Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Konrads Opuntien in der Uckermark

+8
konrad_fitz
Andreas75
Randolph
Kaktusfreund81
Die Dicke
peter1905
CO2
Thomaline
12 verfasser

Seite 10 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Konrads Opuntien in der Uckermark - Seite 10 Empty Re: Konrads Opuntien in der Uckermark

Beitrag  konrad_fitz Di 19 Sep 2023, 21:10

Ja ich hab noch n Foto... Opuntia monacantha forma monstrosus variegata - die OBI-Krümel werden....
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
konrad_fitz
konrad_fitz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1065
Lieblings-Gattungen : Opuntien

mei50 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Konrads Opuntien in der Uckermark - Seite 10 Empty Re: Konrads Opuntien in der Uckermark

Beitrag  konrad_fitz Di 19 Sep 2023, 21:29

Zur Erinnerung: So sahen die noch am 17.Mai diesen Jahres aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
konrad_fitz
konrad_fitz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1065
Lieblings-Gattungen : Opuntien

Nach oben Nach unten

Konrads Opuntien in der Uckermark - Seite 10 Empty Re: Konrads Opuntien in der Uckermark

Beitrag  konrad_fitz Di 21 Nov 2023, 13:39

Ich hab was neues...

Zwei mal Opuntia phaeacantha v. camanchica cv. Salmonea Richter (dw) aus dem Hause Uhlig sind seit 2 Wochen da. Aus der Kategorie winterharte Kakteen "Hoch werdende Opuntien 80 - 120 cm".
"Sauerei! Nich ma lange Dornen sind dranne - fast gohr keene, ganz nacksch und kleene mickrigen Dinger. Angeblch groß/hoch werdende Opuntien?? So 'n kleenes Zeuch??"
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und noch etwas... zwei Crassula ovata's - JAAA, Ein- Und DIESELBE ART, weil aus einem 2014 abgeworfenen abgefrorenen Zweig der großen stammend:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

"Bonsai" (hab noch zwei der gleichen Größe ("Größe"?? Kreperlinge paßt eher...)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Konrad
konrad_fitz
konrad_fitz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1065
Lieblings-Gattungen : Opuntien

CharlotteKL mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Konrads Opuntien in der Uckermark - Seite 10 Empty Re: Konrads Opuntien in der Uckermark

Beitrag  konrad_fitz Mi 22 Nov 2023, 13:09

Moin!

Den "Wächter" der kleinen "Großen von ..." vergessen...

Hier isser - Gymnocalycium baldianum vom roten Netto:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jetzt steht die an der Wand zum Wohnzimmer neben der Balkontüre auf einem Hocker.
Keine Ahnung, wie kalt es da geworden ist - das Thermometer  am Westfenster zeigte heute morgen um acht minus 3,9 Grad. Und derz. sind es plus 2,4 Grad (noch keine Sonne rum, dauert noch 2 Stunden).
konrad_fitz
konrad_fitz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1065
Lieblings-Gattungen : Opuntien

Nach oben Nach unten

Konrads Opuntien in der Uckermark - Seite 10 Empty Re: Konrads Opuntien in der Uckermark

Beitrag  konrad_fitz Do 30 Nov 2023, 16:13

Und das sieht nun mal gaaaaaaanz anders aus. Nicht mehr so warm...

Auf dem Weg zum Winterstandort (gleich um die Ecke hinterm Haus Wink - habs also nicht sehr weit):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und das hier ist die Sitzgruppe, wo meine Auspflanzungen sind - waren vielmehr.
Den Rest kamma wohl kaum "Auspflanzung" nennen...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Suchbild: Wo befinden sich die humifusels???

Gestrige Aufnahmen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Opuntia humifusa im Schnee.

Gestern noch gelb blühend ohne Schnee, heute auch noch gelb blühend, nur eben gefroren im Scnee:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


-----

Die Gabe von ulle im Winterquartier oben Fensterbrett Westseite. Natürlich innen - Ferocactus glaucescens
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
konrad_fitz
konrad_fitz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1065
Lieblings-Gattungen : Opuntien

Kleiner grüner Kaktus mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Konrads Opuntien in der Uckermark - Seite 10 Empty Re: Konrads Opuntien in der Uckermark

Beitrag  konrad_fitz Mi 06 Dez 2023, 14:47

Und hier sind die Pflanzen der Ostseite - der Balkon ist beschneit (oder "beschnitten", wie mans nimmt bei dem Dauer-Gekrümel derzeit). Hier schlafen Opuntia cv."Große von Aldingen" (dw), namenlose und benamste Opuntien der phaeacantha- und hystricina-Gruppe ("Helgoland", "Hanau", "Hamm" und "Halblech"; "Linz"), fragilis ("Freiberg", "Füssen", "Wizzard"; die "Föhr" steht draußen am Westfenster) sowie diverse Schlappschwänze Cylindropuntien. Verschiedene Opuntia polyacantha "Chrystal" Tide/Richter, gelb, weiß und rosa sind auch da - flach "besoffen unterm Tisch". Will sagen, in der Wanne.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Gymnocalycium steht am Eingang zum Wohnzimmer (Wand neben Balkontür) auch bis da sind Schneeflocken gekommen.

Und es schneit und schneit und schneit... (oder "schnippelt und schnippelt und schnippelt...").

Gruß Konrad
konrad_fitz
konrad_fitz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1065
Lieblings-Gattungen : Opuntien

Spike-Girl, mei50 und Yvonne39 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Konrads Opuntien in der Uckermark - Seite 10 Empty Re: Konrads Opuntien in der Uckermark

Beitrag  konrad_fitz So 17 Dez 2023, 19:35

Guten Abend!

Ja, doch hier. Meine "Große von Aldingen", die große, hat sich, so wie erwartet auch letztes Jahr "hängen lassen". Also der Ausleger lag mit der Kante auf der Betonwanne.

So auch diesmal - nur machte ich die Beobachtung, nun bei der "Wärme" von 10 Grad draußen hob sich der Arm um zwei Zentimeter von der Wannenbrüstug ab (in die Höhe, nicht drüber weg nach unten!). Schiebt sie nun neue Knospen bzw. will sie die 11 Feigen jetzt ausreifen?? lol!

Zur Ein-Stamm(Stämmchen)-zwei-Stengel-zwei-Knospendolden-Crassula... Die steht ja nun am Westfenster innen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So sieht sie jetzt aus, ich sah sie heute vormittag. Übrigens ist draußen auf dem Fenstersims der Sämling von der Rettungsstellenaussaat sichtbar, Ja, das kleine Töppsche vor der verschrumpelten Opuntia fragilis "Föhr" - etwas verschwommen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nahaufnahme:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier der abgestoßene Ast mit Knospe - die Blüten habens schwer, aufzugehen, weil das Teil ja keine Wurzeln hat:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Und hier die treibende Kraft der Opuntia quitensis - was wird das nun?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Konrad


Zuletzt von konrad_fitz am So 17 Dez 2023, 19:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ergänzung...)
konrad_fitz
konrad_fitz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1065
Lieblings-Gattungen : Opuntien

Yvonne39 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Konrads Opuntien in der Uckermark - Seite 10 Empty Re: Konrads Opuntien in der Uckermark

Beitrag  konrad_fitz So 31 Dez 2023, 19:58

Guten Abend alle Knaller und Knallerinnen!

Weiter gehts mit der Opuntia quitensis - die will nämlich blühen lol!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nahaufnahme...[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Und hier mein Ein-Stengel-Geldbaum Crassula ovata. Ja, nun ist dessen Dold auch offen - mit einer fünfstrahligen Blüte.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Allen noch einen guten Rutsch und ein gesundes Jahr 2024! glück geburtstag :krank:

(Silvestersmiley fehlt...)
konrad_fitz
konrad_fitz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1065
Lieblings-Gattungen : Opuntien

mei50, obesum und Yvonne39 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Konrads Opuntien in der Uckermark - Seite 10 Empty Re: Konrads Opuntien in der Uckermark

Beitrag  konrad_fitz So 21 Jan 2024, 12:44

Naja gut...

Da die Blüten unserer Kakteen Teil 2 gesperrt ist, muß ich das eben hier reinsetzen - obwohl es ja auch paßt.... sind ja meine Wink

Wie war das doch gleich mal, wann die Opuntia quitensis blüht? Ganzjährig, wobei im Sommer bei idealen Klimabedingungen (ausreichend Sonne pur, Regen usw.) Pause gemacht wird. lol!

Ihr glaubts nicht??
Hier, seht (und siehe oben):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich vermute mal, starke verwandschaftliche Bande mit Crassula ovata, die hat auch vom November bis Februar Blütezeit lol!
konrad_fitz
konrad_fitz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1065
Lieblings-Gattungen : Opuntien

mei50 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Konrads Opuntien in der Uckermark - Seite 10 Empty Re: Konrads Opuntien in der Uckermark

Beitrag  Gast So 21 Jan 2024, 14:39

konrad_fitz schrieb: Da die Blüten unserer Kakteen Teil 2 gesperrt ist, muß ich das eben hier reinsetzen - obwohl es ja auch paßt.... sind ja meine
Grüße aus dem Heute! Wir schreiben zwischenzeitlich auch 2024 und da ist nix gesperrt. Wink

Hier scheint heute die Sonne. Wenn sie bei dir morgen auch scheint, dann hast du ne hübsch orangene Blüte.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 10 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12, 13  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten