Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat unter LED Kunstlicht

Seite 2 von 24 Zurück  1, 2, 3 ... 13 ... 24  Weiter

Nach unten

Re: Aussaat unter LED Kunstlicht

Beitrag  papamatzi am So 19 Aug 2012, 11:13

karlchen schrieb:Also, in erster Linie hatte ich mit dem Einstellen dieser Links das Ziel, dass jeder nach dieser Lektüre das Grundwissen hat, um den Einsatz von LED's unter seinen eigenen Bedingungen selbstständig beurteilen zu können.
Verstehe. *daumen*

Ich selbst hatte bisher davon abgesehen, mich weiterhin mit LED-Beleuchtung für Ausaaten zu befassen, da die bislang verfügbare LED-Technik entweder nicht geeignet oder viel zu aufwendig, bzw teuer war/ist. Meine Hoffnung geht aber dahin, dass sich dies in absehbarer Zeit ändert und hinreichend gute Produkte im Handel angeboten werden. Deshalb verfolge ich gespannt jede dieser Diskussionen... Wink

nikko schrieb:Mein Plan ist jetzt folgender: Saat eigener Pflanzen auf 2 Töpfe verteilen, ein Topf kommt in meine bewährte Aussaatbox, der andere in die neu zu bauende Box mit dem LED Strahler.
So mache ich das mit ein paar verschiedenen Arten und dann mal sehen. Wenns funktioniert, prima. Wenn nicht, nun dann ist das auch ein Ergebnis. Very Happy
Sehr gut. Das wird ein ordenlicher Vergleichsversuch. Danach sind wir (hoffentlich) etwas klüger. Wink Wäre toll, wenn Du berichtest, egal wie das Ergebnis aussieht.
avatar
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1525
Lieblings-Gattungen : Echinofossulos, Feros, EHs, Mammis, Gymnos und Navajoas

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat unter LED Kunstlicht

Beitrag  karlchen am So 19 Aug 2012, 21:25

Hallo, nur soviel dazu: Wie ihr an den Links sehen könnt, stehen selbst die Gärtner und die wissenschaftlichen Einrichtungen immer noch (Stand 2012) vor einigen Problemen was die Anwendung von LED's als Assimilationsbeleuchtung betrifft. Momentan werden LED's dort nur für bestimmte Zwecke eingesetzt. Meiner Meinung nach kann man daraus schließen, dass für den Amateurbereich in naher Zukunft jedenfalls keine preisgünstigen und gleichzeitig brauchbaren Fertig-Systeme zur Verfügung stehen werden.
Für kleinräumige Anwendungen, wie Aussaaten kann man sich mit wenigen Hochleistungs-LED's sicher was zusammenbasteln.
avatar
karlchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 635

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat unter LED Kunstlicht

Beitrag  olli0408 am So 19 Aug 2012, 21:43

Hallo,

ich habe alle meine Aquarien mittlerweile von LSR T5 auf LED umgerüstet. Ich spare nun ca. 80% Stromkosten. Die letzten Jahre habe ich die T5 Leuchtstoffröhren auch immer für meine Aussaaten genutzt und versuche gerade mit Probeaussaaten, ob es auch mit den LED´s funktioniert. Ich habe Astrophyten ausgesät und die Keimrate lag bei ca. 80%. Wie sich die Kleinen nun weiterentwickeln kann ich noch nicht sagen, werde aber berichten. Übrigens für diejenigen die es interessiert, folgende LED´s habe ich eingebaut:
http://www.led-aquariumbeleuchtung.de/modules/wsShop/article.php?article_id=247492&location_id=81&cat_id=78786

LG
Oliver
avatar
olli0408
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 252
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Mammillarien und alles was einen dicken Caudex bildet

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat unter LED Kunstlicht

Beitrag  nikko am So 19 Aug 2012, 23:10

Hallo Oliver,
sehr cool! Da bin ich ja vorsichtig optimistisch dass es mit der Aussaat unter LED Licht auch bei mir klappt.
Die Lampe die ich bestellt habe, hat ca. 3mal mehr Lumen aber ein anderes Spektrum...

Ich werde auf jeden Fall berichten.

LG,
Nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4653
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat unter LED Kunstlicht

Beitrag  nikko am Do 23 Aug 2012, 18:07

Hallo,
nun ist es soweit, das Experiment möge beginnen. Die LED Lampe ist angekommen und einen Kasten habe ich auch gebaut:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vorhin nun je 3 Töpfe in den LED-Kasten sowie den Leuchtstoff-Röhren-Kasten.
Folgendes wurde ausgesäät:
Hamatocactus setispinus aus einer frisch geernteten Frucht vom letzten Jahr.
Ecc baileyi 'albispinus' Saat von 2011
Ecc baileyi 'albispinus' Saat von 2012
Hylocereus undatus Saat von 2012
Chamaeocereus silvestrii Hybr. X silvestrii Saat von 2011

Ich konnte schon festellen, das der LED Kasten ca. 3°C kühler (bei 27°C) bleibt als der andere. Der Grund ist sicherlich die geringere Abwärme.

Nun heißt es abwarten...

Viele Grüße,
Nils

avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4653
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat unter LED Kunstlicht

Beitrag  olli0408 am Do 23 Aug 2012, 23:26

Hallo Nils,

glück

und berichte weiter.

LG
Oliver
avatar
olli0408
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 252
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Mammillarien und alles was einen dicken Caudex bildet

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat unter LED Kunstlicht

Beitrag  Cristatahunter am Fr 24 Aug 2012, 00:15

Gibt das Kaktus jontravoltoides? Auch mich interessiert es. Obschon ich mir nicht vorstellen kann dass der anschaffungs Aufwand zum Vergleich des Stromsparens sich lohnt.

Gruss Stefan
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15364
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Aussaat unter LRD Kustlicht

Beitrag  kahey am Fr 24 Aug 2012, 08:15

Hallo Oliver,

Ich habe auch ein Aquarium in L-Form beide Seiten sind 60cm und 70cm lang wieviel von diesen LED von 50cm würde ich benötigen für mein Aquarium. Möchte auch umrüsten.

Viele Grüße

kahey
avatar
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 595
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat unter LED Kunstlicht

Beitrag  nikko am Fr 24 Aug 2012, 08:38

@cristatahunter: Ja, da kommt echt Discofeeling auf! Very Happy

Ich finde die Lichtfarbe auch sehr komisch, eigentlich kann ich mir gar nicht vorstellen, das es klappt. Wir werden sehen.
Wenn es klappt, dann denke ich lohnt es sich auch, denn bei ca. 11 Jahren Lebensdauer und nur 15W statt 30W kommt einiges an Stromkosten zusammen. (Gerade gehört, wir sollen ab Herbst wieder 5% mehr für den Strom zahlen.)
Vermutlich werden diese LED Lampen ja auch noch billiger...

Viele Grüße,
Nils


avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4653
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat unter LED Kunstlicht

Beitrag  olli0408 am Fr 24 Aug 2012, 09:45


Hallo Kahey,

die Menge an LED Leisten hängt davon ab, welche Pflanzen du in deinem Aquarium pflegen willst. Es gibt die von mir beschriebenen Leisten auch in 100cm mit 8W. Ich pflege in einem meiner 432 Liter Becken nur Farne und Moose, da reichen insgesamt 16W für anständiges Wachstum. Hast du lichthungrige Pflanzen solltest du mehr drüber hängen.
Durch die Umstellung aller meiner Aquarien verbrauche ich nun pro Tag nur 0,7 KW anstatt 3KW! Die Umstellung rechnet sich auf jeden Fall.

LG
Oliver
avatar
olli0408
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 252
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Mammillarien und alles was einen dicken Caudex bildet

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 24 Zurück  1, 2, 3 ... 13 ... 24  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten