Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Talinum

Seite 23 von 31 Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24 ... 27 ... 31  Weiter

Nach unten

Talinum - Seite 23 Empty Re: Talinum

Beitrag  Litho am Sa 15 Sep 2018, 17:11

In meinem Balkonkasten blühen auch nur noch wenige - mit viel kleineren Blüten als im Sommer.
Die Blätter werden jetzt immer roter bzw. brauner.

Ich hab auch Samen geerntet.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8642
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Talinum - Seite 23 Empty Re: Talinum

Beitrag  Litho am Fr 23 Nov 2018, 17:50

So sieht mein Kasten im November aus. Nur noch Michis Immigrant zeigt immer noch Blüten:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8642
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Talinum - Seite 23 Empty Re: Talinum

Beitrag  Shamrock am Fr 23 Nov 2018, 23:55

Sieht so aus, als könntest du da locker 1 kg Samen ernten. *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16998
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Talinum - Seite 23 Empty Re: Talinum

Beitrag  flowerpower am So 06 Jan 2019, 00:40

Hallo,
von Litho habe ich unter anderem Samen von Talinum okanoganense bekommen. Litho berichtete, dass die Samen bei ihm nicht gekeimt sind, und dass ich doch einfach mal probieren sollte. Im Netz habe ich mich schlau gemacht und erfahren, dass es Monate bis zur Keimung dauern kann und dass man die Samen nach der Aussaat zunächst einmal 2-4 Wochen  warm halten sollte und dann, da sie ja Kaltkeimer sind, ins Kalte stellen sollte. An diese Anleitung habe ich mich gehalten. Nach der 1. Woche in der Wärme,wollte ich kontrollieren, ob sch eventuell irgendwelche Pilze über die Aussaat hermachen und habe dieses entdeckt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Damit habe ich natürlich nicht so schnell gerechnet und jetzt muss ich aber die Kleinen durch die lichtarme Zeit bringen. Anzubieten hätte ich ein Gewächshaus, das auf mindestens 5°C eingestellt ist und einen beheizten, bewohnten "Wintergarten" - also Licht von oben und drei Seiten, aber Wohnzimmertemperatur. Ich tendiere im Augenblick zur Wohnzimmertempertur und wenig gießen. Gerne lasse ich mich aber auch belehren.
Die Frage ist aber jetzt, warum diese Kaltkeimer bei Wohnzimmertemperatur gekeimt sind, wobei ich nicht weiß, ob sie bei Litho schon der Kälte ausgesetzt waren.
Übrigens habe ich parallel zu dieser Aussaat 2 Töpfchen Talinum calycinum ausgesät. 1 Töpfchen wurde direkt in die Kälte gestellt und 1 Töpfchen auch in der Wärme behalten. Hier ist noch keine Keimung zu erkennen.
Liebe Grüße
Ilona
flowerpower
flowerpower
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 284
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora

Nach oben Nach unten

Talinum - Seite 23 Empty Re: Talinum

Beitrag  Shamrock am So 06 Jan 2019, 14:16

Glückwunsch zum Erfolg!
Eben, da stellt sich nun die spannende Frage: Haben die ihre Kältephase als Samen evtl. schon bei Mike mitgemacht und denken, jetzt ist Frühling (zumindest den Teil der Frage werden wir sicher bald erfahren...) - oder keimen die aus irgendwelchen Gründen in ihrer NW-amerikanischen Heimat generell im Winter? Wenn sie nicht so schön in einem Töpfchen wären, hätte ich gesagt einen Teil so und den anderen so überwintern...
Falls du sie alle durch- und großbekommst und sie dir zuviel werden sollten: Sowas könnte ich mir hier im Garten auch sehr gut vorstellen... Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16998
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Talinum - Seite 23 Empty Re: Talinum

Beitrag  flowerpower am So 06 Jan 2019, 15:39

Hallo Shamrock,
ich gebe mein Bestes und melde mich, falls ich sie groß bekomme. Im Augenblick sind es ja noch viele.
Liebe Grüße
Ilona

flowerpower
flowerpower
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 284
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora

Nach oben Nach unten

Talinum - Seite 23 Empty Re: Talinum

Beitrag  Litho am So 06 Jan 2019, 17:15

Gratuliere zur erfolgreichen Aussaat, Ilona! Freut mich sehr.

Ich hatte die Pflanze schon mit Knospen gekauft und sie dann ins Dachfenster gestellt. Dort war es warm, so um die 20°C. Dann konnte ich einige Samen ernten und hab sie ausgesät bei ähnlich warmer Temperatur. Sie hatten also keine "Kältekur" gemacht. Erfolg = Null.

Hätte ich mich auch schlauer gemacht, wäre die Aussaat möglicherweise erfolgreich gewesen.

Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg beim Großziehen! Kannst ja ab und zu mal berichten.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8642
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Talinum - Seite 23 Empty Re: Talinum

Beitrag  Shamrock am So 06 Jan 2019, 20:20

Litho schrieb:Kannst ja ab und zu mal berichten.
Gute Idee - meine Daumen sind gedrückt! *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16998
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Talinum - Seite 23 Empty Re: Talinum

Beitrag  Litho am So 06 Jan 2019, 20:22

Meine großen Zehen auch noch dazu!
Die Aufzucht MUSS klappen, vielleicht auch durch unterschiedliche Standorte der Jungpflanzen? Test- und sicherheitsmäßig...
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8642
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Talinum - Seite 23 Empty Re: Talinum

Beitrag  Shamrock am So 06 Jan 2019, 20:24

Jetzt setz Ilona und ihre Sämlinge mal nicht so unter Druck...! Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16998
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 23 von 31 Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24 ... 27 ... 31  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten