Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Substrat für die Aussaat

+29
Shamrock
Trude
CharlotteKL
Alberto
SunPedro
Tapeloop
sensei66
AngP
Litho
Kaktuschristoph
Andreas75
kaktuskater
william-sii
Hardy_whv
Spitzkopf
cirone
rabauke
Maitzendirtsch
Fred Zimt
nikko
Cristatahunter
Ralle
moecks
Exoten Sammler
schlupp
DieterR
wikado
Wüstenwolli
vo_kaktus2
33 verfasser

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Substrat für die Aussaat  - Seite 2 Empty Re: Substrat für die Aussaat

Beitrag  Fred Zimt Mi 29 Jan 2014, 21:06

Gudemorsche,
ich empfehle ausserdem Avancat deluxe Katzenstreu


..und die "fortgeschrittene" Suchfunktion hier im Forum  Wink 

Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5560

Nach oben Nach unten

Substrat für die Aussaat  - Seite 2 Empty Aussaat Erde

Beitrag  moecks Do 30 Jan 2014, 22:38

Hallo -
woher bekomme ich den Bims?
Wie lange lasst ihr dann die Sämlinge im Bims stehen - also wann - aber welche Größe - werden sie in Kakteenerde umgetopft? Noch im gleichen Jahr oder erst ein Jahr darauf?

viele Grüße Harriet
moecks
moecks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18

Nach oben Nach unten

Substrat für die Aussaat  - Seite 2 Empty Ausssaat Erde

Beitrag  moecks Do 30 Jan 2014, 22:40

Hallo Fred,

das mit dem Katzenstreu ist ja interessant. Und dieses Minerals enthält alles, was ein kleiner Kakteensämling für die weitere Anzucht braucht?
moecks
moecks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18

Nach oben Nach unten

Substrat für die Aussaat  - Seite 2 Empty Aussaat Erde

Beitrag  moecks Do 30 Jan 2014, 22:43

Hallo Nils,

woher beziehst du denn VulkaTec???

Gruß Harriet
moecks
moecks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18

Nach oben Nach unten

Substrat für die Aussaat  - Seite 2 Empty Re: Substrat für die Aussaat

Beitrag  Maitzendirtsch Do 30 Jan 2014, 22:43

Fred Zimt schrieb:Gudemorsche,
ich empfehle ausserdem Avancat deluxe Katzenstreu
Fred

Wie lange kann man die denn da drin lassen? Die sollten dann dann möglichst flott pikiert/gepfropft werden, oder?

Wenn man sie ein halbes Jahr in der Aussaatschale lassen will, sollte man schon ein bisschen was organisches ins Substrat mischen, sagt mir mein Gefühl. Oder gießt ihr Profis dann einfach euer Katzenstreu mit Düngerlösung?
Maitzendirtsch
Maitzendirtsch
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3

Nach oben Nach unten

Substrat für die Aussaat  - Seite 2 Empty Re: Substrat für die Aussaat

Beitrag  rabauke Do 30 Jan 2014, 22:52

Hallo Harriet,

das Substrat von Vulkatec kann man hier bestellen:

http://www.vulkatec-onlineshop.de/  Wink 
rabauke
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2071
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

Substrat für die Aussaat  - Seite 2 Empty Re: Substrat für die Aussaat

Beitrag  nikko Do 30 Jan 2014, 23:39

Moin Harriet,
sorry, habe Deine Frage erst jetzt gesehen, zum Glück hat Rabauke ja schon geantwortet. Ich mache es übrigens neuerdings so, dass ich auch das Avancat (Siehe die Antwort von Fred) dazumische.

Dazu kommt in den Aussaattopf erst das Vulkatec Substrat und obendrauf noch ca. 5mm gesiebtes Vulkatec mit 50% Avancat.
Die Sämlinge scheinen es bisher zu mögen.  Very Happy 

LG,
Nils


nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4370
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Substrat für die Aussaat  - Seite 2 Empty Aussaat Erde

Beitrag  moecks Fr 31 Jan 2014, 01:39

Hallo an alle,

erst einmal danke für eure Tipps- Ist diese Mischung auch gut für die Astrophytenaussaat? Die habe ich in diesem Jahr besonders vor.

Habt ihr auch Erfahrungen mit Quarzsand? Den hatte ich letztes Jahr auf meine Aussaat gemacht. War wohl zu viel des Guten gemeint, daher habe ich lange keine Sämlinge gesehen. Nur einige überlebten wohl. Daher möchte ich in diesem Jahr nicht mehr mit Quarzerde - obwohl die wohl gut sein soll -ist durchsichtig oder läßt Licht durch - verwenden.
Werde mir dann mal diese anderen von euch empfohlenen Substansen mal besorgen und damit meine ERfahrungen sammeln.

Viele Grüße Harriet
moecks
moecks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18

Nach oben Nach unten

Substrat für die Aussaat  - Seite 2 Empty Re: Substrat für die Aussaat

Beitrag  Ralle Fr 31 Jan 2014, 07:04

moecks schrieb:Hallo an alle,

erst einmal danke für eure Tipps- Ist diese Mischung auch gut für die Astrophytenaussaat? Die habe ich in diesem Jahr besonders vor.

Habt ihr auch Erfahrungen mit Quarzsand? Den hatte ich letztes Jahr auf meine Aussaat gemacht. War wohl zu viel des Guten gemeint, daher habe ich lange keine Sämlinge gesehen. Nur einige überlebten wohl. Daher möchte ich in diesem Jahr nicht mehr mit Quarzerde - obwohl die wohl gut sein soll -ist durchsichtig oder läßt Licht durch - verwenden.
Werde mir dann mal diese anderen von euch empfohlenen Substansen mal besorgen und damit meine ERfahrungen sammeln.

Viele Grüße Harriet

Astrophyten habe ich schon einfach auf Vogelsand aufgeworfen und es ist prima gewachsen. Als sie groß genug waren habe ich sie aber direkt in ein anderes Substrat gesetzt.

Womit ich prima Erfolge hatte war bzw. ist immer noch...mineralisches Substrat von Haage oder Uhlig ... und darüber eine kleine Schicht fein gesiebtes Löss.  Wink 

Gruß

Ralf

Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2255
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Substrat für die Aussaat  - Seite 2 Empty Re: Substrat für die Aussaat

Beitrag  Fred Zimt Fr 31 Jan 2014, 10:26

Harriet schrieb:Hallo -
woher bekomme ich den Bims?
Bei jeder Kakteengärtnerei, bei ebay, bei Vulkatec, im Hellweg-Baumarkt in Berlin-Köpenik(hab ich neulich entdeckt)
und im Baustoffhandel als "Quickmix raab TS Trockenschüttung"

als es um Avancat-Streu ging war es Maitzendirtsch der da schrieb:Wie lange kann man die denn da drin lassen? Die sollten dann dann möglichst flott pikiert/gepfropft werden, oder?
Nein, die Sämlinge können darin eine ganze Zeit wachsen. Das ist ein mineralisches Substrat.

Wenn man sie ein halbes Jahr in der Aussaatschale lassen will,
sollte man schon ein bisschen was organisches ins Substrat mischen, sagt mir mein Gefühl.


Das bisschen Organische können die Sämlinge nicht verwerten, das muß erst von den Bodenlebewesen
mineralisiert werden. Von diesen Bodelebewesen machen sich manche gerne über deinen Nachwuchs her.
Warum der Umweg übers Organische, wenn ich die Nährstoffe in verwertbarer Form zugeben kann?
Oder gießt ihr Profis dann einfach euer Katzenstreu mit Düngerlösung?

Ich bin zwar kein Profi, aber ich dünge mit "Wuxal super", 1/4 der empfohlenen Dosierung.

Gruß

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5560

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten