Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat Feuerkeimer

+8
abax
sensei66
Nopal
Manfrid
Fred Zimt
TobyasQ
Kaktusfreund81
Spike-Girl
12 verfasser

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Aussaat Feuerkeimer - Seite 3 Empty Re: Aussaat Feuerkeimer

Beitrag  Litho Fr 29 März 2019, 23:01

Shamrock schrieb:...Es wird nicht die Hitze sein, welche die Keimsperre löst, sondern eher der Rauch.

Quelle(n)?

Shamrock schrieb:Manche haben Samen von Feuerkeimern vor der Aussaat erfolgreich in BBQ-Sauce eingelegt.

Rolling Eyes
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6333
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Aussaat Feuerkeimer - Seite 3 Empty Re: Aussaat Feuerkeimer

Beitrag  Shamrock Fr 29 März 2019, 23:23

Bei manchen Feuerkeimern wird die Keimsperre durch Hitze, bei manchen durch Rauch und bei manchen durch beides aufgehoben. https://docplayer.org/23987751-Korsika-hanspeter-neuner.html oder https://de.wikipedia.org/wiki/Keimung oder... Wenn man´s nicht weiß was dafür verantwortlich ist, dann sollte man halt auf beide Faktoren setzen. Scheint ja aber bisher alles nichts zu bringen.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28477
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Aussaat Feuerkeimer - Seite 3 Empty Brunonia australis - Pflege

Beitrag  Litho Di 10 März 2020, 19:18

Ich habe mich in Brunonia australis verguckt, siehe https://en.wikipedia.org/wiki/Brunonia !
Die Samen von einem deutschen Shop keinem irgendwie nicht. Also habe ich heute direkt in Australien bestellt...

Hat jemand Erfahrungen mit dieser schönen Pflanze?
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6333
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Aussaat Feuerkeimer - Seite 3 Empty Brunonia australis - eine schöne Pflanze

Beitrag  Litho Do 28 Mai 2020, 19:57

Die Sendung aus Australien ist verschollen. Ging womöglich über Asien bzw. diverse Hände. Ich mache Corona auch verantwortlich!
Heute habe ich aus GB 10 Samen erhalten. Hoffentlich sind die noch keimfähig. Ich erwarte noch zwei andere Sendungen. Nicht aus D!  Rolling Eyes

Hinsichtlich Aussaat soll eine Vorbehandlung mit Rauch vorteilhaft sein. Ich frage mich UND EUCH, wie das funktioniert?
Eine englische, vielseitige Erklärung kapier ich auch nicht so ganz: https://www.agrifutures.com.au/wp-content/uploads/publications/98-108.pdf

GB schreibt:
"Die Keimung wird durch Rauchbehandlung verbessert. Legen Sie einen kleinen Haufen trockener Blätter auf die Oberfläche Ihrer Keimmischung, setzen Sie die Blätter in Brand und lassen Sie sie abbrennen.Entfernen Sie Oberflächenreste und scheuern Sie die Oberfläche leicht ab und pflanzen Sie die Samen wie gewohnt."

Das könnte eine Google-Übersetzung sein. Immerhin kundenfreundlich, aber ich kapier das nicht 100%ig:

- "auf die Oberfläche Ihrer Keimmischung" --- Keimmischung = Aussaat-Substrat?
- "Entfernen Sie Oberflächenreste" --- Die Asche?
- "scheuern Sie die Oberfläche leicht ab" --- ???

Kennst sich jemand aus, was Rauchbehandlung betrifft? Über eine verständliche Erklärung würde ich mich sehr freuen! yeahh

Erfahrung mit Brunonia australis scheint hier niemand zu haben, denn es gibt bisher keine Kommentare von immerhin 77 Lesenden / LesendINNEN ?

Hier noch ein Bild aus dem Internet (Quelle: https://www.australianseed.com/shop/item/brunonia-australis)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was würdet Ihr Interessierte davon halten, wenn wir uns gemeinsam anstrengen, diese tolle, anspruchslose Pflanze bei uns zu propagieren? So wie es gerade mit Talinum geschieht?
Dazu müsste dann ein separater Thread in "sonstige Pflanzen" eingerichtet werden.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6333
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Aussaat Feuerkeimer - Seite 3 Empty Re: Aussaat Feuerkeimer

Beitrag  abax Do 28 Mai 2020, 20:56

Hallo Litho,
sowas nennt man dann Feuerkeimer: diese Arten keimen erst, wenn es in der Natur gebrannt hat, weil dann die Konkurrenz weg ist und der Mineralboden frei liegt. Stoffe aus dem Rauch/ der Asche beenden die Keimhemmung im Saatgut.
Also: Blätter verkokeln, bischen Asche entfernen, Samen drauf, angießen. Ansonsten könnte auch Blätter verbrennen und die Reste in Wasser geben und damit gießen funktioniern.
Viel Erfolg- und zeige bitte, ob es funktioniert oder nicht.
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1072
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Aussaat Feuerkeimer - Seite 3 Empty Brunonia australis - Karrikine

Beitrag  Litho Do 28 Mai 2020, 21:18

Hi Stefan,

ich freue mich über Deinen hilfreichen Kommentar! Gern berichte ich weiter, falls die Aussaat klappt.
Inzwischen habe ich gefunden, was den Rauch als keimförderndes Element angeht: https://de.wikipedia.org/wiki/Karrikine

Ich werde also Blätter auf dem Substrat verbrennen, die Asche in ein Glas fegen und die dann in Wasser "lösen" und damit wässern. Plus Chinosol.

LG Mike  Winken
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6333
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Aussaat Feuerkeimer - Seite 3 Empty Re: Aussaat Feuerkeimer

Beitrag  abax Do 28 Mai 2020, 21:23

... dann gib mal Zunder, ich drücke die Daumen Very Happy
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1072
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Aussaat Feuerkeimer - Seite 3 Empty Re: Aussaat Feuerkeimer

Beitrag  Shamrock Do 28 Mai 2020, 22:46

Mike, du bist doch hier in einem Fachform für botanische Fachkräfte. Nutz halt einfach mal die foreninterne Suchfunktion und dann findest du hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den High-Tec-Feuerofen zum Selberbauen: https://www.kakteenforum.com/t31344-aussaat-feuerkeimer?highlight=feuerkeimer
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28477
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Aussaat Feuerkeimer - Seite 3 Empty Re: Aussaat Feuerkeimer

Beitrag  Litho Fr 29 Mai 2020, 19:05

Vielen Dank, Matthias. Wenn dieser Thread nicht nur Marah abhandeln soll, könnte man ja dien Brunonia-Thread integrieren?
Sooo viele Feuer- bzw. Rauchkeimungs-Experimente wird es hier wohl nicht geben. Somit würde es auch kein Kuddelmuddel geben.

Wie hattest Du die Marah-Samen platziert? Sicher nicht IM Feuer... Ich kann das nicht erkennen. Sorry.

Im Chemieunterricht hatten wir seinerzeit Holzgas hergestellt: Holzstäbe in ein Reagenzglas, Gummistopfen drauf und ein gebogenes Glasrohr in den Stopfen gesteckt. Dann mit dem Bunsenbrenner erhitzt, bis Rauch aus dem Röhrchen kam - s.u.!
So könnte man einfach Rauch erzeugen und in Wasser einleiten (Schlauch). So erhält man rauchiges Gießwasser.
Gibt es nicht auch Rauch-Aroma zu kaufen?

https://www.google.de/search?q=holzgas+reagenzglas&tbm=isch&ved=2ahUKEwjW9ZrCx9npAhWIDuwKHZZ-B-8Q2-cCegQIABAA&oq=holzgas+reagenzglas&gs_lcp=CgNpbWcQDFDwwAFY0tYBYMj6AWgAcAB4AIABRogBxQSSAQE5mAEAoAEBqgELZ3dzLXdpei1pbWc&sclient=img&ei=JEHRXtbTPIidsAeW_Z34Dg&bih=779&biw=1588
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6333
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Aussaat Feuerkeimer - Seite 3 Empty Re: Aussaat Feuerkeimer

Beitrag  Quastenflosser Fr 29 Mai 2020, 19:18

Was es alles gibt... Sehr bizarr, mag ich.
Quastenflosser
Quastenflosser
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 89
Lieblings-Gattungen : Dioscorea

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten