Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bitte Helft mir

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Bitte Helft mir - Seite 3 Empty Re: Bitte Helft mir

Beitrag  nikko am Di 20 Nov 2018, 11:48

Die Verfärbungen sind nicht so toll... das mußt Du beobachten.
Wenn es sich nicht weiter ausbreitet ist es gut. Man sagt üblicherweise, dass so weit zurückgeschnitten wird, bis keine bräunlichen Verfärbungen mehr zu sehen sind.

Das Messer unbedingt zwischen den Schnitten desinfizieren, sonst überträgst Du den Pilz. Ein Spiritus / Wasser Gemisch 60 zu 40 ist ideal. Oder Isopropylalkohol aus der Apotheke.

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4735
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Bitte Helft mir - Seite 3 Empty Re: Bitte Helft mir

Beitrag  Julia98 am Di 20 Nov 2018, 18:09

Wirklich abgeschnitten habe ich nicht, die drei kleinen saßen ja an der Mama dran, ich hab die kleinen nur mit bloßen Händen (mit Handschuhen natürlich) von der Mama Trennen, da war nurnoch so eine kleine Spitze die halt quasi in die Mama rein ging, aber halt nur 0.5cm etwa, die spitzen hab ich nur schnell abgemacht, das war ja heute morgen um kurz nach vier :O
Julia98
Julia98
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Bitte Helft mir - Seite 3 Empty Re: Bitte Helft mir

Beitrag  Kaktusfreund81 am Di 20 Nov 2018, 18:51

Hallo Julia,

du hast sicher noch keinen Zimt benutzt, oder? Dann solltest du die hellbraunen Flecke schleunigst entfernen, indem du z.B. mit einem
Tomatenmesser einen sauberen Schnitt ca. 0,5 bis 1 cm von der Bruchfläche entfernt ansetzt. Wenn noch braunes Gewebe vorhanden
ist, nochmal schneiden. Solange bis du nichts Braunes mehr erkennen kannst.

In die Schnittfläche sollte kein Schmutz gelangen. Torfsubstrat an der Schnittstelle kann Pilze übertragen, dass ist alles andere als steril.
Am besten machst du den neuen Schnitt spätestens morgen, mit jedem Tag steigt das Risiko das sich die Pilzinfektion (welche man am
braunen Gewebe erkennt) bis in die Leitbündel ausbreitet und die gesamte Pflanze hinüber ist.

Meine M. zeilmanniana habe ich diesen Sommer auch vegetativ vermehrt, ihre Kindel sind bereits bewurzelt und sitzen fest im Substrat.
Irgendwann sind sie groß genug um in Einzeltöpfe umziehen zu können:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier die stolze Mama im Winterquartier:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ihr Blütenkranz erscheint zuverlässig jedes Jahr - eine sehr gute Anfängerpflanze. Ganz leicht zu pflegen und zum Blühen zu bringen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1575
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Bitte Helft mir - Seite 3 Empty Re: Bitte Helft mir

Beitrag  Julia98 am Di 20 Nov 2018, 20:13

Danke Sami, aber die kleiner sind ja nur 2,3&3cm groß, wenn ich da jetzt noch 0.5-1.0 cm abschneide überleben die kleinen dass dann noch?
Julia98
Julia98
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Bitte Helft mir - Seite 3 Empty Re: Bitte Helft mir

Beitrag  Litho am Di 20 Nov 2018, 20:17

Wenn du nicht alles Braune abschneidest, wird sich die Fäulnis weiter ausbreiten und dann sind die Pflanzen im Eimer.
Die Klinge solltest du desinfizieren. Ich halte die immer kurz über eine Kerzenflamme.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8629
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Bitte Helft mir - Seite 3 Empty Re: Bitte helft mir

Beitrag  TomTom am Di 20 Nov 2018, 21:30

Hallo Julia,

danke dass du die Wundfläche der Ableger zeigst.
Bei mir hat noch kein Kaktus mit dieser Art Infektion überlebt, egal welche Desinfektions- und Trocknungsmassnahmen ich ergriffen habe - und das bei verschiedenen Arten, z.T. auch alte, seltene und wertvolle Exemplare darunter.
Die Infektion breitet sich durch die inneren Leitbahnen aus, irgendwann wird's auch außen sichtbar, wenn es zu spät ist.
Mein Rat:
Gaanz weit weg von den anderen Kakteen, ich würde sie schnellstens im Restmüll (nicht auf den Kompost) entsorgen, es lohnt sich definitiv nicht, sich damit abzumühen.
Bestimmt findest du wieder eine andere schöne gesunde Pflanze für wenig Geld...oder sogar geschenkt!
TomTom
TomTom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 67
Lieblings-Gattungen : Ja, die Handzahmen ;-)

Nach oben Nach unten

Bitte Helft mir - Seite 3 Empty Re: Bitte Helft mir

Beitrag  Shamrock am Di 20 Nov 2018, 22:05

Hallo Julia,

auch von mir ein herzlicher Willkommensgruß hier im Forum!

Muss gestehen, dass ich nicht alles und auch nicht sonderlich aufmerksam gelesen habe. Dennoch kurzer Senf von mir: Auch wenn die Überreste wirklich verdächtig klein werden - du musst schneiden wenn du sie retten willst. Die Verfärbungen der Leitbündel zeigen dir, dass da die Infektion bereits drinsteckt. Notfalls versuchen einen kläglichen Rest zu bewurzeln, als gar nix Bewurzelbares mehr zu haben.

Zum Trocknen auf Zewa ist suboptimal. Es sollte Luft an die Schnittfläche kommen, damit sich die Wunde auch schließen kann. Dabei aber auch so aufstellen, dass die Schnittfläche dort ist, wo später die Wurzeln kommen sollen (also unten). Vielleicht also zwischen irgendwas einklemmen oder so.

Spinnennetzkaktus - tsssss... Wink Sag deinem Freund liebe Grüße!

Generell ist deinen Kakteen der Lichtmangel deutlich anzusehen. Wenn du für den Sommer ein sonniges, regengeschützes Plätchen im Freien findest, dann wäre das sicher besser. Ansonsten am besten Südfenster. Wenn es gar nicht anders geht und sie am aktuellen Fenster bleiben müssen, dann bitte so nah an die Scheibe wie nur irgendmöglich. Und raus aus den Übertöpfen (Staunässegefahr!!!). Übertöpfe mögen für´s Auge ganz nett sein, aber für einen Kaktus können sie schnell zur Todesfalle werden.

Gutes Gelingen und liebe Grüße - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16923
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Bitte Helft mir - Seite 3 Empty Re: Bitte Helft mir

Beitrag  Kaktusfreund81 am Di 20 Nov 2018, 22:53

Julia98 schrieb:Danke Sami, aber die kleiner sind ja nur 2,3&3cm groß, wenn ich da jetzt noch 0.5-1.0 cm abschneide überleben die kleinen dass dann noch?
Die überleben das, keine Sorge. Ist aber auch logisch: wer so viel sukkulentes Gewebe hat, kommt selbst mit dem kleinsten
Fitzelchen über die längsten Trockenperioden. Wink Es ist zwar etwas ungünstig momentan im November, bei Notfällen wie diesem
hier muss man jedoch Ausnahmen machen, weil es hier schlichtweg um Leben und Tod geht. Ich drück dir die Daumen, dass du
deine Kleinen noch retten kannst und es nicht schon zu spät ist.
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1575
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Bitte Helft mir - Seite 3 Empty Re: Bitte Helft mir

Beitrag  Julia98 am Mi 21 Nov 2018, 08:46

Hab sie jetzt noch mal 3-4mm abgeschnitten, sehe jetzt keine Verfärbung mehr. Hatte die Wunden mit dem Heißen Messer "zu gebrannt" feucht ist die Schnittstelle dennoch ein wenig, ist das schlimm?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hab sie jetzt so leicht eingeklemmt, den Anschnitt nach unten, was denkt ihr, ist das so ok?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

@TomTom: an sich wäre es sicher einfacher einen neuen zu kaufen und die kleinen zu entsorgen, doch das bringe ich nicht übers Herz, mein Urgroßvater hatte mir diesen Kaktus geschenkt und ist kurz danach gestorben, er hat mich groß gezogen und das letzte was ich von ihm bekam kann ich nicht "Kampflos" aufgeben, deshalb habe ich mich an euch gewandt in der Hoffnung die letzte Erinnerung an ihn zu retten..
Julia98
Julia98
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Bitte Helft mir - Seite 3 Empty Re: Bitte Helft mir

Beitrag  Julia98 am Mi 21 Nov 2018, 08:51

"Generell ist deinen Kakteen der Lichtmangel deutlich anzusehen. Wenn du für den Sommer ein sonniges, regengeschützes Plätchen im Freien findest, dann wäre das sicher besser. Ansonsten am besten Südfenster. Wenn es gar nicht anders geht und sie am aktuellen Fenster bleiben müssen, dann bitte so nah an die Scheibe wie nur irgendmöglich. Und raus aus den Übertöpfen (Staunässegefahr!!!). Übertöpfe mögen für´s Auge ganz nett sein, aber für einen Kaktus können sie schnell zur Todesfalle werden."

Hallo Sami,
habe alle Übertöpfe entfernt, wegen dem Lichtmangel weiß ich leide nicht wie ich das verbessern soll, ich wohne in einer Dachwohnung und habe nur ein Normales Fenster (also kein Dachfenster) und habe schon alle an diese Fenster gequetscht Crying or Very sad
Julia98
Julia98
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten