Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Tephrocactus

Seite 3 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 17 März 2012, 19:55

...da bist du aber auch gut mit Tephros bestückt, Dieter!

Ohne Schildchen hätte ich den T . diadematus für eine Op. fragilis - Form gehalten. Am besten gefällt mir der erste; so ungeordnete Dornen; mal was anderes!

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4589
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  Jens am Sa 17 März 2012, 20:12

Tolle Standortbilder Jiri!
Der dornenlose Tephrocactus geometricus nähert sich im Aussehen der Puna bonniae vom selben Fundort an- sehr interessant, gerne noch mehr.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Jens
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 343

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  tephrofan am So 18 März 2012, 07:32

..muss ich ja fast meinen Senf dazugeben- sind ja meine absoluten Lieblinge wie die meisten
wissen. Also mal folgendes- bei richtiger Pflege (pralle Sonne, nicht zu früh mit gießen
beginnen, erst ab Mai ca., ordentlich Dünger und gut Wassergaben), blühen alle, und das
sehr üppig. Man muss halt im vornherein klar definieren, dass es sich hier um keine Winzlinge
handelt, sondern schon größere Schalen einkalkulieren muss, möchte man solche Blütenpracht
erleben...hier einige wenige aus meiner Sammlung

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tep. alexanderi ausgesät vor 5Jahren, von Standortsamen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
selbiger nochmal

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tep. alexanderi mit etwas 10cm großen Monstertrieben

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tep. (alexanderi v.-) geometricus eine für diese Gattung doch eher "kleinwüchsige" und generell
blühwillige Form

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ein weiterer geometricus-Sämling, 5 Jahre jung- wie man sieht geht das ganz flott bei guter Pflege

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
einer der wenigen wirklich richtig blühwilligen Papierstachelkakteen Tep. articulatus f. papyracanthus
stammt aus Standortsamen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tep. articulatus typische, völlig dornlose Form, hatte ich vor 9 Jahren aus Köhres-Samen gezogen
blüht seit 3 Jahren sehr regelmäßig und reichlich. Wunderschöne Pflanzen, nicht so zerbrechlich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tep. molinensis, typische Form mit schön roten Glochiden. Müssen wirklich mit Trockenheit gequält
werden, damit sie gut blühen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tep. molinensis mit fast schwarzen Trieben, nicht zerbrechlich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
einer der zahlreichen Tep. weberi-Formen, blühen ausnahmslos alle gut bei mir in gelb-orange Tönen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tep.weberi v.deminuta Zwergform außerordentlich blühwillig! Selber aus Samen gezogen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tep. aoracanthus mit bis 20cm langen, starken Dornen. Einer der wirklich blühfaulen Sorten. Benötigt dazu
extreme Sommer und lange Trockenheit

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tephroc. (Cumulopuntia) curvispina Form aus Portezueolo, sehr attraktive, einzigartige und markante Art

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
selbige Gesamtansicht, eher dürftig bedornt, da hab ich "heftigere"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Knospe davon, blühen teilweise sehr üppig



avatar
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 614

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  DieterR am So 18 März 2012, 08:35

Michi, mit Dir Spezialisten können wir halt nicht mithalten.

Klasse Pflanzen hast Du da. *Sabber* *Sabber* *Sabber*

Hab ja letztes Jahr beim Forentreffen so einiges gesehen und musste mich extrem zurückhalten. lol!
avatar
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2269
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Rebutia, Echinocereus, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  moerziWV am So 18 März 2012, 08:51

Ich habe auch so einen, habe ihn aber immer unter Opuntia articulata geführt und geblüht hat er auch noch nie.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
moerziWV
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 391

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  Echinopsis am So 18 März 2012, 09:55

Michi die sehen richtig, richtig spitze aus!
Danke fürs Einstellen! Winken

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14533
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  Jiri Kolarik am So 18 März 2012, 14:50

Tja...gleich ist hier fast voll... Winken

Ralla - nun, die Zeit...fehlt
DieterR - 1. T.diadematus - sieht eher wie eine Cylindropuntia aus... 2.M.ovata - kann man beurteilen, danach sich die Pflanze vollsaugt...3.T.pentlandii ist es sicher nicht, es ist eine Tunilla...wohl eine corrugata
Jens - ja, Puna bonnieae - schon ist hier die Ähnlichkeit - ja, nach 3 versuchen habe ich sie dieses Jahr dort endlich gefunden!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...sie ist oben, der kleine "Spross"...

Ja, und Michael - klar...ohne Worte! Nun, wenn man vor Jahren beginnt...kann man schon nach 10-15 Jahren eine tolle Sammlung haben...


Zuletzt von Jiri Kolarik am So 18 März 2012, 15:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 499
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  DieterR am So 18 März 2012, 14:51

Jiri, die wurden mir so verkauft.

Nun ja, dann muss ich die umbenamsen.

Danke.
avatar
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2269
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Rebutia, Echinocereus, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  tephrofan am So 18 März 2012, 16:07

Moerzi!

Das ist noch der alte Klon von dem papyracanthus, der jedes Jahr für ungewollt heftig viel
Vermehrung sorgt weil er die meisten Triebe abwirft. Blühen tut er schon, aber es nervt
unendlich ständig die Triebe wegwerfen zu müssen, bzw. die schöne Gruppe nicht halten zu
können. Aus diesem Grund habe ich eine riesen Gruppe schon vor sicher 10 Jahren dahin
verfrachtet wo er meiner Meinung nach am besten aufgehoben ist--- Kompost. Da gibts echt
1000 mal kulturwürdigere
avatar
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 614

Nach oben Nach unten

Re: Tephrocactus

Beitrag  OPUNTIO am Fr 06 Apr 2012, 15:12

Ein paar Tephros hab ich auch.
Die ersten beiden sich sehr zerfallsüchtige T.articulata
T.pentlandi var.rossianus
T. articulata var inermis
T. articulata var. diadematus inermis ( hoffe ich ist richtig)
T. weberi
Die Bilder sind von heute. Sie stehen schon seit zwei Wochen wieder auf dem Balkon und sind noch etwas dehydriert nach dem Winter.
Gruß Stefan

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

P.S. Das die Bilder nur Links sind ist nicht meine Schuld.
Als ich auf Senden klickte kam die Meldung '' Die Webseite ist zu beschäftigt um die Webseite anzeigen zu können ''
Gut, was?
(Anm.: Ist bearbeitet.)


Zuletzt von davissi am Fr 06 Apr 2012, 15:33 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Bildlinks korrigiert)
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1791
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulente, Lobivien Echinopsen

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten