Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was verwendet ihr zum Beschriften der Etiketten?

Seite 9 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Was verwendet ihr zum Beschriften der Etiketten?

Beitrag  504b am Fr 12 Jan 2018, 19:35

Hallo Coni,
die Firma heißt: Flexicom. Etikettenformat ( Sonderformat) 60x 12,8 mm passend für Stecketiketten 80x 13 mm. Bestellnummer: ( Art Nr.: FX 5396 - 100 W. Die Zahl 100 heißt Bogen a. 66 Etiketten das W steht für weiß, es gibt auch andere Farben, gelb, blau usw. sind aber nicht zu empfehlen da sie in der Sonne verblassen. Der Preis für die 100 Bogen beträgt incl. Mwst. und Versand 222,53 Euro. werden weniger Bogen benötigt den preis hiefür nachfragen.Die Hompageadresse findet man im Internet.

Gruß Peter
avatar
504b
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Was verwendet ihr zum Beschriften der Etiketten?

Beitrag  Lexi am Fr 12 Jan 2018, 20:35

Hallo,

ich habe mir jetzt ein Beschriftunsgerät Brother P-Touch 750W zugelegt. Ich kann per Handy/PC und Tablett nun
meine Etiketten drucken. Das beschriftete Band auf Stecketiketten geklebt und diese können dann auch nicht
mehr brechen.
Vorher hatte ich von Zweckform Etiketten auf DIN A4 Blatt die lichtbeständig und wetterfest sind. War aber mir etwas zu umständlich für ein paar Etiketten jedesmal PC an, Blatt Etiketten einlegen usw. Ich bin mit dem neuen Gerät sehr zufrieden.

Viele Grüße
Lexi
avatar
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 168
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

Re: Was verwendet ihr zum Beschriften der Etiketten?

Beitrag  william-sii am Fr 12 Jan 2018, 22:09

Die Bänder für Brother P-Touch sind ja recht teuer. Bei den Chinesen gibt es kompatible Bänder, die wesentlich günstiger sind. Hat Jemand schon Erfahrungen mit diesen kompatiblen Bändern?
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3078
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Was verwendet ihr zum Beschriften der Etiketten?

Beitrag  Coni am Sa 13 Jan 2018, 10:16

Hallo Ernst

Mein Mann hatte um Geld zu sparen auch kompatible Schriftbandkassetten (Laminated 12 mm black on white tape) eines chinesischen Hersteller bestellt. Ich war natürlich total skeptisch und überhaupt nicht begeistert.  Laughing  Mir grauste es davor etliche Stecketiketten damit zu beschriften und diese wegen Ausbleichen kurze Zeit später wieder neu beschriften zu müssen. Mad

Also habe ich 2 Testetiketten beschriftet und diese 1 Jahr lang im Gewächshaus direkt zur Sonne hin ausgerichtet aufgehängt. Das Resultat siehst Du auf dem Foto - oben China unten Original Brother. Beide Etiketten sind immer noch genau gleich gut lesbar. Die Obere wirkt nur wegen dem Blitzlicht auf der linken Seite etwas heller. Aber ich wollte jetzt nicht noch einmal ins Gewächshaus pilgern um ein besseres Foto zu machen. Mein Resultat gilt natürlich nur für genau diese zwei Produkte. Ob alle chinesischen Produkte so gut abschneiden kann ich nicht beurteilen.

Interessant dabei ist noch, dass auf dem China Produkt steht: Please avoid direct sunlight, store at normal temperature. (Nicht dem direkten Sonnenlicht aussetzen, bei normalen Temperaturen verwahren.) Das war auch der Hauptgrund für meinen Test.

Grüsse Coni


Die Nummer ist der entsprechende EAN-Code auf der Verpackung. Oben China unten Original Brother.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Und das ist mein Brother P-Touch. Funktional aber man muss alles von Hand eintippseln. Rolling Eyes
Wegen der schlechten Übersicht im kleinen Display schleichen sich auch leicht einmal Tippfehler ein.
Sollte das Gerät irgendwann nicht mehr funktionieren, werde ich mir eines mit Computer Software anschaffen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Und so sehen meine Stecketiketten im Einsatz aus.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 510
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: Was verwendet ihr zum Beschriften der Etiketten?

Beitrag  Cristatahunter am Sa 13 Jan 2018, 10:38

Ich drucke mit einem Citizen Drucker.  Thermodruck direkt auf Stecketiketten.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14355
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Was verwendet ihr zum Beschriften der Etiketten?

Beitrag  Coni am Sa 13 Jan 2018, 11:16

Hallo Stefan

Sind solche Drucker nicht extrem teuer in der Anschaffung?
Das was ich recherchiert habe ist alles so um die 1'500.- CHF. Rolling Eyes
Das lohnt sich eigentlich nur wenn man selber ein Geschäft betreibt.

Wie heisst denn dein Modell und wo hast Du es her?

Grüsse Coni
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 510
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: Was verwendet ihr zum Beschriften der Etiketten?

Beitrag  kaktusgerd am Sa 13 Jan 2018, 14:54

Am billigsten ist ein Bleistift! Und nebenbei verlernt man das Schreiben auch nicht!

Gruß
Gerd
avatar
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 820
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Re: Was verwendet ihr zum Beschriften der Etiketten?

Beitrag  william-sii am Sa 13 Jan 2018, 15:53

Hallo Coni, vielen Dank für die Info. danke
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3078
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Was verwendet ihr zum Beschriften der Etiketten?

Beitrag  Cristatahunter am Sa 13 Jan 2018, 21:03

Coni schrieb:Hallo Stefan

Sind solche Drucker nicht extrem teuer in der Anschaffung?
Das was ich recherchiert habe ist alles so um die 1'500.- CHF. Rolling Eyes
Das lohnt sich eigentlich nur wenn man selber ein Geschäft betreibt.

Wie heisst denn dein Modell und wo hast Du es her?

Grüsse Coni
CLS621
Das tolle daran ist die Software. Jedes Etiket kann einzeln gespeichert werden. Es können je nachdem längs und/oder hoch geschrieben werden und ein CI gestaltet werden. Das Gerät kostet keine 1000.- CHF.

Gruss Stefan
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14355
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Was verwendet ihr zum Beschriften der Etiketten?

Beitrag  Coni am So 14 Jan 2018, 09:44

Hallo Stefan

Jetzt hab ich es auch gefunden. Very Happy

https://ades.ch/fileadmin/user_upload/MANUAL_PROSPEKTE_BESTELLTALON/BESTELLTALON/Gaertnerei/Kompakt_Gaertnerei-Drucker-Set2_Bestelltalon.pdf

Das ist wirklich eine Überlegung wert. scratch

Grüsse Coni
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 510
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Seite 9 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten