Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Wollläuse

+183
feldwiesel
OPUNTIO
Manfrid
Henning
Jens Freigang
Christine Heymann
Brachystelma
gymnocalycium
Shamrock
Litho
Dogma
Antonia99
konrad_fitz
Kaktussonne32
georg1995
Trude
Norbat
R1982
Stachelforum
Tapeloop
Dennis.R
Gust
Rore
Adrian22
Piktor
Lea
WaizeBear
Luca10.8
thorpi
komtom
Krabbel
DanielDD
bugfix
oldieh
thx-tom
Tenellus
succulent lover
Matches
abbuzze
JürgenKS
migo
mikesch
Kakteenfreek
Marie2003
Lexi
mamodent
jupp999
danny80
Kaktusfee
Mainzelmädchen
Nikldi
Alena
adtgawert324
Stinktier-Freund
K-S-K
phu-Melo
Cristatahunter
Schottekaktus
chrisg
clwa5@web.de
Nils
J-K
Spickerer
Stachelsusi
Nopal
Himmelblau 7691
Schneemaus
Rhytido-Caulon
Ritterstern
Roadhorse
Cactusfreak
Doodelchen
romily
Aurelia
Acanthium
nordlicht
Sabine1109
ossiilch
Dietz
Avicularia
hibiscus2
Robtop
Rebutzki
Blizzardnight
Kub
ernesto42
Didi (†)
bigottoo
Pieks
abax
Kaktusfreund81
kaktusbruno
Hallunklan
Konni
Coni
Oliver75
Epi-Anzucht-Fan
Aldama
Mexikaner
Buchtraeumerin
ClimberWÜ
Toledo
karl der kaktus
Frenchmarine
Orchidsorchid
emmo61
Buntspecht
Niki
Dietmar
Morning Star
adrian
Kotschoubey
Mc Alex
have nice day
Kaktus big
Plainer3
Beetlebaby
Wüstenwolli
Poldii
Trichocereus
Amur
chico
nikko
Kakteenpeter
Der Kaktusfreund
RalfS
Jenner
Iceage
Blume
kaktussnake
moerziWV
Soulfire
Pilz
malageno
Asclepidarium
william-sii
DAGR
roli
mammillaria
KarMa
mythe
AGAVEMARIA
TobyasQ
Hortulanus
Torro
Melo
Atacama
Echinopsis
rabauke
franksup
Jürgen_Kakteen
kaktusfreundin01
Stachelkumpel
plantsman
Gymnocalycium-Fan
kislány
soufian870
Fred Zimt
Pulsar
boophane
kamama
Stefan Mühr
WernerPf
Astrophytum Fan
Michelchen
sonne69
Liet Kynes
karlchen
Barbara
papamatzi
Ralla
wikado
peter1905
Jehan
Jens
Hardy_whv
heinrich
sensei66
Astrophytum
Travelbear
alex
Leuchtenbergia
Kakteenwelt
187 verfasser

Seite 86 von 90 Zurück  1 ... 44 ... 85, 86, 87, 88, 89, 90  Weiter

Nach unten

Wollläuse - Seite 86 Empty Re: Wollläuse

Beitrag  Antonia99 Sa 27 Jan 2024, 21:16

Die Wolläuse und ich, das ist mittlerweile eine lange Geschichte.
Ich habe sie erstochen, ertränkt, verbrüht, mit Alkohol und Schmierseife bepinselt, vergiftet, mit Öl erstickt, und wenn ich sie einzeln hätte erwürgen können, hätte ich das auch noch versucht. Nicht alle Pflanzen haben diese teils rabiaten Therapieversuche überstanden.
Es hat auch nicht dazu geführt, das meine Sammlung läusefrei geworden ist, aber immerhin hat die ständige Wachsamkeit dafür gesorgt, dass ich im letzten Jahr keinen Kaktus wegen Läusebefall mehr verloren habe.
Ich habe gelernt, sie als ungeliebte Mitbewohner zu betrachten, so wie den Typ in der WG, der nie die Küche aufräumt. Wenn man ihm rechtzeitig auf die Finger klopft, bleibt der Schaden gering.
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1473

Lorraine, KarMa, Beate, Dogma, Kaktusfreund81, Brachystelma, sofie69 und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Wollläuse - Seite 86 Empty Re: Wollläuse

Beitrag  Jens Freigang So 28 Jan 2024, 21:04

Hallo zusammen,

@Antonia: So'n Typ fliegt am besten aus der WG Gestört

Vor einiger Zeit hatte ich mir hier Gedanken gemacht, ob diese Mistvieher überleben, wenn sie eine Weile ohne Luft /Sauerstoff auskommen müssen.
Im Dezember habe ich zwei Versuchspflanzen gefunden, eine Mammillaria und eine Matucana, beide ziemlich stark verlaust, so dass ein Absuchen mit Lupe und Pinzette nicht mehr geht....
Meine ausgediente Propangasflasche ist noch nicht leer. So habe ich mir eine Weithalstonne geschnappt, die Gasleitung etwas umgebaut, so dass das Propangas langsam die Tonne füllt. Es ist schwerer als Luft / Sauerstoff und verdrängt diese nach oben durch das kleine Loch neben dem Gas-Einlass. In die Tonne habe ich die beiden verlausten Pflanzen gestellt, und dann durften die in der Propangasatmosphäre schmoren, 2 Tage und 2 Nächte, einmal Mitte Dezember, und nochmal Mitte Januar. Beim Öffnen der Tonne war die Luftgrenze zwischen Gas und Außenluft gut zu erkennen, na und der Geruch war eindeutig nach Gas. Heute habe ich die Vitalität der Pflanzen und Läuse geprüft...

Pflanzen vital Very Happy
Läuse vital affraid


Ergebnis: Läuse benötigen wohl keinen Sauerstoff zum Leben.

Vielleicht ist ja gut so. Man stelle sich vor, diese Methode wäre ein durchschlagender Erfolg. Ich weiß nicht, wie viele Gewächshäuser in die Luft geflogen wären... Rauchen

Grüße, Jens
Jens Freigang
Jens Freigang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 291
Lieblings-Gattungen : Epikaktus / Winterharte / Mexikaner

RalfS, Beate, Dogma und sofie69 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Wollläuse - Seite 86 Empty Re: Wollläuse

Beitrag  Dogma So 28 Jan 2024, 21:29

Ich mag ja solche Versuche, möchte aber trotzdem davon abraten… Very Happy
Dogma
Dogma
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 227
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Wollläuse - Seite 86 Empty Re: Wollläuse

Beitrag  Brachystelma Mo 29 Jan 2024, 14:36

Es geht das Gerücht im 19. Jahrhundert hätte man in England wertvolle Orichdeensammlungen mit Blausäure behandelt. Das wirkte sicher gegen die Läuse und gegen die Gärtner.

...daher: der Mörder ist immer der Gärtner...
Brachystelma
Brachystelma
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 240
Lieblings-Gattungen : Caudexpflanzen

KarMa, Beate und sofie69 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Wollläuse - Seite 86 Empty Re: Wollläuse

Beitrag  Jens Freigang Di 30 Jan 2024, 16:37

und noch ein gescheiterter Versuch:
Wie sieht es denn aus, wenn frostharte Echinocereen und Mammillarien (hier speziell Mammillaria weingartiana) den Winter mit Temperaturen von - 7°C im Gewächshaus ertragen durften?
Das war gar kein Problem für die Kakteen nicht, aber auch keines für die Wollläuse --> alle sind fit.

Die M. weingartiana war jedoch unfassbar verlaust, dass ich kurz entschlossen den Gefrierschrank bemüht habe. Die würde die -18°C voraussichtlich nicht aushalten...

Die Annahme war zutreffend: Kaktus und Läuse haben abgedankt.
Ob die Läuse-Eier auch kaputt sind, will ich nicht mehr beurteilen. Kaktus wurde samt seiner Lausleichen final entsorgt. Schade, ich habe die Mammillaria gemocht.

Grüße, Jens
Jens Freigang
Jens Freigang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 291
Lieblings-Gattungen : Epikaktus / Winterharte / Mexikaner

Shamrock mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Wollläuse - Seite 86 Empty Re: Wollläuse

Beitrag  Litho Di 30 Jan 2024, 19:32

Jens,

besprühe die Läuse einfach mit Tabaksud und etwas Pril. Das sollte auch auf Wurzelläuse wirken.
Ich weiß nicht, warum man sowas unendlich lange empfehlen muss.
Haushalt
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5301
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Beate und Jens Freigang mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Wollläuse - Seite 86 Empty Re: Wollläuse

Beitrag  thx-tom Di 30 Jan 2024, 20:02

Ja das habe ich auch schon probiert, aber anscheinend hast du auch keinen anhaltenden Erfolg. Wie viel Tabak pro Liter verwendest du?
thx-tom
thx-tom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 435
Lieblings-Gattungen : Ascleps und quer durch den Garten

Nach oben Nach unten

Wollläuse - Seite 86 Empty Re: Wollläuse

Beitrag  Jens Freigang Di 30 Jan 2024, 20:32

Hallo Mike,

ja, das probiere ich auf jeden Fall, zumindest das Sprühen jetzt im Winter. Mit welcher Dosis arbeitest du?

Grüße, Jens
Jens Freigang
Jens Freigang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 291
Lieblings-Gattungen : Epikaktus / Winterharte / Mexikaner

Nach oben Nach unten

Wollläuse - Seite 86 Empty Re: Wollläuse

Beitrag  thx-tom Di 30 Jan 2024, 20:38

Ein Freund von mir ist jetzt bei 100g/6L.
Noch nicht sicher ob die Dosis ausreichend ist.
thx-tom
thx-tom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 435
Lieblings-Gattungen : Ascleps und quer durch den Garten

Nach oben Nach unten

Wollläuse - Seite 86 Empty Re: Wollläuse

Beitrag  Shamrock Di 30 Jan 2024, 20:55

Es bereitet mir alles andere als Freude den Spielverderber zu mimen, aber wie bereits mehrfach erwähnt ist das Zeug hochgiftig, nicht nur für Insekten jeglicher Art und somit aus gutem Grund seit Jahrzehnten verboten. Es wäre sehr zuvorkommend, wenn hier auf eine öffentliche Diskussion über Tabak- oder Nikotinsud verzichtet wird. Ihr dürft gerne per PN weiterdiskutieren, aber bitte nicht öffentlich - danke!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 699
Lieblings-Gattungen : Hauptsache sukkulent

Beate und Jens Freigang mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Seite 86 von 90 Zurück  1 ... 44 ... 85, 86, 87, 88, 89, 90  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten