Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Vitanal? Erfolge oder nicht?

+63
Kakteenfreek
Esor Tresed
alte-kaktuslehrling
Thomas G. (†)
Dogma
Rebutzki
COAS
Prof.Muthandi
nordlicht
Aldama
Aless
Cristatahunter
Litho
Lexi
tepexicensis
Torry
Dornenfreund
benni
TobyasQ
Tarias
Escobar
OPUNTIO
ariomammsuco
Bimskiesel
simon dach
RalfS
sensei66
Sabine1109
chico
Pieks
Wolfgang
bluephoenix
papamatzi
Barbara
sulco-willi
phu-Melo
Jehan
karlchen
william-sii
DieterR
soufian870
Fred Zimt
Ralph
Ralle
davissi
ferox
Losthighway
Tim
zipfelkaktus
Christa
Liet Kynes
Hardy_whv
smaragd
Denis
wikado
Dominik
Santarello
volker
Echinopsis
Nicole
Travelbear
Pahi
Kaktusfan2009
67 verfasser

Seite 22 von 24 Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23, 24  Weiter

Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 22 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Cristatahunter Di 05 Sep 2017, 11:42

Nur ausprobiert.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20553
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 22 Empty Vitanal sprühen

Beitrag  alte-kaktuslehrling Mo 25 Sep 2017, 13:11

Hallo COAS,

ich verwende Vitanal schon einige Jahre, aber nur zum Gießen.
In unserer Ortsgruppe wird das Vitanal literweise angeboten. Alle nehmen es nur zum Gießen.
Auf eine 5 Literkanne kommen 50ml Vitanal. mit dieser Lösung wird gegossen.
Das Substrat verklumpt nicht und bleibt locker. Der Geruch ist sehr Gewöhnungsbedürftig.
Hält ungebetene Gäste fern.

Guß Reinhard
alte-kaktuslehrling
alte-kaktuslehrling
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Ferros, Sulkos. Astrohyten. usw.

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 22 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Ralle Mo 25 Sep 2017, 19:51

Hallo Reinhard,

50 ml auf 5 Liter? War das Richtig?

Ich nehme, laut Anleitung, 3ml auf einen Liter bzw. 15 ml auf 5 Liter - wenn ich die Angaben auf der Flasche richtig verstanden habe.

Gruß

Ralf
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2255
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 22 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  TobyasQ Di 26 Sep 2017, 10:30

Ralf genauso wie du dosiere ich auch.

50 und 15, das klingt mir nach einem akustischen Übertragungsfehler, je nach Dialekt und Aussprache klingen die Zahlen sehr ähnlich.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3580
Lieblings-Gattungen : Agaven, x Mangaven, Euphorbia, Stapeliae, Karnivoren

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 22 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  OPUNTIO Sa 14 Jan 2023, 13:37

Seit drei oder vier Jahren hab ich Vitanal nur noch beim ersten Angießen im Frühling verwendet.
Aktuell ist die Flasche leer, und ich werde es heuer komplett ohne Vitanal versuchen.
Mal schauen ob es einen bemerkbaren Unterschied macht.
Bei meiner früheren Balkonkultur hätte ich gedacht das die Kakteen im Frühjahr eher in die Gänge kommmen als ohne Vitanal.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4054
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 22 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Esor Tresed Sa 14 Jan 2023, 16:26

Ich werdee es in diesem Frühling erstmalig mit Vitanal Wurzelstarter zum Saisonstart probieren. Mal sehen, ob ich einen Unterschied merke.
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1324
Lieblings-Gattungen : Alles, was glauk, farinös, weiß bedornt, bewollt oder beblühtet ist.

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 22 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Kakteenfreek Sa 14 Jan 2023, 22:01

Hallo Freunde;
Ich benutze Vitanal schon viele Jahre, vor allem für meine Sämlinge! Allerdings sprühe ich nur, wie ist die Anwendung nun richtig? Bei mir gibt es 2ml auf einen Liter!
Auch das für die bessere Bewurzelung verabreiche ich immer einmal bei meinen Sämlingen. Ich denke, das Vitanal (grün) bekommt den Pflanzen sehr gut, sie sehen
nach der Anwendung eindeutiger frischer aus!" Das für besere Bewurzlung kann ich nicht so einschätzen!
Kakteenfreek
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1369
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 22 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  OPUNTIO Fr 08 März 2024, 17:42

OPUNTIO schrieb:Seit drei oder vier Jahren hab ich Vitanal nur noch beim ersten Angießen im Frühling verwendet.
Aktuell ist die Flasche leer, und ich werde es heuer komplett ohne Vitanal versuchen.
Mal schauen ob es einen bemerkbaren Unterschied macht.
Bei meiner früheren Balkonkultur hätte ich gedacht das die Kakteen im Frühjahr eher in die Gänge kommen als ohne Vitanal.
Gruß Stefan
Das war Januar 2023

2024
Ich werde Vitanal Wachstumsstarter dieses Jahr wieder zum ersten Angießen verwenden. Ich bilde mir ein, das die Kakteen letztes Jahr länger brauchten um zu starten. Wie gesagt, kann aber auch nur Einbildung sein.

Aber mir geht ein anderer Gedanke nicht aus dem Kopf.
Bei Kakteen in gutgedüngter Blumenerde geht man ja oft von einem schwachen, weniger verzweigten Wurzelsystem aus als das bei überwiegend mineralischem Substrat der Fall wäre., was meiner Erfahrung nach auch stimmt
Ganz einfach weil die Pflanze weniger Wurzeln braucht um ausreichend Nährstoffe und Feuchtigkeit aufzunehmen.  
Im nährstoffärmeren und allgemein auch trockenerem mineralischem Substrat verzweigt die Pflanze ihr Wurzelwerk weitläufig um von all dem genug zu bekommen.
So weit, so gut.
Nun steht aber in der Beschreibung von Vitanal Wachstumsstarter, das es im Boden festsitzende Nährstoffe löst und der Pflanze zur Verfügung stellt.
Wenn aber mehr Nährstoffe zur Verfügung stehen als ohne Vitanal, warum wachsen dann die Wurzeln nachweißlich besser als ohne Zusatz des Mittels?

Das mit dem " Boden aktivieren " funktioniert meiner Meinung nach sowieso nur wenn ein gewisser Anteil an organischem Material im Substrat ist und dieses auch über einen längeren Zeitraum ( ich sag mal wenigstens eine Woche ) zumindest leicht feucht bleibt.
In kleinen Töpfen mit rein mineralischem Substrat, das nach dem Gießen binnen zwei Tagen wieder staubtrocken ist, ist Vitanal ( meiner Meinung nach ) fehl am Platz.
Deshalb beschränke ich mich beim Einsatz dieses Produktes auf das Frühjahr. Temperaturbedingt trocknet das Substrat dann nicht ganz so schnell ab.
Außerdem hab ich in fast allen meinen Mischungen Humus mit drin.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4054
Lieblings-Gattungen : Von allem was

sofie69 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 22 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Esor Tresed Fr 08 März 2024, 18:55

Wenn beim Fermentationsprozess wirklich 4-(Indol-3-yl)buttersäure (IBA) entstehen sollte wie Sven es vermutet, wäre das eine mögliche Erklärung.
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1324
Lieblings-Gattungen : Alles, was glauk, farinös, weiß bedornt, bewollt oder beblühtet ist.

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 22 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Litho Fr 08 März 2024, 20:27

Ich fürchte, dass Vitanal etwas für Esoteriker ist. So wie Heilsteine. Ich habs letztes Jahr entsorgt.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5338
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Seite 22 von 24 Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23, 24  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten