Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Winteraussaaten 2020/2021

+17
Nimrod
Nopal
Jannis
Dogma
Antonia99
Shamrock
Kakteenfreek
CharlotteKL
l. Kimberley
Markata
Knufo
Papillon
Kaktusfreund81
Cristatahunter
Cactusfred
Wüstenwolli
Patricj
21 verfasser

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach unten

Winteraussaaten 2020/2021 - Seite 9 Empty Re: Winteraussaaten 2020/2021

Beitrag  Trude Sa 17 Apr 2021, 20:50

Was ist denn eine Ave-Maria-esken Aktion?
Ich habe auch noch Aloinopsis schooneesii die pikiert werden müssen. Die sind aber aus dem Januar, also etwas größer als deine, Nimrod. Ich hoffe die sind nicht mehr so super empfindlich Rolling Eyes
Trude
Trude
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 577
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Winteraussaaten 2020/2021 - Seite 9 Empty Re: Winteraussaaten 2020/2021

Beitrag  Nimrod Sa 17 Apr 2021, 20:59

Hast du Fotos von deinen?

Avemariaesk? Very Happy Ich nahm in Trauer Abschied. Sie waren noch so jung. Sad
Nimrod
Nimrod
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 168
Lieblings-Gattungen : Mexiko

Nach oben Nach unten

Winteraussaaten 2020/2021 - Seite 9 Empty Re: Winteraussaaten 2020/2021

Beitrag  Trude Sa 17 Apr 2021, 21:10

Ich habe mal eben welche geknipst *Foto*

So sehen sie aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Trude
Trude
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 577
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Winteraussaaten 2020/2021 - Seite 9 Empty Re: Winteraussaaten 2020/2021

Beitrag  Nimrod Sa 17 Apr 2021, 21:42

Die haben schon richtig Textur und Farbe, toll!
Nimrod
Nimrod
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 168
Lieblings-Gattungen : Mexiko

Nach oben Nach unten

Winteraussaaten 2020/2021 - Seite 9 Empty Re: Winteraussaaten 2020/2021

Beitrag  Papillon So 09 Mai 2021, 11:55

Inzwischen sind die asterias in den Wintergarten umgezogen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Papillon
Papillon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 547

Nach oben Nach unten

Winteraussaaten 2020/2021 - Seite 9 Empty Ausgesät am 1.Dez. 20

Beitrag  Cristatahunter Do 10 Jun 2021, 21:53

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Discocactus placentiformis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lophophora fricii
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22792
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Winteraussaaten 2020/2021 - Seite 9 Empty Re: Winteraussaaten 2020/2021

Beitrag  Markata Do 17 Feb 2022, 19:32

Hallo zusammen,
ich finde es hier im Forum immer super spannend, wie sich die kleinen in den ersten Jahren entwickeln, bis sie dann irgendwann blühen. Deshalb zeige ich hier mal ein paar Beispiele von meiner Aussaat vom letzten Jahr. Ich hatte die Sämlinge aus Platzgründen auf verschiedenen Fensterbänken stehen (teilweise im Sommer auch schon geschützt draußen). Bei einer der Gruppen hat sich leider ein Schädling breit gemacht, ich tippe auf Spinnmilben, finde es aber etwas seltsam, dass die Schäden nur unten an den Pflanzen und nicht im Scheitel sind. Soweit ich es beurteilen kann, sind die Flecken aber seit dem Spritzen nichte mehr größer geworden. Die größeren, wie Oreocereus und Echinofossulocactus werde ich im Frühjahr auch pikieren.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Acanthocalycium catamarcense

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hildewintera colademononis (die sind mir leider vergeilt, als ich im Winter einmal etwas Wasser gegeben hatte, weil sie wirklich sehr stark geschrumpelt waren.)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lophophora

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria pectinifera

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Oreocereus celsianus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pygmaeocereus bieblii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Selenicereus grandiflorus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Thelocactus macdowelli

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sulcorebutia atrospinosa (die einzige, die hier gekeimt ist. Der Topf stand Monate in der Gewächshausschale trocken neben den anderen, bis er einmal auch wieder Wasser abbekommen hat und ein paar Wochen später habe ich das Pflänzchen entdeckt.)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus bonatzii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus pseudopectinatus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinofossulocactus kellerianus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinofossulocactus kellerianus mit schönen roten Dornen

Auf der dritten Fensterbank wachsen die Kakteen nicht mehr, obwohl sie zwischendurch Wasser bekommen haben. Sie schrumpeln einfach immer mehr zusammen. Meine Vermutung ist, dass vielleicht das Substrat zu sehr verdichtet ist. Deswegen werde ich sie möglichst bald pikieren, allerdings sind einige eigentlich noch zu klein dafür.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielleicht steckt aber auch ein Erreger im Substrat, denn der eine Trieb eines Selenicereus hat unbemerkt seine Luftwurzeln in einen der Töpfe gesteckt und genau dieser Trieb ist dünn und rötlich geworden scratch

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße und einen schönen Abend
Markata
Markata
Markata
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 32
Lieblings-Gattungen : Dioscorea elephantipes

Nach oben Nach unten

Winteraussaaten 2020/2021 - Seite 9 Empty Re: Winteraussaaten 2020/2021

Beitrag  Shamrock Do 17 Feb 2022, 20:12

Markata schrieb: Hildewintera colademononis (die sind mir leider vergeilt, als ich im Winter einmal etwas Wasser gegeben hatte, weil sie wirklich sehr stark geschrumpelt waren.)
Die brauchen das auch. Die Vergeilung verwächst sich im Sommer schnell wieder.

Schöne Sämlinge, schöne Fotos!
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28428
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Winteraussaaten 2020/2021 - Seite 9 Empty Re: Winteraussaaten 2020/2021

Beitrag  Markata Fr 18 Feb 2022, 11:24

Danke,
na da bin ich ja beruhigt und freue mich erst recht aufs Frühjahr, wenn es für die kleinen wieder richtig losgehen kann:)
Markata
Markata
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 32
Lieblings-Gattungen : Dioscorea elephantipes

Nach oben Nach unten

Winteraussaaten 2020/2021 - Seite 9 Empty Re: Winteraussaaten 2020/2021

Beitrag  Cristatahunter Fr 18 Feb 2022, 12:53

Die Spinnmilbenschädigung ist deshalb unten weil sie anfänglich noch oben waren. Der Kaktus hat sich da selber herausgewachsen. So wandert das Schadbild nach unten.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22792
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten