Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Carnegiea gigantea Saguaro

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Carnegiea gigantea Saguaro  - Seite 2 Empty Re: Carnegiea gigantea Saguaro

Beitrag  Apocalypso am Mo 05 Nov 2012, 19:17

Gryphus schrieb:Ja da hast du recht wegen des langsamen Wachstums sind sie wirklich selten und vorallem extrem teuer ! Punkt 1 einfach die lange Pflege und Punkt 2 Angebot und Nachfrage. Wer einen grossen Saguaro will muss halt etwas tiefer in die Tasche greifen.
Bei Pachycereus Pringlei ist das schon einfacher. Davon habe ich auch ca. 10 Exemplare.

Einen Pachycereus pringlei habe ich mir auch letztes Wochenende zugelegt... ein schon etwas größeres Exemplar mit einer Säulengröße von ca. 35cm... Der gute wurde heute morgen erstmal direkt in einen größeren Topf umgetopft! Smile ...vorhin bin ich im Internet darauf gestoßen... Da hat der gute extremes Glück gehabt so ein riesen Exemplar abzugreifen und dann seinen worten nach auch noch extrem günstig weil der Baumarkt ihn zur vernichtung freigeben wollte... (Eine Schande bei so einem Exemplar!)

http://green-24.de/forum/ftopic81142.html
Apocalypso
Apocalypso
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 46
Lieblings-Gattungen : Euphorbia Ingens, Carnegia Gigantea, Pachycereus Pringlei

Nach oben Nach unten

Carnegiea gigantea Saguaro  - Seite 2 Empty Re: Carnegiea gigantea Saguaro

Beitrag  Gryphus am Mo 05 Nov 2012, 19:24

Der ist echt schön ! Und toll gewachsen unter guten Lichtverhältnissen Very Happy

Ab und zu findet man in Baumärkten große Pachycereus. Habe z.B einen ca. 45-50 cm großen mal gesehen für 39.99. Top Preis finde ich. Hab ihn damals aber nicht mitgenommen weil ich schon so viele habe Very Happy Und bei Ebay ging mal einer der 120 cm war für nur 13€ weg, weil er nur zur Abholung war.
Was ich dir auch empfehlen kann sind Pachycereus pecten-aboriginum. Davon hab ich auch welche, wachsen zügig und sind pflegeleicht. Cool

Saguaros habe ich nur zwei. Den großen und einen 4 Jahre alten kleinen der neben dem Großen auf meinem Avatar ist.. Der ist aber diesen Sommer schön gewachsen für seine Verhältnisse. Cool


Zuletzt von Gryphus am Mo 05 Nov 2012, 19:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Gryphus
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 300
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Carnegiea gigantea Saguaro  - Seite 2 Empty Re: Carnegiea gigantea Saguaro

Beitrag  Apocalypso am Mo 05 Nov 2012, 19:32

Gryphus schrieb:Der ist echt schön ! Und toll gewachsen unter guten Lichtverhältnissen Very Happy

Ab und zu findet man in Baumärkten große Pachycereus. Habe z.B einen ca. 45-50 cm großen mal gesehen für 39.99. Top Preis finde ich. Hab ihn damals aber nicht mitgenommen weil ich schon so viele habe Very Happy
Was ich dir auch empfehlen kann sind Pachycereus pecten-aboriginum. Davon hab ich auch welche, wachsen zügig und sind pflegeleicht. Cool

Saguaros habe ich nur zwei. Den großen und einen 4 Jahre alten kleinen der neben dem Großen auf meinem Avatar ist.. Der ist aber diesen Sommer schön gewachsen für seine Verhältnisse. Cool

Der Preis ist in ordnung! Ich habe für meinen allerdings nur 14,99 bezahlt... Also für das 35 cm exemplar... Finde das ist auch ein Schnäppchen... Leider scheint er vor einigen jahren was abbekommen zu haben weil er bei zwei stachelgruppen eine leichthellbraune stelle hat und eine stelle sieht ein bisschen nach einem einschnitt aus... Kaum zu erkennen... Wenn mir das im markt schon aufgefallen wäre hätten sie wahrscheinlich sogar Preislich noch mal mit sich reden lassen... Da ich bisher meine Kakteensammlung wieder aufbaue habe ich noch nicht so viel... Ich hatte vor ca 5 jahren ungefähr 40 kakteen die ich größtenteils verschenkt habe und einige stehen noch in meine, elternhaus... Ein paar Ältere Exemplare... Die werden sicherlich zeitnah noch nach Bayern nachgehohlt (bin im Juni umgezogen) aber immoment ist der Platz noch ein bisschen begrenzt... Aber sollte mich mal so eine möglichkeit erwischen wie dem Herrn von meinem Link werde ich sicherlich zuschlagen Very Happy ... Wie viele cm machen den deine C. Gigantea im jahr durchschnittlich? Würde mich mal interessieren Smile... Und welche tipps kannst du einem neuling wie mir bei der art geben?
Apocalypso
Apocalypso
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 46
Lieblings-Gattungen : Euphorbia Ingens, Carnegia Gigantea, Pachycereus Pringlei

Nach oben Nach unten

Carnegiea gigantea Saguaro  - Seite 2 Empty Re: Carnegiea gigantea Saguaro

Beitrag  Apocalypso am Mo 05 Nov 2012, 19:40

Gryphus schrieb:
Was ich dir auch empfehlen kann sind Pachycereus pecten-aboriginum. Davon hab ich auch welche, wachsen zügig und sind pflegeleicht. Cool


Die Art gefällt mir auch sehr! Nach den Bildern die ich mir grad angeschaut habe scheinen die zumindest im hohen alter C. Gigantea sehr zu ähneln vom äußeren her... Und das mit dem schnellen wachstum ist auch eine nette eigenschaft Wink... Das wird dann wohl mein nächster neuzugang werden Smile... Weisst du zufällig spontan wo man ein etwas größeres exemplar herbekommt? So ab 30cm aufwärts...
Apocalypso
Apocalypso
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 46
Lieblings-Gattungen : Euphorbia Ingens, Carnegia Gigantea, Pachycereus Pringlei

Nach oben Nach unten

Carnegiea gigantea Saguaro  - Seite 2 Empty Re: Carnegiea gigantea Saguaro

Beitrag  Gryphus am Mo 05 Nov 2012, 19:41

Ja das ist echt ein guter Preis, die im Baumarkt/Gartencenter angebotenen Kakteen sind meistens sowieso recht günstig, weil die meisten davon ja schnell in Torf gezogen werden. Oh das ist blöd, allerdings wenn er größer wird, fällt das eh nicht mehr auf Very Happy
Achsoo Interessant! Na hoffentlich kannst du ein paar zu dir holen. Smile
Das kann ich gar nicht so genau sagen wie viel sie schaffen, allerdings wachsen sie nur für kurze Zeit und sehr langsam. Wo andere Säulen bei Sonne und Wärme sofort los legen, scheinen die Gigantea noch zu schlafen Very Happy. Allerdings kann ich sagen, dass sie es sehr warm mögen, kommen ja auch aus dem heißen Arizona und so viel Sonnenlicht wie möglich. Also am besten an Platz draussen. Oder ein Südfenster. Gießen nur sehr wenig, da die Wurzeln sehr nässeempfindlich sind. Ansonsten sind sie eigentlich sehr sehr Pflegeleicht. Viel falsch machen kann man da nicht. Und neue bedornung ist immer gelblich.

Hmm ne spontan wüsste ich jetzt nicht wo man solche in der größe her bekommt. Ich habe 6 von denen aber die sind auch noch nicht über die 30 cm.
Gryphus
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 300
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Carnegiea gigantea Saguaro  - Seite 2 Empty Re: Carnegiea gigantea Saguaro

Beitrag  Apocalypso am Mo 05 Nov 2012, 19:56

Gryphus schrieb:Ja das ist echt ein guter Preis, die im Baumarkt/Gartencenter angebotenen Kakteen sind meistens sowieso recht günstig, weil die meisten davon ja schnell in Torf gezogen werden. Oh das ist blöd, allerdings wenn er größer wird, fällt das eh nicht mehr auf Very Happy
Achsoo Interessant! Na hoffentlich kannst du ein paar zu dir holen. Smile
Das kann ich gar nicht so genau sagen wie viel sie schaffen, allerdings wachsen sie nur für kurze Zeit und sehr langsam. Wo andere Säulen bei Sonne und Wärme sofort los legen, scheinen die Gigantea noch zu schlafen Very Happy. Allerdings kann ich sagen, dass sie es sehr warm mögen, kommen ja auch aus dem heißen Arizona und so viel Sonnenlicht wie möglich. Also am besten an Platz draussen. Oder ein Südfenster. Gießen nur sehr wenig, da die Wurzeln sehr nässeempfindlich sind. Ansonsten sind sie eigentlich sehr sehr Pflegeleicht. Viel falsch machen kann man da nicht. Und neue bedornung ist immer gelblich.

Hmm ne spontan wüsste ich jetzt nicht wo man solche in der größe her bekommt. Ich habe 6 von denen aber die sind auch noch nicht über die 30 cm.

Ok danke! Also ich habe bei Kakteen Haage im Onlineshop grad einen entdeckt... es ist zwar kein bild dabei aber in der beschreibung steht 28-29 cm... Denke der wird es dann werden... Der Preis von 19,50 ist auch in Ordnung!
Apocalypso
Apocalypso
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 46
Lieblings-Gattungen : Euphorbia Ingens, Carnegia Gigantea, Pachycereus Pringlei

Nach oben Nach unten

Carnegiea gigantea Saguaro  - Seite 2 Empty Re: Carnegiea gigantea Saguaro

Beitrag  Gryphus am Mo 05 Nov 2012, 20:20

Stimmt das ist in Ordnung!!! Solltest du kaufen für den Preis Very Happy.
Hier gerade eben im Winterquatier gemacht.

Pachycereus pecten-aboriginum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Saguaro

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pachycereus Pringlei


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gryphus
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 300
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Carnegiea gigantea Saguaro  - Seite 2 Empty Re: Carnegiea gigantea Saguaro

Beitrag  Gryphus am Di 20 Nov 2012, 22:59

Ein kleiner neuer Saguaro!

Zwar noch etwas schmutzig, aber das wird schon nach dem Eintopfen Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gryphus
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 300
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Carnegiea gigantea Saguaro  - Seite 2 Empty Re: Carnegiea gigantea Saguaro

Beitrag  Apocalypso am Mi 21 Nov 2012, 00:17

Der ist ja niedlich Wink...


Zuletzt von davissi am Mi 21 Nov 2012, 06:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Vollzitat entfernt)
Apocalypso
Apocalypso
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 46
Lieblings-Gattungen : Euphorbia Ingens, Carnegia Gigantea, Pachycereus Pringlei

Nach oben Nach unten

Carnegiea gigantea Saguaro  - Seite 2 Empty Re: Carnegiea gigantea Saguaro

Beitrag  Gryphus am Mi 21 Nov 2012, 12:14

Ja lol!
Ein Zwerg, aber faszinierend, dass aus dem Zwerg ein Gigant wird.
Gryphus
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 300
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten