Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Cactophil's Aussaat November 2015

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Cactophil's Aussaat November 2015

Beitrag  Shamrock am Mi 20 Jan 2016 - 11:08

Cactophil schrieb:Es fing damit an, daß einer der Copiapoa hypogaea-Sämlinge eine bräunliche Verfärbung bekam
Gut, die werden irgendwann braun - aber bitte nicht auf diese Art und Weise... Evil or Very Mad


Cactophil schrieb:So, jetzt kann ich nur hoffen, daß ich alle verbliebenen Scheißerchen bis zum Frühling durchbringe!!!
Ich drück dir mal ganz fest die Daumen, dass diese "natürliche Auslese" nur die Crème de la Crème übrig gelassen hat und somit die übrig gebliebene Bande dir nur noch Freude bereiten wird!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13377
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Cactophil's Aussaat November 2015

Beitrag  Sabine1109 am Mi 20 Jan 2016 - 18:08

Cactophil schrieb:
Und falls Sabine reinschaut:  Hallo
Das hier sind die Arrojadoa dinae-Sämlinge - du hattest ja letzten Monat glaub ich mal nach deren Aussehen gefragt  grinsen2

Na klar schaut Sabine rein - Hallo Winken zurück!
Gefallen mir gut die kleinen Dinas.....ich habe inzwischen auch 11 Sämlinge......die Keimung hat hier leider erst nach mehr als 2 Wochen angefangen und für 100 Samen ist die Quote auch nicht besonders klasse (ich vermute, das Saatgut war vielleicht nicht mehr ganz so taufrisch).
Aber gut - diese 11 wachsen ganz nett - zwar nicht besonders schnell, aber konstant und mit ersten Dörnchen. Ich zeige ihnen mal deine Fotos, vielleicht strengen sie sich dann noch ein bissl mehr an Very Happy

Ansonsten: Gräm' dich nicht, solche Dinge passieren immer mal wieder. Und letztlich bedeutet es nur, dass jetzt nur die Stärkeren durchkommen werden - was anderes wollen wir doch gar nicht. Es ist immer schwer Sämlinge zu verlieren und ich kann mich darüber auch gut aufregen  - aber andererseits frage ich mich dann immer, wozu ich von einer Art überhaupt über 30 oder mehr kleine Kakteen brauche......Abhaken, weitermachen und sich über die Sämlinge freuen, die noch da sind.....die stehen nämlich gut da, finde ich. Und die Makros sind klasse *daumen*

Danke fürs Update!
Grüße, Sabine
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1905
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Cactophil's Aussaat November 2015

Beitrag  Mexcacti am Mi 20 Jan 2016 - 20:38

Hi Cactophil,

tut mir auch sehr leid das Du Verluste hinnehmen musstest, für die anderen Babys wünsche ich Dir das sie mal gaaanz groß werden. *Kaktus*

Lieben Gruß
Radi
avatar
Mexcacti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 665
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, und Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Cactophil's Aussaat November 2015

Beitrag  Cactophil am Do 28 Jan 2016 - 10:19

Hallo Ihr Lieben, danke für die Anteilnahme!!
Stimmt ja schon irgendwo, 'natural selection' ist schon nicht verkehrt - was würde ich denn machen, wenn tatsächlich auch nur die Hälfte (immerhin 500 Korn) aufgehen und überleben würde *Kaktus* Shocked
Aber man hat halt immer das Gefühl, daß es jetzt eben genau DIE eine besondere Art oder DIE spannende Eigenkreuzung erwischt hat... extrem subjektives Empfinden natürlich. Insofern bin ich froh, daß es zumindest ein Teil schafft; und die Verbliebenen entwickeln sich mittlerweile recht gut, und tatsächlich keimt doch noch das ein oder andere Korn.
Das wird jedenfalls (trotz dieser Rückschläge) nicht meine letzte Aussaat gewesen sein grinsen2
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Cactophil's Aussaat November 2015

Beitrag  Cactophil am Sa 13 Feb 2016 - 23:18

Mal wieder ein Mini-Update:

Echinocereus lindsayi (meine Finger freuen sich jetzt schon auf die Pinzette später!  Wink  )
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ferobergia F1
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Thelobergia (leider wieder unscharf!)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und die Totale:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Deutlich ausgedünnt mittlerweile, leider... aber dafür freut mich jeder einzelne Überlebende umso mehr!
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Cactophil's Aussaat November 2015

Beitrag  Cactophil am So 28 Feb 2016 - 17:49

Für die interessierten Mitleser ist es denke ich mal wieder an der Zeit für ein größeres Foto-Update!
Nachdem durch die vorher schon erwähnten "Unfälle" das Feld etwas überschaubarer geworden ist, sehen die Überlebenden zunehmend kräftiger aus *daumen*
Wigginsia sellowii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mammillaria spec.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mammillaria puberula x zeilmanniana (?)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lobivia larae x ?? (derzeit noch etwas sehr elongiert, ich denke/hoffe das gibt sich mit der Zeit!)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Chamaecereus-Hybrid (gelbe Blüte) x ??
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Chamaecereus 'Tangerine' x ?? (leider der letzte von 3 gekeimten, und sichtlich zu weiß - wird's wohl nicht mehr lange machen...)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dafür ist der hier von kräftig dunkelgrüner Färbung!
Echinopsis rhodotricha ssp. chacoana x (??) - Ich denke, da hat die Matucana madisoniorum albiflorum evtl. ihre "Finger" im Spiel! Wink )
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ferobergia F1 - strotzt vor Kraft!! Sehr schön hier auch die filigrane "Behaarung" der Dornen!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und gleich darauf die Verwandtschaft  Laughing  Thelobergia F1!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Trichocereus pachanoi monstr. x bridgesii (einer von nur 2 Überlebenden, hier die schlimmsten Verluste durch "Flecken")
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Stenocereus alamosensis (traumhaft!! Very Happy )
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Copiapoa hypogaea
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gymnocalycium carminanthum ZJ115
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinofossulocactus (Stenocactus... Rolling Eyes ) vaupelianus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ancistrocactus uncinatus ssp. crassihamatus (etwas unscharf, aber man kann schon deutlich erkennen, wie massiv die Bedornung später mal ausfallen wird!)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die mit der dicken Rübe grinsen2  :
Peniocereus fosterianus...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
... und P. marianus!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Leptocereus paniculatus (aka Neoabbottia paniculata) aus der Dominikanischen Republik:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und der letzte macht das Licht aus Wink
Echinocactus horizonthalonius cv. 'Sirotoge Suiheimaru'!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Unmittelbar nach dieser "Fotosession" wurde gegossen, ich erwarte also wieder einen Wachstumsschub Very Happy
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Cactophil's Aussaat November 2015

Beitrag  nordlicht am So 28 Feb 2016 - 20:15

Cactophil schrieb:Für die interessierten Mitleser ist es denke ich mal wieder an der Zeit für ein größeres Foto-Update!
Nachdem durch die vorher schon erwähnten "Unfälle" das Feld etwas überschaubarer geworden ist, sehen die Überlebenden zunehmend kräftiger aus *daumen*

Unmittelbar nach dieser "Fotosession" wurde gegossen, ich erwarte also wieder einen Wachstumsschub Very Happy
Sehr gelungenes Foto-Update *daumen* , da sind ja schon einige kräftige Burschen dabei, und für den Wachsstumsschub glück

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1849
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Re: Cactophil's Aussaat November 2015

Beitrag  Cristatahunter am So 28 Feb 2016 - 20:27

Es ist schön zu beobachten was dir gelungen ist. Deine Peniocereus sind ja richtige Stämmchen geworden. Gratuliere zu deiner Aussaat.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15382
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Cactophil's Aussaat November 2015

Beitrag  Cactophil am Fr 4 März 2016 - 19:43

Meinen Dank für die netten Worte und das Interesse! Smile
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Cactophil's Aussaat November 2015

Beitrag  Dietz am Fr 4 März 2016 - 22:08

Hallo Martin! Wie schauts bei dir mit den Gymnohybriden aus? scratch
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1681
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten