Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand"

+16
Sand
mml1982
Aldama
Travelbear
davissi
Astrophytum Fan
Morbid
sonne69
Brunner Uli
Arzberger
Ralle
kaktussnake
zipfelkaktus
Wüstenwolli
bluephoenix
Echinopsis
20 verfasser

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand" - Seite 6 Empty Re: Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand"

Beitrag  Echinopsis So 18 Jun 2017, 12:03

Schön, wirklich!!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 11666
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand" - Seite 6 Empty Re: Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand"

Beitrag  Ralle So 18 Jun 2017, 12:21

DANKE! Very Happy
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2255
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand" - Seite 6 Empty Re: Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand"

Beitrag  Säulengarten Do 20 Apr 2023, 18:19

Leben die geilen Projekte noch? *Sabber*
Säulengarten
Säulengarten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Säulen, Dornenlose

Nach oben Nach unten

Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand" - Seite 6 Empty Re: Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand"

Beitrag  Echinopsis Fr 15 März 2024, 12:30

Säulengarten schrieb:Leben die geilen Projekte noch? *Sabber*

Ich stolpere gerade über deine Frage, ja das Projekt gibt es noch, die Aztekium haben sich zwischenzeitlich auch gut weiterentwickelt, ich stelle bei Interesse mal neue Bilder ein.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 11666
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

CharlotteKL und Nimrod mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand" - Seite 6 Empty Re: Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand"

Beitrag  CharlotteKL Fr 15 März 2024, 13:12

Daniel, oh ja, bitte!

Ich habe dieses Thema heute das erste Mal gesehen und möchte sehr gerne sehen, wie sich die Pflanzen entwickelt haben. Du und Ralle habt hier ja wirklich schöne Pflanzen gezeigt!

Selber habe ich nur zwei kleine A. ritteri. Ich finde die total toll, aber sie sind ja so teuer, dass sie mich nervös machen. (Je teurer die Pflanze, desto mehr Angst habe ich, sie umzubringen). Mein größerer (inzwischen ca. 1cm) geht total gut, mein kleinerer (vielleicht 6mm) ist hingegen bei mir nie richtig angewachsen; hat sich kaum verändert, seitdem ich ihn habe. (Tot ist er aber noch nicht, glaube ich. Hat noch grün.)
Irgendwann besorge ich nochmal mehr und/oder säe selbst aus (was ja auch nicht so ganz einfach ist).
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1499
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nimrod mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand" - Seite 6 Empty Re: Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand"

Beitrag  Echinopsis Fr 15 März 2024, 14:28

Sehr gerne Charlotte!

Eigentlich ist Aztekium ritteri sehr pflegeleicht. Wichtig ist ein rein mineralisches Substrat und viel Wasser in den heißen Monaten, teilweise gieße ich Pflanzen unter 3cm Durchmesser 2-3 mal in der Woche im Hochsommer. Solche Pflanzen sollten in den Kulturmonaten nie vollständig austrocknen, sonst tun sie sich schwer wieder neue Faserwurzeln auszubilden. Ein Standort halbschattig - idealerweise nur Morgensonne und Mittags Schatten - ist ebenfalls wichtig.


_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 11666
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Kakteenfreek, Kaktusfreund81, CharlotteKL, Nimrod und Christine Heymann mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand" - Seite 6 Empty Re: Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand"

Beitrag  CharlotteKL Fr 15 März 2024, 14:44

Danke!

Ja, nach einem kleinen Sonnenbrand ganz am Anfang habe ich einen schönen Standort mit direkter Morgensonne und dann Schatten den Rest des Tages gefunden und seitdem ist die erste Pflanze gut dabei.
Die andere ist, glaube ich, echt nie richtig angewachsen. Ein bisschen Sonnenbrand hatte die anfangs auch, hat das aber nicht so gut weggesteckt wie die erste. Dabei hat sicher nicht geholfen, dass die zweite mickrige Pflanze bei einem Unfall noch einmal aus ihrem Topf geworfen wurde. Ansonsten behandele ich sie genau gleich (im selben Topf), aber manchmal ist das ja auch ein statistisches Ding.
Alles, was auch nur ein als ein bisschen heikel gilt, steht bei mir rein mineralisch -- ich denke immer, Wasser- oder Nährstoffmangel kann ich leichter wieder korrigieren als das Gegenteil. Razz

Wahrscheinlich kriegen die Aztekium aber bei mir nicht ganz genug Wasser im Sommer (Angst vor Überwässern); da achte ich dieses Jahr mal drauf! danke
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1499
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Echinopsis, Kakteenfreek und Christine Heymann mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand" - Seite 6 Empty Re: Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand"

Beitrag  Kakteenfreek Fr 15 März 2024, 21:09

Hallo Freunde;
Eure Beiträge helfen auch mir weiter!  Meine Pflanzen (eine davon vom Daniel), haben im Sommer ganz toll geblüht, aber da habe ich sie auch
zu wenig gegossen, was ich nun ändern werde!
Kakteenfreek
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1395
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Echinopsis, CharlotteKL und Christine Heymann mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand" - Seite 6 Empty Re: Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand"

Beitrag  Echinopsis Sa 16 März 2024, 15:19

Nun anbei wie versprochen ein paar aktuelle Bilder.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dieses Jahr hatte ich im Gewächshaus Mitte Februar mit dem ersten angießen begonnen. Heute haben die Aztekium ritteri wieder Wasser bekommen in Kombination mit Vitanal Wachstumsstarter.

Ein paar eigene Aussaaten aus 2008, damals aus Samen von Herrn Hajek.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Man merkt dass die Pflanzen bereits gut Wasser aufgenommen haben.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 11666
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Kakteenfreek, Perth, Kaktusfreund81, CharlotteKL, Nimrod, WaizeBear und Knufo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand" - Seite 6 Empty Re: Mein neues Projekt - Aztekium ritteri hängend in "Gipswand"

Beitrag  CharlotteKL Sa 16 März 2024, 15:26

Ach, toll! I love you

Klasse „Jung“pflanzen und auch tolle, alte Pflanzen; insgesamt eine superschöne Sammlung.
Die Exemplare von 2008 haben schon geblüht, oder? (Sieht so aus.)

Und sind die großen Gruppen/vielköpfigen Exemplare auf eigenen Wurzeln? So große Klumpen sieht man ja oft bei gepfropften Exemplaren.

Diese Bilder machen mir richtig Lust, es doch auch mal mit Aztekium-Aussaat zu versuchen. Muss mir mal richtige Glas-Einweckgläser kaufen für ordentliche Fleischer-Aussaat. (Bisher habe ich immer nur „Fleischer light“ für ein paar Monate in Plastiktüten gemacht, und das ist ja weder ordentlich steril noch luftdicht.)
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1499
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Echinopsis mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten