Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bims

Seite 5 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Re: Bims

Beitrag  tephrofan am Di 26 Jan 2016, 04:50

ich hatte selber bei Vulcatec angefragt wegen Bims. Zum einen waren die brutal teuer, zum anderen gefiel mir nicht, dass sie den Bims ungewaschen abgeben, damit hatte ich schon Probleme dass besonders bei den Aussaaten das obere Substrat zusammen klebte. Ich bin nach wie vor von Ökohum überzeugt, haben eine riesen Auswahl an Substraten/Zuschlagstoffen , liefern in der Regel trocken (!!! wären ja auch blöde nasses Substrat zu verschicken, schneiden sich ja ins eigene Fleisch wegen zu hohen Transportkosten) und sind um ein erhebliches günstiger als Vulcatec. Von Lave bin ich komplett weg, das hat mich in der Kakteenkultur absolut nicht überzeugen können. Die restlichen Mengen die ich noch habe verwende ich noch als Tischauflage oder dann für meinen geplanten Bambusgarten, die sollen sowas mögen....
avatar
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 715
Lieblings-Gattungen : Tephros, Feros, Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Bims

Beitrag  zipfelkaktus am Di 26 Jan 2016, 18:49

Hallo Michi,
ich fragte auch bei Ökohum an, aber sie fragten mich nach der Firmenanschrift, ich schrieb zurück: ich bin nur eine private Person, dann schrieben sie nicht mehr zurück. So entschied ich mich für Vucatech.
Der BIGBag- Sack ist für den Kunden versandfrei, bzw. im Preis schon inkludiert, der Nachteil war nur dass er nass war.
LG. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3437
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Bims

Beitrag  rabauke am Di 26 Jan 2016, 19:02

Hallo Martin,

auf der Homepage von Ökohum steht unter 'Endverkauf' auch deutlich geschrieben:

" ...stehen diese Produkte exklusiv dem Fachhandel zur Verfügung."


Solange Du dort also privat anfragst, bist Du außen vor.
Wie wohl die meisten Hobbygärtner hier im Forum auch.
avatar
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3320
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

Re: Bims

Beitrag  zipfelkaktus am Di 26 Jan 2016, 19:18

ja dann werde ich das nächste Mal meinen Bekannten missbrauchen Gestört .
LG. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3437
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Bims

Beitrag  zipfelkaktus am So 31 Jan 2016, 09:11

so nun zeige ich Euch meine umgetopften Arios, im neuen Substrat, mir gefällt das bunte Substrat, so brauch ich den weißen Quarzkies nicht mehr.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]retusus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]scapharostrus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]agavoides
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]kotschoubeyanus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]trigonus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]confusus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]fissuratus mit varietäten
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3437
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Bims

Beitrag  karl h. am So 31 Jan 2016, 12:42

Toll! Das bunte Substrat wirkt auch wesentlich natürlicher.
avatar
karl h.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 132
Lieblings-Gattungen : Sempervivum

Nach oben Nach unten

Re: Bims

Beitrag  Knufo am So 31 Jan 2016, 19:34

Hallo,

da war aber einer fleißig. Sieht toll aus. Viel Glück mit den neugetopften Pflanzen.

Liebe Grüße
Elke
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2774
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Bims

Beitrag  tepexicensis am So 31 Jan 2016, 20:09

zipfelkaktus schrieb:So, heute holte ich in Mittenwald den BigBag Sack Bimskies von Vulcatec, leider ziemlich nass, jetzt muss ich ihn irgendwie schnell trocknen, damit ich meine Arios wieder eintopfen kann.
Ausserdem habe ich noch Akadama, gebrochenen Blähton, Kieselgur, Zeolith, Granitgrus und Seramis.
Da kann ich mir sicher ein gutes Substrat mischen,
lg. Martin

Hallo Martin,
die Pflanzen sehen sehr gut aus, was hast du denn jetzt zusammengemischt? Was ist jetzt anders als vorher und warum wolltest du etwas ändern, wenn die Pflanzen doch so gut aussehen?
avatar
tepexicensis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 221
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, zunehmend Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Bims

Beitrag  zipfelkaktus am So 31 Jan 2016, 21:20

Hallo Martin,
die Pflanzen sehen sehr gut aus, was hast du denn jetzt zusammengemischt? Was ist jetzt anders als vorher und warum wolltest du etwas ändern, wenn die Pflanzen doch so gut aussehen?

Ja ich habe all diese Zutaten gemischt, im Verhältnis:
10Liter Bims,
3Liter Blähton,
1Liter Akadama,
1Liter Kieselgur,
1Liter Zeolith,
1Liter Granitgrus,
1LiterSeramis
Leider sehen nicht alle Arios gut aus, aufgefallen ist mir, dass immer wieder eine Pflanze kränkelte, die topfte ich aus und bemerkte, dass die Faserwurzeln alle verfaulten. Also ich konnte mir das nicht erklären, machte mir große Sorgen was das Problem sein konnte. Ich dachte mir es ist das Gießwasser (Regenwasser), aber inzwischen bin ich mir ziemlich sicher, es war mein Fehler: ich mischte italienischen Bisch und Lavalite und beim Lavalite waren auch ziemlich Feinanteile dabei und so erstickten die Wurzeln. Nach den Arios kamen die Horizonthalonien an die Reihe und gestern die Echinofossulocacteen, das alte Substrat war echt zu fein,so wird mit der Zeit die ganze Sammlung umgetoft,
lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3437
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Bims

Beitrag  Cristatahunter am So 31 Jan 2016, 21:32

Hallo Martin, ich wünsche dir viel Glück mit deiner neuen Erde.
Warum verwendest du so viele Komponenten?
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15227
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten