Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Hybriden von Gymnocalycium baldianum

+21
Randolph
OPUNTIO
Christine Heymann
AngelaSG
Cristatahunter
Kaktussonne32
Jens Freigang
kaktusgirl007
Thomaline
bjing212
bruchii
Adrian22
Tarias
Akka von Kebnekajse
obesum
shirina
Andreas75
sensei66
Antonia99
Phoenixfeder
Tapeloop
25 verfasser

Seite 5 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter

Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 5 Empty Re: Hybriden aus Gymnocalycium baldianum

Beitrag  WaizeBear Sa 16 Apr 2022, 21:25

Hallo

Klasse Bericht, bin gespannt was wir noch zu sehen bekommen.

Frohe Restostern.

Hans-Jürgen
WaizeBear
WaizeBear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 953
Lieblings-Gattungen : Liebe kleinbleibende Kakteen mit schöner Bedornung, möglichst nicht gruppenbildend

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 5 Empty Hybriden aus Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer Sa 16 Apr 2022, 23:34

Hallo ihr Drei,
es freut mich, dass euch diese Dokumentation gefällt und auch die Ergebnisse spannend für euch sind. Es wird bestimmt noch interessanter. Very Happy

Tarias, bruchii x andreae hört sich auch sehr interessant an. Daran habe ich noch gar nicht gedacht. Kommen bestimmt sowas wie Pastelltöne dabei raus. Rolling Eyes

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5797
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 5 Empty Hybriden aus Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer So 17 Apr 2022, 16:29

Hallo zusammen,
als ich heute ins Kakteenhaus kam, fiel mir gleich auf, dass wieder ein neuer Erstblüher dazu gekommen ist. Diese Farbe weicht von den bisherigen ab, da sie ins rotorange geht, ähnlich Chamaecereus silvestrii. Bei der Seitenansicht fällt auf, dass die Blütenblätter mittig kräftig orangerot sind und an den Blatträndern ins karminrote spielen. Im Original sieht diese Farbe noch satter aus als auf der Linse. Für Gymnocalycium durchaus ein "fremder" Farbton. Deshalb freue ich mich über diesen neuen Farbton. Fröhlich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Schatz-bald Hybride HSS 7

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5797
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 5 Empty Hybriden aus Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer So 17 Apr 2022, 18:32

Hallo nochmal,
auch die Blüte von gestern kann sich heute durchaus noch mal sehen lassen. Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Schatz-bald HSS 3

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5797
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 5 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Gast So 17 Apr 2022, 20:20

Hallo Siegfried,

wirklich herrliche Farben haben die Blüten deiner Schatz-Bald-Hybriden. Das Orangerot ist wirklich sehr besonders.  *daumen*  jubelnn
Total spannend was sich da noch entwickelt.
Danke fürs zeigen!!
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 5 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  AngelaSG So 17 Apr 2022, 20:44

Hey Spickerer

Das ist ja mal ne Hammerfarbe bei den Hybriden.
Werde dieses Jahr auch ein paar Farbkreuzungen versuchen bei den baldi-Hybriden.
Ein paar interessante Farben hab ich ja in der Sammlung aber dass die richtigen dann noch zum gleichen Zeitpunkt blühen ist die größere Herausforderung.
Aber wenn man mit so einer Hammerblüte belohnt wird kann man schon mal etwas Geduld aufbringen.
Auch weiterhin viel Erfolg auf tolle Farben.

Viele Liebe Grüße
Angela
AngelaSG
AngelaSG
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 66
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 5 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Phoenixfeder So 17 Apr 2022, 21:19

Ich schließe mich den anderen an, die Blüte von HSS 7 sieht großartig aus, sowohl von der Farbe als auch von der Form her, herzlichen Glückwunsch. HSS 3 ist mir persöhnlich etwas zu hell, ist aber durchaus hübsch.
Wenn ich die ganzen Fotos so sehe, bekomme ich gleich lust, sowas auch mal zu machen, mal sehen, ob sich mal ein paar Blüten anbieten. Viel Glück noch mit den restlichen Erstblüten, bin gespannt.
Phoenixfeder
Phoenixfeder
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Ferocactus, Turbinicarpus, Euphorbia, Obregonia, Agaven, winterharte, ...

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 5 Empty Hybriden aus Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer So 17 Apr 2022, 23:20

Hallo ihr Vier,
vielen Dank für das Lob und die Anerkennung. Ich staune selber nicht schlecht, was da so zusammen kommt. Viele von ihnen haben noch nie geblüht. Ich bin sehr gespannt ob das Orangerot noch zu toppen ist. Sobald es was Neues gibt, stelle ich es ein. Bis dahin.  Very Happy

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5797
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 5 Empty Hybriden aus Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer Mo 18 Apr 2022, 18:04

Hallo zusammen,
heute habe ich mir die Schatz-bald HSS 7 noch einmal angesehen. Sie ist etwas heller geworden. Das Orangerot hat sich etwas in Richtung Lachsrot geändert und die karminroten Ränder sind in Rosa übergegangen. Schön finde ich sie immer noch. Bei dem Farbspiel ist man an den einen oder anderen Epicactus erinnert, die ebenso irisierende Farben haben. Mit 45 mm Durchmesser bei der Erstblüte lässt sie noch auf Größeres hoffen. Die anderen waren bisher alle kleiner.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Schatz-bald HSS 7 beim öffnen der Blüte gegen Mittag.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Schatz-bald HSS 7 gegen 15:00 Uhr aufgenommen. Sie ist heller geworden als gestern, spielt aber mehr mit ihren verschiedenen Farben.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5797
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 5 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Cristatahunter Mo 18 Apr 2022, 20:59

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei mir ist auch die erst orange baldianum Blüte aufgegangen
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20571
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten