Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

E. horizonthalonius Kulturfragen

+8
Leon
bucovina
Kaktusjo
Egger
kaktussnake
Travelbear
Pheile
Echinopsis
12 verfasser

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

E. horizonthalonius Kulturfragen - Seite 3 Empty Re: E. horizonthalonius Kulturfragen

Beitrag  Echinopsis Do 22 Apr 2010, 20:35

Wie versprochen hier zwei Bilder...
Mal sehen dass ich ein bisschen Nachschub bekomme.
Die eine Mutterpflanze ist nicht die Welt!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 11662
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

E. horizonthalonius Kulturfragen - Seite 3 Empty E. horizontalonius

Beitrag  rabauke Mo 03 Jun 2019, 21:01

Ich habe mir von den Kakteentagen ein paar Wurzelnackte E.horizontalonius nach Hause gebracht.
Da ich mit diesen Pflanzen noch keinen Kontakt hatte, frage ich mal heir in die Runde, wie ich diese
Jugendlichen (4,5 cm Durchmesser) Substrat-technisch verwöhnen kann?
Sachdienliche Hinweise sind sehr willkommen!

Grüße..
rabauke
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2071
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

E. horizonthalonius Kulturfragen - Seite 3 Empty Re: E. horizonthalonius Kulturfragen

Beitrag  feldwiesel Mo 03 Jun 2019, 22:01

Meine älteste Pflanze kultiviere ich seit 35 Jahren rein mineralisch: Bims, Tongranulat und etwas Lava, nur minimaler Feinanteil. Bei Substratverdichtung umtopfen, etwas Zurückhaltung beim Gießen, im Winter kalt und trocken, sonniger Stand.
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1984
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

E. horizonthalonius Kulturfragen - Seite 3 Empty Re: E. horizonthalonius Kulturfragen

Beitrag  Orchidsorchid Mo 03 Jun 2019, 22:13

Hallo
Ich habe ja auch ein paar horizontalonien und die werden bei mir in Bims mit etwas Perlit kultiviert.
Überwinterung bei ca.5 Grad und trocken im Gwh

Grüsse Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3694
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

E. horizonthalonius Kulturfragen - Seite 3 Empty Re: E. horizonthalonius Kulturfragen

Beitrag  rabauke Di 04 Jun 2019, 09:21

Manfred & Feldwiesel,
vielen Dank für eure Tipps!
Ich werde mich an Eure Vorgaben richten.

:Danke:

Grüße ...
rabauke
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2071
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten