Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Seite 2 von 16 Zurück  1, 2, 3 ... 9 ... 16  Weiter

Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  Phyllo am Do 12 Nov 2009, 18:46

Hi
@Inge
Also Pfirsich geht bestimmt in Mittelfranken, so frisch ist es bei dir auch nicht! Very Happy Wo Wein wächst, wachsen auch Pfirsiche! :drunken:
Hab gerade einen Prospekt von einer hiesigen Baumschule vorliegen.
Nektarinen werden leider nicht in Sorten aufgeführt, werden aber allgemein für gute Lagen mit warmem, geschützten Standort empfohlen.
Bei Pfirsichen wird hier "früher roter Ingelheimer" und der bekannte "Kernechter vom Vorgebirge" als für rauhere Lagen geeignet angeboten, wobei der Kernechte auch eine gewisse Widerstandsfähigkeit gegenüber der Kräuselkrankheit aufweist.

Als Kübelpflanze sind bestimmt auch noch andere Sorten verwendbar, oder besser gesagt versuchbar!


Viele Grüße Walter


Zuletzt von Phyllo am Fr 13 Nov 2009, 18:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  Gast am Fr 13 Nov 2009, 16:52

Ja Walter, da magst Du Recht haben und evtl. wäre das ja
eine Herausforderung für nächstes Jahr und wenn, dann
würde ich mich wohl doch ehr für Pfirsich entscheiden....
dieser "Kernechter vom Vorgebirge" scheint mir ganz okay
für meine Gegend...
lg Inge
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kiwistrauch

Beitrag  wikado am Sa 14 Nov 2009, 10:35

Hallo,
hat sich einer von euch schon mal an einer Aussat/ Anzucht eines Kiwistauches gewagt, oder hat einer von euch schon mal einen Kiwistrauch gehabt?
Ich überlege nämlich, ob ich mich im nächsten Frühjahr mal daran wage. Bin halt nur am überlegen ob dieser auch auf "Balkonia" zu halten ist. Weiss nämlich nicht so genau was die so für Bedingungen brauchen und wie groß der Strauch dann wird. Ich nehme mal an das die viel Sonne brauchen oder? Könnte den Strauch dann zwar zur Not auch auf die große Terrasse oder in den Garten bei meinen Eltern stellen, würde es aber lieber bei mir auf dem Balkon halten.
Bin also für jeden Tip, für jede Anregung dankbar.

Allen noch ein schönes Wochenende
Gruß Nicole
avatar
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2368
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  Gast am So 15 Nov 2009, 14:33

Hallo Nicole,
ich persl. hatte leider noch keinen Kiwistrauch,
aber soviel ich weiß, benötigst Du davon zwei
wenn Du welche haben möchtes, zwecks der
Bestäubung...
lg Inge
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  wikado am Di 17 Nov 2009, 17:42

Trixi0112 schrieb: soviel ich weiß, benötigst Du davon zwei
wenn Du welche haben möchtes, zwecks der
Bestäubung...

Ach, ich dachte das das die fleißigen "Helferchen" namens Bienen usw. erledigen scratch
Werde es aber vielleicht einfach mal ausprobieren... denn probieren geht ja bekanntlich über studieren Laughing

Nicole
avatar
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2368
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  Gast am Do 19 Nov 2009, 17:37

Hallöchen,
die Bienchen würden Dir bestimmt helfen, wenn Dein Nachbar dann das Gegenstück von
Dir hätte Laughing
bei den Kiwis gibt es eben weibl. und männliche Pflanzen und je nachdem welche Du hast,
brauchst Du das Gegenstück in Deiner Nachbarschaft oder eben Du brauchst beide...
und dann benötigen die Sträucher ein gewisses Alter um Früchte zu tragen....ich glaube
so zwischen 5 und 6 Jahre...
aber falls Du Dir den Strauch in einer Gärtnerei kaufst, wirst Du dort bestimmt auch noch
darüber beraten werden...
lg Inge
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  wikado am So 22 Nov 2009, 12:58

Ah, wieder was dazu gelernt, wusste gar nicht das es da m u. w gibt. Na dann glaube ich lasse ich es mal und versuche es mit irgendeiner anderen Frucht die einfacher auf dem Balkon zu halten geht.... Smile

Gruß
Nicole
avatar
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2368
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Kiwi-Aussaat

Beitrag  Lupus am Mo 26 Apr 2010, 22:24

Hallo,
die Kiwi-Aussaat ist ganz einfach. Du schneidest eine Kiwi-Frucht durch, nimmst ein spitzes Messer oder eine Nadel und löst die Samenkörner aus dem Fruchtfleich. Du füllst einen Blumentopf mit guter Blumenerde . Dann gibst Du die Kiwi-Körner auf die Erde und deckst die Körner ganz leicht mit Blumenerde ab. Den Topf hell aufstellen und die Erde feucht halten. Die Kiwis keimen nach relativ kurzer Zeit. Wenn die Jungpflanzen ein, zwei cm groß sind, fallen schon mal die Blätter ab. Keine Angst, einfach weiter pflegen. Im ersten Sommer Topf ruhig nach draußen stellen, aber noch drinnen überwintern. Im zweiten Jahr nach den Eisheiligen am gewünschten Standort auspflanzen.
Viele Grüße
Lupus
avatar
Lupus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  Gast am Di 27 Apr 2010, 09:14

Moin,

sorry, aber seit wann ist die Kiwipflanze ein Strauch? Wir hatten welche die innerhalb von drei Jahren unser Terrassendach "verschlungen" haben (als ca. 80cm hohe Pflanzen gekauft)! Und falls du Sonnenanbeter kultivierst wäre von der Kiwi dringend abzuraten, in einen 80 Liter Mörteleimer gesetzt wäre dein Balkon innerhalb "kurzer Zeit" ein lauschiges Schattenplätzchen! Cool

L.G.
Ira
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  Franziska am Mi 08 Sep 2010, 15:57

Es gibt ganz verschiedene Kiwiarten. Erstmal die großfruchtigen Sorten - Actinidia deliciosa. Da gibt's von Ahrens und Siebertz eine Sorte "Oriental delight", die selbstfruchtbar sein soll. Sie zeichnet sich darüber hinaus durch große Frosthärte ab, den letzten Winter mit einigen Wochen zwischen -14 bis -18 °C hat meine problemlos überstanden. Meine Pflanze ist allerdings noch nicht groß genug für Früchte, deshalb kann ich dazu aus eigener Erfahrung noch nichts sagen.

Die kleinen "Beerenkiwis" gehören zu den Actinidia arguta. Die sind im Gegensatz zu den großfruchtigen Arten frosthart angeblich bis -30 °C. Die mögens nicht gar so sonnig, eher lichter Schatten und feucht (wachsen in den Ursprungsgebieten oft in lichten Wäldern an Bäumen hoch). Auch da gibt es angeblich selbstfruchtbare Sorten, inwieweit das dann hinhaut kann ich nicht beurteilen. Vielleicht hier mal stöbern: http://www.mini-kiwi.de/

Wie auch immer: aussäen und beim Wachsen zuschauen ist schon nett, aber für die Praxis nicht lohnend. Das Wurzelwerk braucht Platz, und später die Pflanzen brauchen gewaltig viel Platz, so'n Ding wird schon mal 6 - 10 m hoch - wenn's dann blöd kommt, hat man 8 Pflanzen groß gezogen und alle sind männlich.
avatar
Franziska
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 16 Zurück  1, 2, 3 ... 9 ... 16  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten