Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pondsnakes erste Aussaaten

+10
Jenner
Astrophytum
Pondsnake
Antonia99
kara ben nemsi
nordlicht
FEANOR
Knufo
Shamrock
Echinopsis
14 verfasser

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach unten

Pondsnakes erste Aussaaten - Seite 9 Empty Re: Pondsnakes erste Aussaaten

Beitrag  Pondsnake Di 05 Jan 2021, 14:50

Moin Charlotte,
das wird schon, auch bei Dir. Nur Geduld und ein bisschen gutes Zureden, viel mehr braucht es eigentlich nicht. Auch bei mir lief nicht alles glatt, ich hatte immer mal wieder mit Trauermücken, Thripsen, Pilzen, zu wenig Licht, zu viel Wasser etc. zu kämpfen. Einige Arten wurden auf die halbe Anzahl reduziert, manche komplett, manche sind gar nicht erst gekeimt. Das hält mich nicht davon ab, weiter zu machen, andere Arten auszuprobieren oder nicht gelungene noch einmal zu versuchen, wie z.B. Blossfeldia. Da ich ziemlich viel ausgesät habe, sind genug Pflänzchen übrig geblieben. Und ich freue mich wie eine Schneekönigin über jedes einzelne Pflänzchen. Bis die alle eine ansehnliche Größe haben, oder gar blühen ist es bei den meisten noch ein weiter Weg, bis dahin kann noch viel passieren. Trotz aller Rückschläge macht es einfach Spaß, für mich ist das Beobachten der Entwicklung und das Herumprobieren mit Beleuchtung, Dünger, Fotografieren fast wichtiger als das Ergebnis.
Pondsnake
Pondsnake
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 171
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Pondsnakes erste Aussaaten - Seite 9 Empty Update Mai 2021

Beitrag  Pondsnake Di 01 Jun 2021, 17:47

Moin,
es ist wieder Zeit für ein Update. So langsam komme ich nicht mehr hinterher, alles zu fotografieren und zu bearbeiten, aber einen Teil meiner Aussaaten kann ich zeigen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pondsnake
Pondsnake
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 171
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Pondsnakes erste Aussaaten - Seite 9 Empty Re: Pondsnakes erste Aussaaten

Beitrag  CharlotteKL Di 01 Jun 2021, 19:01

Hallo Stella,
super, den Wachstumsfortschritt zu sehen und klasse fotografiert! Meine Favoriten sind die Superkabutos, aber die anderen sind auch klasse. Smile
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1053
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Pondsnakes erste Aussaaten - Seite 9 Empty Re: Pondsnakes erste Aussaaten

Beitrag  Pondsnake Di 01 Jun 2021, 19:27

Herzlichen Dank für Dein Feedback, Charlotte! Das Fotografieren macht mir viel Spaß, das Sichten der Fotos, die Auwahl und die Bildbearbeitung nehmen allerdings viel Zeit in Anspruch. Aber ich freue mich immer, wenn ich kleine Fortschritte zeigen kann. Im letzten halben Jahr hat sich irgendwie nicht mehr so viel getan, wie am Anfang, zumindest habe ich so den Eindruck, wenn ich ältere Fotos ansehe.
Immerhin habe ich inzwischen keine Probleme mehr mit Plagegeistern wie Trauermücken oder Thrips, die einiges zunichte gemacht haben.
Besonders die Shinshowa wachsen langsam und sind empfindlicher als der Rest der Astrophyten. Vielleicht muss ich nochmal das Substrat überprüfen, zum Teil ist es einfach zu sandig.

Besonders freut mich zur Zeit mein Erfolg mit den Blossfeldien. Von den esten beiden Aussaaten ist nichts mehr übrig geblieben. Dies ist die dritte Aussaat, jetzt ca. ein Jahr alt und sie halten sich gut und wachsen. Ich habe sie  etwas schattiert und sprühe sie alle paar Tage gründlich nass. Leider musste ich die Fleischer-Methode beenden, da sie anfingen zu verpilzen, konnte aber den Großteil retten.
Pondsnake
Pondsnake
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 171
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Pondsnakes erste Aussaaten - Seite 9 Empty Re: Pondsnakes erste Aussaaten

Beitrag  Antonia99 Di 01 Jun 2021, 23:04

Alle Achtung, das ist wirklich eine schöne Dokumentation.
Und auf die Blossfeldien kannst Du echt stolz sein, denn das ist schon höhere Kunst. Astros gehen mir eigentlich nie ein, aber von meinen Blossfeldien-Versuchen ist nur eine kleine Pflanze übrig geblieben.
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1510

Nach oben Nach unten

Pondsnakes erste Aussaaten - Seite 9 Empty Re: Pondsnakes erste Aussaaten

Beitrag  Pondsnake Mi 02 Jun 2021, 00:09

Danke Antonia,
ja, ich freue mich sehr, dass es diesmal mit den Blossfeldien soweit geklappt hat. Vielleicht starte ich im Winter nochmal eine Aussaat nach Fleischer und versuche diese länger geschlossen zu halten. Weniger Licht und mehr Feuchtigkeit scheinen hier den Erfolg zu bringen.

Anbei noch mein aktuelles Setup, mit ein paar technischen Daten:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vorne links ist das Glasschälchen mit den Blossfeldien, beschattet mit 2 Lagen Fliegengitter.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nachdem das erste Aquarium voll war, musste ich noch eine Kiste aufstellen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pondsnake
Pondsnake
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 171
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Pondsnakes erste Aussaaten - Seite 9 Empty Re: Pondsnakes erste Aussaaten

Beitrag  CharlotteKL Mi 02 Jun 2021, 10:40

Ich habe bei meinen Sämlingen zum Teil das Gefühl, dass sie in Schüben wachsen -- eine Zeit lang tut sich praktisch gar nichts, dann werden sie mal wieder merkbar größer. (Meine Ältesten sind aber erst 6,5 Monate alt, also mal sehen, wie sie sich weiter verhalten.)

Dein Setup sieht gut aus; besonders die Idee mit den verspiegelten Seiten finde ich clever.
Bei mir stehen die etwas älteren Sämlinge jetzt drinnen auf der Süd-Fensterbank, zum Teil noch etwas im Schatten, aber mit zusätzlicher Lampe. Bisher geht das gut; das Sonnenlicht ist nicht zu stark.
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1053
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Pondsnakes erste Aussaaten - Seite 9 Empty Re: Pondsnakes erste Aussaaten

Beitrag  Pondsnake Mi 02 Jun 2021, 15:49

Moin Charlotte,
ja, das mit den Wachstumsschüben kann ich auch beobachten. Ich gieße ca. alle 2 Wochen und dünge einmal im Monat, danach sieht man meistens einen kleinen Fortschritt. Manche machen auch nach dem Pikieren einen Sprung.
Momentan gar nicht wachsen wollen die Copiapoen. Wahrscheinlich geht es erst im Herbst bei ihnen weiter, in ihrer Hauptvegetationsphase.

Bei Südfenster solltest Du mal Mittags die Temperaturen im Auge behalten, hinter Glas kann sich ordentlich Hitze entwickeln. Ich muss da im Sommer schon bei meinem Westfenster vorsichtig sein.
Auch die Lampen im Aqua heizen das Ganze ordentlich auf, im Sommer muss ich wohl einen Lüfter zuschalten, denn hier in meiner Dachwohnung wird es im Sommer schön muckelig warm.
Die Verspiegelung sollte der Lichtoptimierung dienen, trägt aber auch zum Wärmestau bei, evt. werde ich sie mal probehalber entfernen.
Pondsnake
Pondsnake
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 171
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Pondsnakes erste Aussaaten - Seite 9 Empty Re: Pondsnakes erste Aussaaten

Beitrag  CharlotteKL Do 03 Jun 2021, 13:51

Wir haben irgendwie sehr gut isolierte Fenster hier, da ist es mit Hitze hinter der Scheibe kein Problem.
Bei meiner Zweitwohnung (ich arbeite in Belgien) würde ich das aber auch nicht machen; die liegt in einem denkmalgeschützten Gebäude mit Einfachverglasung; da kann es schon mal richtig gut heiß werden hinter der Scheibe, obwohl ich nur Ost- und Westfenster habe.
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1053
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten