr.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22632
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 51 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  vogelmamapetra Mi 11 Mai 2022, 12:06

Danke sehr für den Tip. Hört sich gut an.
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 553
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 51 Empty Flecken an Thelocactus bicolor

Beitrag  vogelmamapetra Do 26 Mai 2022, 17:51

Hallo zusammen,

an einem Thelocactus bicolor haben sich untenrum braune Flecken gebildet, und zwar ringsrum. Was könnte das sein? Sind doch keine Altersflecken? Gibt es das bei Thelos auch, Altersflecken. Wie man sieht hat die Pflanze eine Knospe und sie blüht auch, trotz der Flecken. Dann kann es ihr wohl nicht schlecht gehen,.

Freundliche Grüsse in die Runde
vogelmamapetra

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 553
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 51 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  Esor Tresed Do 26 Mai 2022, 19:14

Ich kann dir nicht sagen, was es ist, aber meiner hat das auch in weniger ausgeprägter Form. Orange Flecken um die unteren Areolen. Da er sonst gut wächst, gehe ich auch davon aus, dass es nichts wirklich schlimmes ist.  

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 716
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 51 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  vogelmamapetra Do 26 Mai 2022, 19:16

Na ja, bei Deinem sieht es aber nicht so schlimm aus. Danke Dir für Deine Antwort.
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 553
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 51 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  vogelmamapetra Do 26 Mai 2022, 19:18

vogelmamapetra schrieb:Hallo zusammen,

an einem Thelocactus bicolor haben sich untenrum braune Flecken gebildet, und zwar ringsrum. Was könnte das sein? Sind doch keine Altersflecken? Gibt es das bei Thelos auch, Altersflecken. Wie man sieht hat die Pflanze eine Knospe und sie blüht auch, trotz der Flecken. Dann kann es ihr wohl nicht schlecht gehen,.

Freundliche Grüsse in die Runde
vogelmamapetra

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 553
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 51 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  Cristatahunter Do 26 Mai 2022, 21:08

Hallo Petra
Das ist nicht wirklich schlimm aber nicht sehr schön.
Beim nächsten Umtopfen kannst du die Pflanze etwas tiefer in das Substrat stecken.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22632
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 51 Empty Flecken an Thelocactus bicolor

Beitrag  Spickerer Do 26 Mai 2022, 23:07

Hallo zusammen,
so wie das an der Pflanze hoch kriecht und wie es zwischen den Warzen aussieht, halte ich einen Milbenbefall für wahrscheinlich. Habe selber solche Thelos und die haben sowas normalerweise nicht. Ich kenne die gezeigte Pflanze ja auch nicht persönlich, vielleicht ist der Befall ja auch schon vorbei, aber ich wäre da sehr vorsichtig und würde etwas unternehmen. Wenn das aus der Kontrolle läuft, kann es das Ende bedeuten. Ich habe da leider schon diverse Erfahrungen machen müssen. Rolling Eyes

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4707
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Vogelmamapetras Kulturfragen - Seite 51 Empty Re: Vogelmamapetras Kulturfragen

Beitrag  Shamrock Do 26 Mai 2022, 23:25

vogelmamapetra schrieb: Sind doch keine Altersflecken? Gibt es das bei Thelos auch, Altersflecken.
Auch an Thelos geht das Alter nicht spurlos vorüber. Angeblich seh mittlerweile sogar ich älter aus als noch vor 30 Jahren.
An Spinnmilben glaub ich nicht. Die stürzen sich eher auf den Scheitel, wo die Epidermis noch weicher und dünner ist und das Schadbild ist normalerweise weniger farbenfroh.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28488
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 51 von 54 Zurück  1 ... 27 ... 50, 51, 52, 53, 54  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten