Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Monströser oder krebsartiger Auswuchs

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach unten

Monströser oder krebsartiger Auswuchs  - Seite 5 Empty Re: Monströser oder krebsartiger Auswuchs

Beitrag  Torro am Mi 29 Aug 2012, 00:38

Umwandlung des Vegetationspunktes in ein Band nennt man Kammform oder
auch Kristate. Wink

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6818
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Monströser oder krebsartiger Auswuchs  - Seite 5 Empty Re: Monströser oder krebsartiger Auswuchs

Beitrag  Cristatahunter am Mi 29 Aug 2012, 01:48

Kann man nicht einfach Freude an etwas haben das bei sich Zuhause entstanden ist. Muss man alles zu Geld machen? Danach Bedauern ausdrücken weil es vielleicht eine Chimäre war? Tut mir leid bin wohl nicht von dieser Welt. Zu philosophisch und romantisch.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17176
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Monströser oder krebsartiger Auswuchs  - Seite 5 Empty Re: Monströser oder krebsartiger Auswuchs

Beitrag  Cristatahunter am Mi 29 Aug 2012, 02:20

monströs Zitat Lexikon
abscheulich, bucklig, deformiert, entstellt, fehlerhaft, häßlich, krumm, krüppelig, mißförmig, mißgebildet, missgestaltet°, scheußlich, schief, verbildet, verkrüppelt, verwachsen,

Vielleicht könnte das auch eine Cristata sein oder sogar eine Variegata. Ist ja eigentlich was tolles. Monströs ist ja keine Bewertung sondern nur ein anderes Wort für nicht der Norm entsprechend.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17176
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Monströser oder krebsartiger Auswuchs  - Seite 5 Empty Re: Monströser oder krebsartiger Auswuchs

Beitrag  soufian870 am Mi 29 Aug 2012, 03:25

Danke Torro Smile
soufian870
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4166

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten