Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Begleitpflanzen der Kakteen in Haus und Garten

Seite 2 von 25 Zurück  1, 2, 3 ... 13 ... 25  Weiter

Nach unten

Re: Begleitpflanzen der Kakteen in Haus und Garten

Beitrag  wikado am So 06 Mai 2012, 19:28

davissi schrieb:Ausgepflanzt ist die Winterhärte eigentlich kein Problem, Früchte sind aber, trotz einer ausreichenden Anzahl von Blüten, Bestäubern und Klonen, ein schwieriges Unterfangen.

An auspflanzen direkt im Garten habe ich auch schon gedacht, wollte die kleine Pflanze aber erst mal im Topf wachsen lassen..... und dann evtl. im nächsten Jahr auspflanzen. Oder macht es sinn sie direkt dieses Jahr schon ins freie zu pflanzen.


Verbene hatte ich auch mal aber irgendwie ist mir die Jungpflanze eingegangen, muss da wohl was falsch gemacht haben.
avatar
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2368
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Re: Begleitpflanzen der Kakteen in Haus und Garten

Beitrag  davissi am So 06 Mai 2012, 19:52

Sinnvoll ist ein Auspflanzen in diesem Jahr. Aber Achtung: Die Pflanzen entwickeln sich förmlich zu "Monstern". Very Happy
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

mal andere Blueten,den Kakteen.

Beitrag  meermaid am Fr 11 Mai 2012, 02:37

Solandra maxima,cup of gold.
Bauhinia Bluete,Orchideenbaum.
Bauh.hellere Bluete.
der
ganze Baum.zum vergroessern,zweimal aufs Bild klicken.



Hallo,Moechte euch heute mal einige Nichtkakteenbilder zeigen,die hier in meinem Garten wachsen.meermaid. Hallo Hallo Hallo Hallo Hallo
Edel Pelargonie.
avatar
meermaid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 124

Nach oben Nach unten

Re: Begleitpflanzen der Kakteen in Haus und Garten

Beitrag  davissi am Fr 11 Mai 2012, 07:02

Hallo Lina,


tolle Pflanzen! Weißt Du, ob die in Mitteleuropa winterhart sind?
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Begleitpflanzen der Kakteen in Haus und Garten

Beitrag  nikko am Fr 11 Mai 2012, 07:53

Ein Traum !
Bauhinia ist meines Wissens nach ein tropischer Baum...

Viele Grüße,
Nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4640
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Begleitpflanzen der Kakteen in Haus und Garten

Beitrag  Prof.Muthandi am Fr 11 Mai 2012, 10:46

Wow, die Bauhinia mit helleren Blüte ist wirklich ein Traum, danke fürs Zeigen

Gruss aus Mittelfranken
avatar
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1192
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

mal andere Blueten,den Kakteen.

Beitrag  meermaid am Fr 11 Mai 2012, 18:34

Guten Morgen Allerseits!
Zu den Fragen,ich glaube nicht,dass diese Pflanzen winterhart ,bei Euch sind.
Wir haben hier manchesmal im Winter Frost,aber meistens nur in den fruehen Morgenstunden,und am Tage erwaermt es sich meistens auf 10-15 Grad Celsius,da macht ihnen die Kaelte nicht viel aus.Wenn ihr sie in Kuebel habt ,und im Winter im Haus oder Wintergarten halted,koennted Ihr wohl auch solche Pflanzen ,halten.
die dunklere Bauhinia ist noch sehr klein,koennte ich leicht im Topf halten,und die sitzt voll mit Knospen,obwohl ich sie hier in Baumgroesse gesehen habe.Leider setzt sie keine Samen an,die hell-lila dagegen hat soooo viele Samenschoten,und die schiessen im Sommer,meistens im Juli,durch den Garten.und dann keimen sie wie wild drauf los,wenn ich sie nicht einsammle.
Wenn sie reif sind lasse ich es Euch Wissen,und wer dann welchen haben moechte kann mir eine PN.senden.meermaid. Hallo Hallo Hallo Hallo
avatar
meermaid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 124

Nach oben Nach unten

Re: Begleitpflanzen der Kakteen in Haus und Garten

Beitrag  nikko am Di 15 Mai 2012, 17:44

Wie angekündigt ein paar Blütenbilder der Anfangs vorgestellten Pflanzen.

Nun blüht die Lycaste und verströmt ihren wunderbaren Duft:



Auch der Frauenschuh ist nun soweit:



Das Knabenkraut läßt sich noch Zeit...

Viele Grüße,
Nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4640
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Begleitpflanzen der Kakteen in Haus und Garten

Beitrag  Christa am Mi 16 Mai 2012, 19:34

Hallo Nils,

die gefallen mir beide sehr gut.

LG Christa
avatar
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1500

Nach oben Nach unten

Re: Begleitpflanzen der Kakteen in Haus und Garten

Beitrag  Soulfire am Mi 16 Mai 2012, 21:02

Ich habe noch eine Venus Fliegenfalle, die grade geblüht hat Very Happy

avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 25 Zurück  1, 2, 3 ... 13 ... 25  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten