Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Kakteen und Mesembs aus alter Sammlung gekauft

+5
jupp999
Henning
Jens Freigang
Elisonne
Cristatahunter
9 verfasser

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Kakteen und Mesembs aus alter Sammlung gekauft - Seite 3 Empty Re: Kakteen und Mesembs aus alter Sammlung gekauft

Beitrag  Gast Di 21 Feb 2023, 18:05

Die einschlägigen Kontakte können und werden DKG-Mitglieder natürlich gerne auch im Bedarfsfall Nichtmitgliedern zur Verfügung stellen - aber mit etwas Nachdenken ist das wohl gar nicht nötig. Wenn die Sammlungsauflösung in der ebucht inseriert ist, dann haben die einschlägigen "Sammlungsauflöser" sicher auch längst Wind davon bekommen. Letztendlich betreiben die dann wahrscheinlich auch nur Rosinenpickerei und der Rest landet im Müll.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kakteen und Mesembs aus alter Sammlung gekauft - Seite 3 Empty Re: Kakteen und Mesembs aus alter Sammlung gekauft

Beitrag  De.Da. Do 23 Feb 2023, 18:25

Hallöchen.
Ich habe nochmal zugeschlagen.
Gleich vorneweg: ich kann und werde nicht alle davon behalten.
Sie sind einfach nicht frostfest genug bzw. zu groß für mich.
Aber es kann ja nicht schaden, mal was zum Tauschen zu haben.
Vielleicht hat ja auch jemand direkt Interesse.
Dann einfach melden.
Die ersten Fotos zeigen einen dicken Brummer, mit dem ich nichts anfangen kann.
Wer kann mir helfen?
LG und Danke- Daniel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 458
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpus,Echinocereus,Rebutia&Co,Neoporteria,Delosperma,Lithops,Schlumbergera

Nach oben Nach unten

Kakteen und Mesembs aus alter Sammlung gekauft - Seite 3 Empty Re: Kakteen und Mesembs aus alter Sammlung gekauft

Beitrag  De.Da. Do 23 Feb 2023, 19:29

Hier noch zwei Unbekannte.
Ich bitte um Bestimmungshilfe.

Nr.2

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr.3 - könnte dieses "Affenschwänzchen" eine Rebutia sein?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Merci
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 458
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpus,Echinocereus,Rebutia&Co,Neoporteria,Delosperma,Lithops,Schlumbergera

Nach oben Nach unten

Kakteen und Mesembs aus alter Sammlung gekauft - Seite 3 Empty Re: Kakteen und Mesembs aus alter Sammlung gekauft

Beitrag  jupp999 Do 23 Feb 2023, 21:21

Hallo Daniel,

das erste sollte ein Gymnocalycium saglionis sein, das zweite ein Feroacactus hamatacanthus und das dritte - wie du schon geschrieben hast - eine Rebutia oder eine Aylostera.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4452
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Kakteen und Mesembs aus alter Sammlung gekauft - Seite 3 Empty Re: Kakteen und Mesembs aus alter Sammlung gekauft

Beitrag  De.Da. Do 23 Feb 2023, 22:01

Hallo Manfred.
Danke dir.
Wegen der länglichen Form hätte ich nie an einen Gymno gedacht.
Der und der Ferocactus sind leider ganz schön aus der Form geraten. Oder ist das im Alter bei denen normal? So einen Fero müsste ich aber schon haben. Hatte wegen den Hakendornen auch schon an diese Art gedacht.
Der blüht herrlich.
Mal sehen wie die Rebutia blüht. Alte Blütenreste waren schon mal dran...
LG Daniel
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 458
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpus,Echinocereus,Rebutia&Co,Neoporteria,Delosperma,Lithops,Schlumbergera

Nach oben Nach unten

Kakteen und Mesembs aus alter Sammlung gekauft - Seite 3 Empty Re: Kakteen und Mesembs aus alter Sammlung gekauft

Beitrag  Gast Do 23 Feb 2023, 22:40

Aus der Form geraten ist lediglich die Rebutia, die wirklich an den Affenschwanz erinnert. So ein saglionis streckt sich im Alter. In dem Fall auch wirklich ein schöner, alter Sack! *daumen*
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kakteen und Mesembs aus alter Sammlung gekauft - Seite 3 Empty Re: Kakteen und Mesembs aus alter Sammlung gekauft

Beitrag  De.Da. Fr 24 Feb 2023, 10:47

@Shamrock: du kannst ihn gern im Tausch gegen kleinere Pflanzen haben.

Meinen Kindern hat das Affenschwänzchen gleich gefallen.
Denen ist es egal, ob die Rebutia aus der Form gewachsen ist.
Mir kam die Form aber auch gleich sehr merkwürdig vor. Aber ich werde das so lassen. Habe sie extra in einen Rübenwurzlertopf gepflanzt.
Bei Bonsai nennt man das Halbkaskade...
LG Daniel
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 458
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpus,Echinocereus,Rebutia&Co,Neoporteria,Delosperma,Lithops,Schlumbergera

Nach oben Nach unten

Kakteen und Mesembs aus alter Sammlung gekauft - Seite 3 Empty Re: Kakteen und Mesembs aus alter Sammlung gekauft

Beitrag  De.Da. Fr 24 Feb 2023, 11:43

Weiter geht's mit den anderen Gymno's.

Gymno. baxrianum P399 - leider viel braun aber nicht weich. Woher kommt das?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gymno. schuetzianum - hier konnte ich den braunen Bereich verstecken

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gymno. mazanense v. polycephalum - der ist toll!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 458
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpus,Echinocereus,Rebutia&Co,Neoporteria,Delosperma,Lithops,Schlumbergera

Nach oben Nach unten

Kakteen und Mesembs aus alter Sammlung gekauft - Seite 3 Empty Re: Kakteen und Mesembs aus alter Sammlung gekauft

Beitrag  De.Da. Fr 24 Feb 2023, 12:32

Weiter geht's mit Coryphanta und Parodia.
Hoffentlich nerve ich euch nicht...

Diese Coryphanta reduncispina werde ich wohl behalten. Diese Nordmexikanerin sollte ja auch ein bisschen Frost aushalten. Leider war die Wolle nass geworden. Ich dachte beim ersten Kauf, dass wären alles Wolläuse.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Parodia rubriflora P158- vielleicht hebe ich die wegen der roten Blüten auf

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Parodia paraguayensis - hier weiß ich gar nicht so recht was ich tun soll. Unten sind überall kleine Vertiefungen mit teils kleinen Punkten oder Viechern. Ich kann es nicht erkennen...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 458
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpus,Echinocereus,Rebutia&Co,Neoporteria,Delosperma,Lithops,Schlumbergera

Nach oben Nach unten

Kakteen und Mesembs aus alter Sammlung gekauft - Seite 3 Empty Wurzelläuse?

Beitrag  De.Da. Fr 24 Feb 2023, 21:25

Ich bin's nochmal.
Heute ging's weiter mit Umtopfen.
Bisher war ich eigentlich positiv überrascht.
Die Wurzeln sahen gut.
Paar vertrocknete Blattläuse zwischen den Dienen der Mammillarien.
Aber nun doch der erste Fall.
Sind das Wurzelläuse bzw. Überwinterungseier?
An den Wurzeln direkt war nichts zu finden aber unten am Wurzelhals.
Ich habe ihn gleich in die Dusche gebracht und mit einem harten warmen Wasserstrahl und Seife abgeduscht.
Es handelt sich um eine M. albidula.
Ist das Risiko zu hoch und lieber entsorgen?
Was meint ihr?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jetzt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


LG Daniel
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 458
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpus,Echinocereus,Rebutia&Co,Neoporteria,Delosperma,Lithops,Schlumbergera

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten