Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Pflege von Schlumbergera

+41
De.Da.
konrad_fitz
Esor Tresed
FlorianW
l. Kimberley
chrisg
Lega
Thomas G. (†)
CO2
joga
Hansi (†)
MiniTini73
bella
moerziWV
Niki
Epi-Anzucht-Fan
Phips
Litho
TobyasQ
KarMa
Torro
marcus84
nikko
Tarias
Echinopsis
lacerta
Wüstenfux
Pieks
Stachelkumpel
Satana
heinrich
kamama
Fred Zimt
Phyllo
Wüstenwolli
Michelchen
Nicole
wikado
Christa
Hardy_whv
Aheike
45 verfasser

Seite 14 von 16 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15, 16  Weiter

Nach unten

Pflege von Schlumbergera - Seite 14 Empty Re: Pflege von Schlumbergera

Beitrag  chrisg Do 06 Feb 2020, 19:45

Hallo Bettina!

Du hast den perfekten Zeitpunkt abgepasst, wo man günstig Umtopfen kann. Es gibt aber Verbesserungsmöglichkeiten bei der Substratwahl, um sicherzustellen das deine Pflanzen wegen dem bei den Epifyten sowieso schwachen Wurzelsystem unsere Kulturbedingungen besser aushalten können.

/ CG

l. Kimberley schrieb:So, nachdem die Blüte rum war, und ich nun feststellte, daß mein Schlumbi neu austreibt, hab ich schnell noch umgetopft. Auf in eine-hoffentlich-bessere Saison.
Ich habe Orchideenerde (Pinienrinde) gekauft, Ausgezeichnet  und einen kleinen Teil Erde untergemischt. Weniger gut, wenn damit Tütenerde gemeint ist. Sie besteht meistenteils aus Torf und nicht richtiger Erde. Torf hat die Eigenschaft sich im feuchtem Zustand zu erweitern und bei geringer Feuchtigkeit zu schrumpfen. Dadurch brechen die feinen Faserwurzeln der Schlumbergeras ab und lassen die Bruchstellen für Krankheitsserreger frei.   Das Substrat ist jetzt schön locker (habe oben drauf eine dünne Schicht Bims gestreut, weil der Schlumbi sonst nicht so stabil verankert wirkte). Hättest Du gleich beimischen können, um das Substrat lockerer zu gestalten und zu verhindern das der Topfinhalt durch Wässern kompakter wird. Die kleineren Torfpartikel werden mit der Zeit nach Unten befördert und stopfen somit alle Zwischenräume zu. Dadurch wird die Luftzirkulation verringert. Die Epifytischen Pflanzen haben Wurzeln die viel Sauerstoff brauchen.  Ich habe einen durchsichtigen Orchideentopf mit ordentlich Löchern unten gekauft, und es kommt kein Übertopf mehr rüber. Und da er sehr eingestaubt war Embarassed  hab ihn nochmal zart abgeduscht. Das wird ihn sicher gut gefallen  Fazit: Wurzeln sollten jetzt glücklich sein, besseres Substrat und viel frische Luft um die Nase.

Mal sehen wie es nächsten Winter aussieht mit Blüten. Wink

Bettina
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 764
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Pflege von Schlumbergera - Seite 14 Empty Re: Pflege von Schlumbergera

Beitrag  l. Kimberley Sa 08 Feb 2020, 10:05

Hallo chris,

das ist aber nett, daß Du auf die einzelnen Punkte eingegangen bist, dankeschön!!

Die Erde ist ehrlich gesagt das, was ich gerade da hatte, Kakteenerde. Embarassed Sie macht aber vielleicht 25 % vom Ganzen aus. Und nen Löffel Bims habe ich tatsächlich auch drunter gestreut, das hatte ich gar nicht erwähnt. Alles in allem mag es nicht perfekt sein, aber ich züchte ja auch keine Schlumbis, ich möchte ihm halt nur ein besseres Heim bieten, als es wohl viele haben. Und ich bin mir sicher, daß ich das erreicht habe. Wenn er es bis jetzt ein Jahr in 3/4 Bims überlebt hat und sogar deutlich gewachsen ist...dann wird er die neuen Bedingungen sicher mögen. Wink

Nochmal danke,

schönes Wochenende

Bettina
l. Kimberley
l. Kimberley
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 415
Lieblings-Gattungen : alles was klein und knubbelig ist

Nach oben Nach unten

Pflege von Schlumbergera - Seite 14 Empty Re: Pflege von Schlumbergera

Beitrag  chrisg Sa 08 Feb 2020, 16:23

l. Kimberley schrieb:... ich möchte ihm halt nur ein besseres Heim bieten, als es wohl viele haben. Und ich bin mir sicher, daß ich das erreicht habe. Wenn er es bis jetzt ein Jahr in 3/4 Bims überlebt hat und sogar deutlich gewachsen ist...dann wird er die neuen Bedingungen sicher mögen. Wink  

Das glaube ich auch.  Trinken  Gutes Gelingen und Dir auch ein schönes Wochenende!

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 764
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Pflege von Schlumbergera - Seite 14 Empty Re: Pflege von Schlumbergera

Beitrag  l. Kimberley Do 05 März 2020, 12:23

chrisg schrieb: Das glaube ich auch.  Trinken  Gutes Gelingen und Dir auch ein schönes Wochenende!

Moin...scheint so zu sein wie wir vermutet haben, mein Schlumbi hat den zweiten "Frühling"...oder anders gefragt "is denn heut scho Weihnachten?" Very Happy

Hatte er zu Weihnachten nur eine einzige Blüte, sind gerade 3 oder 4 neue dran. Shocked Laughing
l. Kimberley
l. Kimberley
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 415
Lieblings-Gattungen : alles was klein und knubbelig ist

Nach oben Nach unten

Pflege von Schlumbergera - Seite 14 Empty Re: Pflege von Schlumbergera

Beitrag  l. Kimberley So 05 Apr 2020, 12:30

...mein Schlumbi schiebt eine neue Knospe nach der anderen... und das im April Shocked
l. Kimberley
l. Kimberley
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 415
Lieblings-Gattungen : alles was klein und knubbelig ist

Nach oben Nach unten

Pflege von Schlumbergera - Seite 14 Empty Re: Pflege von Schlumbergera

Beitrag  Gast So 05 Apr 2020, 12:33

l. Kimberley schrieb:und das im April Shocked
Eben, muss ein Scherz sein! Bloß nicht drauf reinfallen. Wink
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Pflege von Schlumbergera - Seite 14 Empty Re: Pflege von Schlumbergera

Beitrag  l. Kimberley So 05 Apr 2020, 13:25

Shamrock schrieb:
l. Kimberley schrieb:und das im April Shocked
Eben, muss ein Scherz sein! Bloß nicht drauf reinfallen. Wink

Ein Scherz von mir oder vom Schlumbi???

Also ICH mach keinen. Er hat schon drei Blüten und etliche Knospen. Very Happy
l. Kimberley
l. Kimberley
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 415
Lieblings-Gattungen : alles was klein und knubbelig ist

Nach oben Nach unten

Pflege von Schlumbergera - Seite 14 Empty Re: Pflege von Schlumbergera

Beitrag  Gast So 05 Apr 2020, 23:39

Vom Schlumbi! Wink
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Pflege von Schlumbergera - Seite 14 Empty Re: Pflege von Schlumbergera

Beitrag  chrisg So 05 Apr 2020, 23:52

Guten Abend!

Hier gibt es auch unverhofft Knospen. Ich habe seit etwa vier Wochen einige meiner Kakteen auf einer Ausstellung stehen. Also die Ausstellung betrifft den gemalten Töpfen und die Sukkulenten sind nur als Modelle ausgestellt. Da jetzt die Bibliotheken alle wegen Coronavirus schliessen, musste ich die Ausstellung zusammenpacken und mit nachhause nehmen. Zu meiner Verwunderung musste ich feststellen das nun jeder Trieb bei den Schlumbergeras Knospen hat. Es gibt Knospen auch bei den Wüstenkakteen. Während dieser vier Wochen gab es kein Tageslicht, nur während der Öffnungszeiten fünf tage pro Woche eine schummrige, allgemeine Deckenbeleuchtung. Sonst nichts. Es handelt sich um Stecklinge vom Vorjahr, die hatten im Oktober eine oder zwei Erstblüten. In der Zwischenzeit sind die wohl auf andere Gedanken gekommen und haben sich berappelt damit ich sie nachhause nehme.  Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Damit ihr einen Eindruck von den Blüten bekommt zeige ich euch wie die Mutterpflanze in 2016 blühte. Eigentlich mag ich die roten nicht so und deshalb stehen sie in irgendeiner Ecke herum aber wagen es nicht deswegen zu meckern, sonst fliegen sie raus!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 764
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Pflege von Schlumbergera - Seite 14 Empty Re: Pflege von Schlumbergera

Beitrag  l. Kimberley Mo 06 Apr 2020, 18:37

Ich hab weiße vorzuzeigen. Aber Chris, mir gefallen Deine roten Blüten auch! Dafür, daß sie nur in Ecken stehen, machen die sich ja echt toll.

Irgendwie...ist dieses Jahr alles ein wenig anders...blühender Weihnachtskaktus zu Ostern...

Wenn ich mir gerade die Fotos so ansehe, stelle ich fest, wie schön das ist, wenn man sich mit seinen Pflanzen wirklich beschäftigt und sie dann zufrieden aussehen...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
l. Kimberley
l. Kimberley
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 415
Lieblings-Gattungen : alles was klein und knubbelig ist

Nach oben Nach unten

Seite 14 von 16 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15, 16  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten