Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei

+29
Rainerg
konsilia2014
Doodelchen
Nopal
Dietmar
daniel1981
Shamrock
nikko
Kaktusfreund81
johan
tephrofan
CactusJordi (†)
Echinopsis
Grandiflorus
thommy
jpx
jupp999
Jürgi
michaelj
Cristatahunter
Christa
papamatzi
moerziWV
Amur
LeitWolf
Satana
Wüstenwolli
Flecken68
Gryphus
33 posters

Seite 7 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei - Seite 7 Empty Re: Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei

Beitrag  Kaktusfreund81 Di 10 Okt 2017, 18:31

Ach ja, mein großer dicker Freund der Pachycereus...  Laughing
Und nein, der liegt bei mir nicht auf der Seite wie auf dem Foto!  lol!
Das Bild ließ sich nach dem Download leider nicht mehr drehen.
Sieht schon komisch aus, so aus einer anderen Perspektive...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2477
Lieblings-Gattungen : Notos, Hybriden, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei - Seite 7 Empty Re: Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei

Beitrag  jpx Di 10 Okt 2017, 18:45

Hallo Sami,
der sieht wirklich sehr gut aus,was die Entwicklung betrifft! Lange Dornen, wahrscheinlich wegen des langsamen Wachstums!?
Steht er im Sommer im Freien oder geschützt? Wieviel Wasser und Dünger bekommt er?
Letzte Frage: wie war der Zuwaxhs je Jahr?

Beste Grüße

Jürgen

P.S.
Die Ausrichtung stimmt bei mir aber!
Um Fehler zu verhindern, drehe ich alle Fotos einmal,nach rechts und dann wieder zurück.
jpx
jpx
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 261
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen / Säulenkakteen

Nach oben Nach unten

Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei - Seite 7 Empty Re: Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei

Beitrag  jpx Di 10 Okt 2017, 18:53

Im Beitrag 147 ff. des Threads " Säulenkakteen" ist die Entwicklung meiner beiden Pachys, über die hier zuvor nach der Anschaffung berichtet hatte, zu sehen.
Da sie im Freien stehen und im Sommer auch regelmäßig Regen abbekommen, sind sie sehr stark gewachsen, was ich im kommenden Jahr etwas unterbinden möchte, da sie ansonsten zu groß werden ( zumindest der eine)!

Gruß
Jürgen
jpx
jpx
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 261
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen / Säulenkakteen

Nach oben Nach unten

Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei - Seite 7 Empty Re: Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei

Beitrag  CactusJordi (†) Di 10 Okt 2017, 19:22

Mein Pachycereus pringlei heute im Vergleich zum Bild in Beitrag 39 vor 2 Jahren:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
CactusJordi (†)
CactusJordi (†)
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1178
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei - Seite 7 Empty Re: Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei

Beitrag  nikko Mi 11 Okt 2017, 07:47

Moin Jordi,
der ist ja förmlich explodiert, cool!

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4776
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei - Seite 7 Empty Umtoplfen Pachycereus Pringlei

Beitrag  jpx Do 10 Mai 2018, 10:26

Guten Morgen zusammen,

ich habe neben einer recht großen Säule auch einen kleineren pringlei, der schon mit dem Wachstum begonnen hat, der aber nach dem Angießen und auch einer Düngungsgabe trocken auf der teilüberdachten Terrasse steht.
Das Erdreich ist wieder trocken, die Pflanze hat aber für meinen "Geschmack" ein etwas zu festes Substrat.

Frage: Kann ich ihn jetzt noch in einen größeren Topf setzen und mit neuem guten Substrat (Standad-Substrat von Uhlig, mit dem ich oft arbeite) umtopfen, oder lieber im im nächsten Frühjahr im April vor dem Wachstum?

Vielen Dank im voraus und beste Grüße

Jürgen

jpx
jpx
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 261
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen / Säulenkakteen

Nach oben Nach unten

Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei - Seite 7 Empty Re: Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei

Beitrag  Shamrock Fr 11 Mai 2018, 00:35

Hi Jürgen,

da spricht nichts dagegen, wenn du jetzt auch umtopfst. Gutes Gelingen! *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25573
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei - Seite 7 Empty Re: Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei

Beitrag  jpx Fr 11 Mai 2018, 08:06

Ok, danke, dann werde ich das heute mal machen.

Gruß

Jürgen
jpx
jpx
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 261
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen / Säulenkakteen

Nach oben Nach unten

Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei - Seite 7 Empty Pachycereus pringlei

Beitrag  daniel1981 Mi 14 Aug 2019, 21:50

Hallo zusammen!

Ich habe heute meinen neuen Pachycereus pringlei geschickt bekommen. Darf ich ihn (der Stabilität halber) etwas tiefer setzen beim Umtopfen? Und sollte ich ihn jetzt noch topfen?

Gruß Daniel [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
daniel1981
daniel1981
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 65
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei - Seite 7 Empty Re: Austausch von Informationen zu Pachycereus pringlei

Beitrag  Shamrock Mi 14 Aug 2019, 23:10

Moin Daniel,

wäre logisch ihn etwas tiefer zu topfen. Rein theoretisch kannst du es auch gleich erledigen, aber ich würde bis zur Winterruhe warten: Dann verschläft er den ganzen Umtopfstress und kann im Frühling gleich im neuen Substrat durchstarten. Nur solltest du ihn dann halt bis zum Anwachsen sicherheitshalber etwas stützen, damit er nicht im Winterquartier eventuell umkippt.

Gutes Gelingen und viel Freude mit dem Neuzugang!

Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25573
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten