Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

+14
Litho
TobyasQ
Doodelchen
soufian870
Maarten
romily
frailea
kaktussnake
Antonia99
Melo
kamama
Pulsar
Fred Zimt
boophane
18 verfasser

Seite 19 von 22 Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20, 21, 22  Weiter

Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr - Seite 19 Empty Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Gast Fr 15 Nov 2019, 21:22

Merke: Brasilianische Pereskien mögen keinen Nachtfrost! Das gibt nur Sauerei im Winterquartier.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mit etwas Wassergaben hätte sie auch im Winter einen Teil ihrer Blätter behalten, aber das hat sich jetzt wohl erledigt. Da kann ich nun auch gleich trocken überwintern.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr - Seite 19 Empty Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Gast Mi 27 Nov 2019, 20:00

So, nochmal flott aus dem Winterquartier geholt und Sauerei weggekehrt, bevor der Rest dort auf seinen Platz darf. Mal so kurz durch Nachtfrost entlaubt sieht sogar so eine Pereskia wie ein Kaktus aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr - Seite 19 Empty Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Litho Do 05 Dez 2019, 18:41

Meine aculeata steht in einem Lechuza / PON Topf, also stets die Wurzeln im Wasser. Trotzdem wirft sie jeden Tag ca. 3 Blätter ab.
Die abgeworfenen Blätter sind teilweise schwarz. Die Stämmchen werden immer kahler.
Sollte ich die Pflanze jetzt in durchlässiges Substrat umtopfen? Ich hab den Verdacht, dass das PON seine Düngekraft mittlerweile erschöpft hat - nach ca. 1 Jahr.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5336
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr - Seite 19 Empty Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Gast Do 05 Dez 2019, 21:02

Durchlässiges Substrat und sehr viel Gießen im Sommer. Jetzt würde ich aber sowieso etwas Winterruhe anstreben.
Bei welcher Temperatur steht sie denn bei dir, dass sie freiwillig die Blätter wirft, obwohl du ja offensichtlich lieber durchkultivieren würdest?
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr - Seite 19 Empty Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Litho Fr 06 Dez 2019, 13:48

Shamrock schrieb:Durchlässiges Substrat und sehr viel Gießen im Sommer. Jetzt würde ich aber sowieso etwas Winterruhe anstreben.
Bei welcher Temperatur steht sie denn bei dir, dass sie freiwillig die Blätter wirft, obwohl du ja offensichtlich lieber durchkultivieren würdest?

Im Bad, Ostfensterbank bei 18 - 20°.
Danke Dir
Smile
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5336
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr - Seite 19 Empty Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Gast Fr 06 Dez 2019, 22:45

Dann find ich es wirklich etwas irritierend, dass sie die Blätter wirft und unbedingt etwas ruhen will. Vielleicht gibt´s da auch Unterschiede je nach Herkunft? Bei dem riesigen Verbreitungsgebiet weiß man ja nie... In der Karibik wird sie wohl sicher keine Ruhephase machen, aber in Nordargentinien vielleicht?
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr - Seite 19 Empty Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Litho Fr 06 Dez 2019, 23:01

Der Blattwurf könnte auch auf mangelder Düngung beruhen. Ich hab mich die letzten Monate auf die PON-Düngung verlassen und nur mit Regenwasser gewässert.
scratch
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5336
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr - Seite 19 Empty Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Gast Fr 06 Dez 2019, 23:19

Könnte... Aber auf Düngermangel würde ich eher schließen, wenn einzelne Blätter gelb werden und das Wachstum etwas stagniert. Nur wegen Düngermangel gleich alle Blätter werfen?
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr - Seite 19 Empty Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Litho Sa 07 Dez 2019, 19:53

Hier noch ein Foto von gestern:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5336
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr - Seite 19 Empty Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Gast Sa 07 Dez 2019, 21:25

Die gute Linola Fett Creme...
So sieht sie für den Winter doch sehr ordentlich aus! Besser als meine Pereskien im Winter.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 19 von 22 Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20, 21, 22  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten