Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Avis Aussaat die zweite Herbst/Frühjahr 17/18

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Avis Aussaat die zweite Herbst/Frühjahr 17/18

Beitrag  Avicularia am So 12 Nov 2017, 23:31

Heute kamen die letzten Pflanzen an ihren entgültigen Überwinterungsplatz. Somit ist das Kakteenjahr für mich abgeschlossen. Damit es mir nicht anfängt langweilig zu werden, habe ich heute gleich wieder für Nachschub gesorgt.

Das Substrat meiner Wahl ist dieses Jahr rein mineralisch. Es kommt von  Uhlig und gefällt mir eigentlich ganz gut. Letztes Jahr hatte ich es zu Beginn auch aber dieses Jahr sieht das total anders aus. Liegt wohl auch an der Abfüllung oder ich schau einfach mit anderen Augen hin.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute habe ich die ersten 24 Töpfchen gefüllt und zwar mit folgenden Arten:

- Astrophytum caput-medusae aus 3 verschiedenen Quellen
- Astrophytum asterias Superkaputo Hybriden
- Astrophytum asterias rot blühend
- Astrophytum sanjuanensis

- Trichocereushybriden
- Lobiviahybriden

- Lobivia famatinensis
- Gymnocalycium ambatoense

- Faucaria tigrina

- Fouquieria macdougalii
- Fouquieria diguetti
- Dioscorea elephantipes

- Stapelia accuminata
- Stapelia revoluta
- Huernia thuretii
- Huernia hystix sp. nova
- Caralluma speciosa
- Edithcolea grandis Wamba Road
- Hoodia gordonii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jetzt heißts erst mal abwarten und Tee trinken bis die ersten die Köpfchen in Richtung Licht recken. Ich liebe diese Spannung und dieses mal bin ich dazu noch seeeeeeeehr viel gelassener. Very Happy

LG
Sabine

_________________
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1378
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Avis Aussaat die zweite Herbst/Frühjahr 17/18

Beitrag  Thomas G. am Mo 13 Nov 2017, 08:04

Super Sabine ! Eine sehr schöne, bunte Aussaat und du musst bestimmt nicht lange warten bis da die ersten keimen Smile

Viele Grüße

Thomas
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 851
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Avis Aussaat die zweite Herbst/Frühjahr 17/18

Beitrag  Dropselmops am Mo 13 Nov 2017, 08:48

Das ist mal ne bunte Mischung, bin sehr gespannt. Darf ich mal fragen, wie groß die Töpfchen sind und wieviele Samen Du da reinmachst? Ich möcht nämlich auch aussäen und habe 4x4er Töpfe. Da hätte ich jeweils 10 Samen reingesteckt scratch
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 155
Lieblings-Gattungen : Wüstenrosen, Echinopis-Hybriden, Gymnos, Feros, Astros ...

Nach oben Nach unten

Re: Avis Aussaat die zweite Herbst/Frühjahr 17/18

Beitrag  nordlicht am Mo 13 Nov 2017, 09:39

Moin Sabine,
Die Ascleps haben es dir wohl angetan, aber auch sonst, sehr schöne Auswahl.*daumen*
Kann nicht lange dauern, bis die ersten grünen Pickel zu sehen sind. Die wollen wir dann aber auch sehen *Foto*
Viel Erfolg

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1080
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: Avis Aussaat die zweite Herbst/Frühjahr 17/18

Beitrag  Tortuga am Mo 13 Nov 2017, 11:29

Da bin ich mal gespannt. Freut mich, dass wir deine Aussaat hier mitverfolgen dürfen.

Viel Erfolg!
avatar
Tortuga
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Avis Aussaat die zweite Herbst/Frühjahr 17/18

Beitrag  Knufo am Mo 13 Nov 2017, 12:37

Hallo Sabine,

dann melde ich mich hier auch noch mal zu Worte und wünsche Dir viel Glück für die neue Aussaat.
Freue mich schon wenn die ersten grünen Punkte erscheinen.
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1802
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Avis Aussaat die zweite Herbst/Frühjahr 17/18

Beitrag  Avicularia am Mo 13 Nov 2017, 13:56

Ich danke euch für euer Interesse und die guten Wünsche!

Die Dioscoreasamen sind inzwischen abgedeckt. Als Dunkelkeimer mögen dies eher etwas versteckter. Da hat mich inzwischen jemand drauf aufmerksam gemacht. Embarassed  Die Fouquieria Samen werde ich wohl auch ganz leicht abdecken. Da liest man manchmal leicht abdecken manchmal heißt es kleine Samen können offen bleiben. Hm.... Ich weiß über Caudexpflanzen eindeutig noch viel zu wenig obwohl ich sie wirklich toll finde. Ich glaub das sollte ich endlich mal ändern. (das zu wenig wissen, nicht das toll finden)

nordlicht schrieb:Die Ascleps haben es dir wohl angetan, aber auch sonst, sehr schöne Auswahl.

Oja! Ich kann mirs selbst gar nicht so recht erklären woher die Begeisterung für diese Pflanzen kommt. Außerhalb der Blüte sehen sie ja fast alle gleich aus. Aber wenn sie dann blühen finde ich sie so schön! Außerdem schließt die Blütezeit der Ascleps so schön an die Blütezeit der Kakteen an. Dann hörts nicht schon im Spätsommer auf sondern man hat bis in den Spätherbst noch Blüten. Aber ich freue mich auch wieder aufs Frühjahr bis die Kakteen wieder loslesgen. Smile

Dropselmops schrieb:Darf ich mal fragen, wie groß die Töpfchen sind und wieviele Samen Du da reinmachst?

Darfst du! Ich säe in den ganz normalen 6er Aussaattöfpchen. Da steht unten zwar 6cm drauf, ich hab aber keine Ahnung was da dran 6cm sein soll. Die Kantenlänge unten ist 3,5cm, die Kantenlänge oben ist 5cm, die Diagonale ist 6,5cm, die Höhe 4,5cm. Vielleicht bedeutet das ganz einfach dass kein Wert 6cm beträgt.  Gestört  Mit 10 Samen pro Töpfchen bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Die kannst du dann schön verteilen. Wobei du bei Kakteensamen auch einiges mehr einbringen kannst. Ich habe letztes Jahr zum Teil mehr als 50 Samen pro Töpfchen gesät. Und das geht eine ganze Weile gut bevor man pikieren muss. Dieses Jahr allerdings habe ich bei den Ascleps zum Teil 20 Samen drin. Und da befürchte ich dass das zu viel ist. 10 wären da besser, da die Samen doch sehr groß sind. Muss ich mal sehen. Wenn meine nächste Samenbestellung kommt und ich im 2. Häuschen noch Platz habe, dann ziehe ich die vielleicht gleich noch auseinander.

Viele Grüße
Sabine

_________________
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1378
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Avis Aussaat die zweite Herbst/Frühjahr 17/18

Beitrag  nordlicht am Mo 13 Nov 2017, 14:23

Avicularia schrieb:

Ich säe in den ganz normalen 6er Aussaattöfpchen. Da steht unten zwar 6cm drauf, ich hab aber keine Ahnung was da dran 6cm sein soll. Die Kantenlänge unten ist 3,5cm, die Kantenlänge oben ist 5cm, die Diagonale ist 6,5cm, die Höhe 4,5cm. Vielleicht bedeutet das ganz einfach dass kein Wert 6cm beträgt.

Viele Grüße
Sabine

Schau doch noch mal unter den Topf, ob dort wirklich 6 cm steht?! Wenn dort nur eine 6 steht, dann ist es sowas wie eine Konfektionsgröße, hat nix mit den Topfmaßen zu tun. Ich trage Schuhgröße 45 und meine Füße sind nicht 45 cm lang,....oder doch???? lol!


Zuletzt von nordlicht am Mo 13 Nov 2017, 15:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1080
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: Avis Aussaat die zweite Herbst/Frühjahr 17/18

Beitrag  Motte am Mo 13 Nov 2017, 14:28

Sehr fleißig!

Das ist ansteckend, werde wohl auch bald loslegen.
Hatte gerade drüber nachgedacht, und da kommt dein Beitrag.

Ein paar Samen habe ich schon da.
Muss bloß noch das ehemalige Terrarium umbauen und säubern.

Viel Erfolg!!!
Very Happy
avatar
Motte
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 42
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Re: Avis Aussaat die zweite Herbst/Frühjahr 17/18

Beitrag  Avicularia am Mo 13 Nov 2017, 14:34

Danke gleichfalls! Very Happy Ich finde den Zeitpunkt jetzt eigentlich perfekt für eine Aussaat sofern man den Aufwand mit dem Kunstlicht nicht scheut. Denn jetzt fängt doch eine Sauregurkenzeit an was unsere Pflanzen betrifft. Und wenn man jetzt aussät entsteht wieder etwas Neues, und das im November. Das macht doch gleich wieder Laune. Very Happy

_________________
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1378
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten